User Online: 4 | Timeout: 07:08Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Thes. Bildungsbereiche: Auswahl-KLIMABILDUNG_Fruehkindliche-Bildung-Kitas_ueber-30S
Treffer:26
Sortierungen
Ergebnisanalyse:
im Ergebnis springen: 1 15
1. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
zus. bet. Körpersch.:
Hauptsachtitel:
Energie und Klimaschutz in Kindertageseinrichtungen.
Untertitel/Zusätze:
Handbuch zur „Berliner Klimakiste″
Erscheinungsort:
o.O. <Berlin>
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis
1. Einleitung... 3
2. Materialien der „Berliner Klimakiste″.. 4
3. Arbeiten mit der „Berliner Klimakiste″...10
4. Wissensvermittlung mit Projektideen, Experimenten und Spielen...13
Eine Zapfen-Wetterstation bauen... 14
Einen Regenmesser basteln... 15
Eine Wetteruhr basteln.... 16
Eine Heizungsschlange basteln... 17
Samenkugeln selbst gemacht... 18
Ein Klimafrühstück veranstalten..... 19
Ein Wetter-Memory basteln... 20
Eigenes Gemüse anbauen.... 21
Sonne macht warm... 22
Musikinstrumente aus Müll basteln... 23
Ein Windrad basteln...24
„Acht kleine Klimaschützer″ im Morgenkreis singen... 25
Fingerspiel vom Wetter im Morgenkreis... 26
Wasserdetektive in der Kita.... 27
5. Weitere Empfehlungen zu den Themen Energie und Klimaschutz im Kitaalltag... 28
6. Glossar: Energie und Klimaschutz – Begriffe und Zusammenhänge... 41
7. Kopiervorlagen .... 44
8. Impressum....48
Download Datei:
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
03.12.2019
2. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Urheber Kürzel:
zus. bet. Körpersch.:
Hauptsachtitel:
klimaaktiv mobil.
Untertitel/Zusätze:
Begleitheft zur Kindergarten-Mobilitätsbox.
Erscheinungsort:
Wien
Erscheinungsjahr:
ISBN:
978-3-903129-64-1
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
liebe eleMentarpädagogin,
lieber eleMentarpädagoge!

Der Kindergarten, als erste Bildungseinrichtung im Leben eines Menschen, begleitet und unterstützt die Kinder mit wertvoller Bildungsarbeit Schritt für Schritt. Als Elementarpädagoginnen und Elementarpädagogen fördern Sie die Interessen, Kompetenzen und Bedürfnisse von Kindern und gestalten mit Ihrer Arbeit eine individuelle entwicklungsfördernde Umgebung.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindergartenkindern viel Freude bei der Umsetzung und hoffen, dass wir Ihnen interessante Anregungen zum aktiven Unterwegssein mit Kindern geben konnten.

Die Angebote der Mobilitätsbox sind ideen und Anregungen, um das Thema „Aktive Mobilität″ über einen längeren Zeitraum (be)greifbar zu machen. greifen Sie die ideen der Kinder auf und adaptieren Sie das Programm ganz nach deren Bedürfnissen
Inhaltsverzeichnis :
Inhalt

1 so bin ich unterwegs
1.1 Bewegt unterwegs – So komme ich in den Kindergarten 8
1.2 Entdecke deine Füße 10
1.3 Barfuß-Parcours 12
1.4 Fahrrad-Tastkino 14
1.5 Welches Verkehrsmittel bin ich? 16

2 ich gehe auf entdecKungsreise
2.1 Unterwegs bei jedem Wetter 20
2.2 Rund um den Kindergarten - Als Detektive unterwegs 24
2.3 Um die Ