User Online: 2 | Timeout: 07:30Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Thes. Bildungsbereiche: Klimabildung und down Schule-Sekundarbereich_I
Treffer:764
Sortierungen
Ergebnisanalyse:
im Ergebnis springen: 1 15 30 45 60 75 90 105 120 135 150 » →|
1. Aufsatz in Zeitschrift
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Hauptsachtitel:
Forum.
Untertitel/Zusätze:
Magazin
Zeitschriftenausgabe (-> Ref.Nr):
Zeitschrift/Zeitung:
Praxis Geographie
Z-Heftnummer/-bez.:
5
Themenschwerpunkt:
Anpassung an den Klimawandel.
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Seite (von-bis):
46-47
Kurzinfo:
- Wie menschliche Eingriffe Feuchtgebiete verändern
- Wärmstes Jahr
- Bodenatlas 2015
- Stickstoff -Kreislauf
- Geographie-Rätsel 137
Schlagworte: Klimawandel (Verlag)
- 5.-13. Schuljahr 2 S.; 364 kB; pdf
2. Aufsatz in Zeitschrift
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Hauptsachtitel:
Was bedeutet Treibhauseffekt?
Untertitel/Zusätze:
Unterrichten mit der Klima-Experimentier-Werkstatt.
Zeitschriftenausgabe (-> Ref.Nr):
Zeitschrift/Zeitung:
Umwelterziehung
Z-Heftnummer/-bez.:
1d
Themenschwerpunkt:
Klima - Schwankungen.
Erscheinungsjahr:
Seite (von-bis):
21-30
3. Aufsatz in Zeitschrift
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Hauptsachtitel:
Schutz des Klimas. Kohlendioxid und Ozon kennen keine Grenzen.
Zeitschrift/Zeitung:
Politik betrifft uns
Z-Heftnummer/-bez.:
3
Erscheinungsjahr:
Seite (von-bis):
1-28, 2 B.
4. Internet-Dokumente
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Hauptsachtitel:
Kreative Ideen zum Klimaschutz.
Untertitel/Zusätze:
Nachhaltig gut: Unterrichtsimpulse for Future
Erscheinungsort:
Hannover
Erscheinungsjahr:
Kurzinfo:
Klimaschutz ist in aller Munde, Nachhaltigkeit zählt zu den zentralen Bildungszielen. In Italien steht "Klimawandel und nachhaltige Entwicklung" demnächst als Schulfach im Lehrplan. Was können Sie tun, um diesen wesentlichen Aspekt des gesellschaftlichen Miteinanders auch in Ihrem Unterricht sinnvoll zu etablieren? Wir haben ein paar Ideen.
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
27.03.2020
5. Internet-Dokumente
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
zus. bet. Pers.:
Hauptsachtitel:
Droht dem Dorsch in der Ostsee die Überfischung ?
Untertitel/Zusätze:
Ein BNE-Rollenspiel
Erscheinungsort:
Hannover
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Was darf es denn sein: eine Kabeljau-Lasagne, gedünstetes Kabeljau-Filet in Senfsoße oder doch lieber gegrillt? Am besten schmeckt uns der fangfrische Fisch im Urlaub an der Küste. Und noch besser, wenn wir ihn selbst gefangen haben. Doch jetzt tobt unter Fischern, Anglern, Wissenschaftlern, Politikern und Umweltschützern ein heftiger Streit um den Dorsch (Material 1). Manche behaupten, die Dorschbestände in der westlichen Ostsee seien seit Jahren maßlos überfischt und seien ernsthaft bedroht. Fischer und Kutterkapitäne fürchten dagegen um ihre wirtschaftliche Existenz, weil sie ab 2017 viel weniger Dorsch fangen dürfen als zuvor. Als Verbraucher fragen wir uns, ob wir noch mit ruhigem Gewissen Kabeljau essen können. Ich erinnere mich an Medienberichte über den völligen Zusammenbruch der Kabeljaubestände vor Neufundland infolge jahrelanger Überfischung. Trotz zehnjähriger Fangpause haben sich die Kabeljaupopulationen vor der Ostküste Kanadas nicht wieder erholt. Die Fischereiwirtschaft ist zusammengebrochen. Die gesellschaftlichen und sozialen Auswirkungen sind an der kanadischen Küste dramatisch. Droht dieses Szenario jetzt auch an der Ostseeküste? (Verlag)

Material:
https://www.youtube.com/watch?v=0vB-LaJEhxU
https://www.friedrich-verlag.de/bildung-plus/friedrich-for-future/klima-und-umweltschutz/droht-dem-dorsch-in-der-ostsee-die-ueberfischung/#c11434
https://www.friedrich-verlag.de/fileadmin/bildung_plus/Friedrich_for_Future/Karteikarten_Dorsch_Ostsee.pdf
Download Datei:
Original-Quelle (URL):
 
6. Internet-Dokumente
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
zus. bet. Pers.:
Hauptsachtitel:
Germanwatch Klimaexpedition.
Untertitel/Zusätze:
Live-Satellitenbilder machen Schule.
Erscheinungsort:
Bonn
 
Berlin
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Urheberinfo
Wie sehen die Folgen des Klimawandels aus? Um das zu zeigen, kommen wir in Ihr Klassenzimmer und vergleichen Live-Satellitenbilder mit früheren Aufnahmen.

An Beispielen wie dem Gletscherschwund, Häufung von Starkwetterereignissen und dem Rückgang des Arktiseises machen wir Folgen des Klimawandels sichtbar. Auch die Auswirkungen des sich global ändernden Ernährungsverhaltens oder des weltweiten Rohstoffhungers werden über Satellitenbildvergleiche erfahrbar. Die Germanwatch Klimaexpedition macht Auswirkungen sichtbar, die SchülerInnen können Hintergründe und Zusammenhänge erarbeiten und diskutieren über Verwundbarkeit und Verantwortung. Die Präsentationen münden darin, gemeinsam lebensnahe private und politische Handlungsoptionen zu entwickeln.

Die Germanwatch Klimaexpedition ist für SchülerInnen der Klassen 5 bis 13 aller Schulformen geeignet, setzt in Absprache mit den LehrerInnen Schwerpunkte und kommt bundesweit an Ihre Schule. Zunehmend wird sie auch für Multiplikatorenveranstaltungen und allgemeine Bildungsveranstaltungen gebucht.
Download Datei:
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
19.11.2019
7. Internet-Dokumente
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
zus. bet. Pers.:
 
Hauptsachtitel:
Klimawandel im Unterricht.
Erscheinungsort:
Bonn
Erscheinungsjahr:
Kurzinfo:
Urheberinfo
Die „Arbeitsblätter zum globalen Klimawandel″ sind für den natur- und gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht in der Sekundarstufe II ausgelegt (teilweise auch ab der zehnten Jahrgangstufe geeignet). Neben der allgemeinen Beschreibung von Wirkungsweise und Ursachen thematisieren sie auch die möglichen Auswirkungen des Klimawandels, insbesondere in ihrer regionalen Differenzierung. Es ist wichtig, das Thema „Klimawandel″ nicht nur unter umweltpolitischen Gesichtspunkten zu behandelt, sondern ebenso die entwicklungspolitische Dimension und die Frage der globalen Verteilungsgerechtigkeit mit einzubeziehen. Die Arbeitsblätter und die zugehörigen Materialien legen hierauf einen Schwerpunkt.

Zunächst werden in einem einführenden Arbeitsblatt mit dem Titel „Der globale Klimawandel – Allgemeine Fragen″ allgemeine Fragen des Klimawandels betrachtet. Diese Fragen zielen auf die Ursachen, Verursacher, Folgen und mögliche Lösungen ab. In den sich daran anschließenden Fallbeispielen geht es gezielt um die Analyse der Ausgangssituationen von Industrie- und Entwicklungsländern und um die Frage, warum diese unterschiedlich vom Klimawandel betroffen sind.
Download Datei:
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
19.11.2019
8. Internet-Dokumente
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
zus. bet. Pers.:
 
 
 
Hauptsachtitel:
Smart und fair?
Untertitel/Zusätze:
Bildungsmaterial zu einem nachhaltigen Umgang mit Handys.
 
Version für Schüler
Erscheinungsort:
Bonn
Erscheinungsjahr:
Kurzinfo:
Herausgeberinfo
Smart und fair?
Cover: Bildungsmaterial zum Handyvergleich 2018
Bildungsmaterial zu einem nachhaltigen Umgang mit Handys

Alle 16 Monate kaufen sich deutsche Jugendliche durchschnittliche ein neues Handy. Das vorliegende Bildungsmaterial sensibilisiert Jugendliche für diese sozialen und ökologischen Probleme, die mit dem Massenkonsum von Handys einhergehen und regt sie an, aktiv nach Lösungsvorschlägen zu suchen - sowohl in ihrem eigenen Konsumverhalten als auch in den Entscheidungsspielräumen von Unternehmen und Politikern.
Download Datei:
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
12.11.2019
9. Internet-Dokumente
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
zus. bet. Pers.:
Hauptsachtitel:
Germanwatch Rohstoffexpedition.
Untertitel/Zusätze:
Die Weiterentwicklung der bekannten Germanwatch Klimaexpedition.
Erscheinungsort:
Bonn
 
Berlin
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Urheberinfo
Die Germanwatch Rohstoffexpedition baut auf der bewährten Germanwatch Klimaexpedition auf. Ausgehend von Beobachtungen auf Satellitenbildern erarbeiten wir in der Klima- und Rohstoffexpedition in zwei 90-minütigen Unterrichtseinheiten mit SchülerInnen das Thema Energie- und Rohstoffverbrauch. Exkurse zum Klimawandel sowie zu den Auswirkungen unseres Ernährungsverhaltens runden die Präsentationen ab.

Die Rohstoffexpedition ist für alle Klassenstufen an weiterführenden Schulen geeignet und lässt sich z. B. im Erdkunde-, Biologie-, Physik- und Chemieunterricht, aber auch in Religion oder Sozialwissenschaften einsetzen.

Die Germanwatch Klima- und Rohstoffexpedition steht im Zeichen der von der UN-Generalversammlung für die Jahre 2005 bis 2014 ausgerufenen Weltdekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung″. Die Weiterentwicklung zur Germanwatch Rohstoffexpedition ist von der deutschen UNESCO-Kommission als UN-Dekadeprojekt 2013/2014 ausgezeichnet worden.
Download Datei:
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
19.11.2019
10. Internet-Dokumente
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
zus. bet. Pers.:
Hauptsachtitel:
Iss gut jetzt!
Untertitel/Zusätze:
Bildungsmaterial zu (umwelt-) bewusstem Essen. Klassen 5 bis 8.
Erscheinungsort:
Hamburg
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Urheberinfo
Umweltbewusstes Essen ist nicht nur eine Frage natürlicher Produktionsbedingungen und Kontrollmechanismen seitens der Industrie. Es ist auch ein Bildungsthema: Was macht eigentlich gutes oder schlechtes Essen aus? Was hat der brasilianische Regenwald mit meinem Schnitzel zu tun? Greenpeace möchte mit dem neu herausgegebenen Bildungsmaterial Lehrerinnen und Lehrer bei der Beantwortung solcher Fragen unterstützen.

Angesichts des aktuellen Pferdefleischskandals möchte Greenpeace den Blick von Schülerinnen und Schülern auf die Hintergründe und Zusammenhänge der Nahrungsproduktion lenken. Deshalb bieten wir ab sofort Bildungsmaterial an, das die globale Nahrungsmittelproduktion beleuchtet.

Das für Schüler aller Schularten ab Klasse 5 entwickelte Material knüpft an die Lebenswelt der Jugendlichen an und bietet ihnen eigene Handlungsmöglichkeiten. Das Bildungsmaterial ist kostenfrei erhältlich. Es berücksichtigt unterschiedliche Leistungsniveaus und ist an die Bildungspläne angebunden.

Nach BSE, dem Dioxin- oder dem Antibiotikaskandal bestimmt aktuell die Entdeckung von Pferdefleisch anstelle von Rindfleisch in Fertiggerichten die Debatte zur industriellen Produktion und Vermarktung von Nahrungsmitteln.

Das Bildungsmaterial "Iss gut jetzt!" enthält verschiedene Unterrichtseinheiten. In vier Arbeitsblättern geht es um die Frage, was in unserem Essen steckt über die Folgen für die Umwelt bis hin zu Alternativen beim Einkaufen. Es soll Fünft- bis Achtklässler sensibilisieren, über Produktion, Ressourcenverbrauch und Konsum nachzudenken. Ausgewählte Tipps zu Literatur, Links und Filmen runden das Material ab.

Was steckt im Essen? Was macht eigentlich gutes oder schlechtes Essen aus? Geht es auch ohne Gentechnik, Pestizide und Co? Und was hat der brasilianische Regenwald eigentlich mit meinem Schnitzel zu tun?

BNE-Portal Lehrmaterialien
Nahrungsmittelskandale sind heute fast schon alltäglich. Stets stimmt etwas nicht mit unserer Art der Herstellung oder des Umganges mit Lebensmitteln und deren „Rohstoffen″: Industrielle Produktion und Vermarktung bestimmen maßgeblich das Geschehen. Mit diesen Bildungsmaterialien möchte Greenpeace den Blick Ihrer Schüler*innen auf die Hintergründe und Zusammenhänge der Nahrungsmittelproduktion lenken und aufzeigen, welche anderen Wege es gibt und welche eigenen Handlungsmöglichkeiten bestehen.

Bildungsbereich: 5-8 Klasse
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
17.07.2018
11. Internet-Dokumente
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Hauptsachtitel:
Europa, das Klima & wir.
Untertitel/Zusätze:
Diskussionsanregungen zu aktuellen politischen Themen.
 
Bildungsmaterial für die Sekundarstufen.
Erscheinungsort:
o.O. <Hamburg>
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
BNE-Portal Lehrmaterialien
Europa und der Klimawandel sind Themen, die junge Menschen derzeit stark bewegen. Viele von ihnen wünschen sich mehr Möglichkeiten der politischen Teilhabe. Das Unterrichtsmaterial „Europa, das Klima & Wir″ unterstützt die Schüler*innen dabei. Sie lernen, sich als Teil der Demokratie zu begreifen, in der sie das Recht haben, sich eine eigene Meinung zu bilden und dieser auch Gehör verschaffen zu können. Das Material bietet Diskussionsanregungen, Hintergrundinformationen und Aktionsimpulse.
Download Datei:
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
16.01.2020
12. Internet-Dokumente
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Hauptsachtitel:
Gescheiterter Klimagipfel: Die Erde kann nicht warten.
Untertitel/Zusätze:
Politik, Erdkunde ab Klasse 9.
Erscheinungsort:
o.O. <Braunschweig>
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Verlagsinfo:
Eigentlich waren sich alle einig, dass die Zeit des Handels gekommen ist. Dennoch brachte der Klimagipfel nur einen dünnen Minimalkonsens zustande. Ein Arbeitsblatt fasst die wichtigsten Ergebnisse zusammen.
- Für die Klassen 9 bis 11. -
Bezugsquelle /Preis:
https://www.westermann.de/anlage/4569930/Gescheiterter-Klimagipfel-Die-Erde-kann-nicht-warten-Politik-Erdkunde-ab-Klasse-9 (1,50 €)
13. Internet-Dokumente
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Hauptsachtitel:
Deutschland als Vorreiter? Der Klimaschutz-Aktionsplan.
Untertitel/Zusätze:
Erdkunde / Politik ab Klasse 9.
Erscheinungsort:
o.O. <Braunschweig>
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Verlagsinfo:
Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenbündel zur CO2-Reduzierung beschlossen. Was sind die Ziele und Inhalte? Woran entzündet sich die Kritik und ist Deutschland weltweit ein Vorreiter im Klimaschutz?
- ab Klasse 9 -
Bezugsquelle /Preis:
https://www.westermann.de/anlage/4571662/Deutschland-als-Vorreiter-Der-Klimaschutz-Aktionsplan-Erdkunde-Politik-ab-Klasse-9 (1,50 €)
14. Internet-Dokumente
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Hauptsachtitel:
Klimawandel: Schwächelt der Golfstrom?
Untertitel/Zusätze:
Erdkunde / Physik ab Klasse 10.
Erscheinungsort:
o.O. <Braunschweig>
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Verlagsinfo:
Eine neue Studie kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Geschwindigkeit des Golfstroms verringert. Sie macht dafür den Klimawandel verantwortlich. Dieses Arbeitsblatt beschreibt den Effekt und untersucht die Effekte des Golfstroms und einer Verlangsamung der Meeresströmung.
- ab Klasse 10
Bezugsquelle /Preis:
https://www.westermann.de/anlage/4571769/Klimawandel-Schwaechelt-der-Golfstrom-Erdkunde-Physik-ab-Klasse-10 (1,50 €)
15. Internet-Dokumente
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Hauptsachtitel:
Weltklimakonferenz in Bonn: Deutschlands Versäumnisse.
Untertitel/Zusätze:
Politik/Erdkunde ab Klasse 9.
Erscheinungsort:
o.O. <Braunschweig>
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Verlagsinfo:
In der ersten Novemberhälfte findet in Bonn die UN-Klimakonferenz statt. Dabei präsentiert sich Deutschland als fortschrittlich, doch die Wirklichkeit sieht in vielen Punkten anders aus. Wo liegen Deutschlands Versäumnisse in Sachen Klimaschutz?

- ab Klasse 9 -
Bezugsquelle /Preis:
https://www.westermann.de/anlage/4597062/Weltklimakonferenz-in-Bonn-Deutschlands-Versaeumnisse-Politik-Erdkunde-ab-Klasse-9) (1,50 €)


im Ergebnis springen: 1 15 30 45 60 75 90 105 120 135 150 » →|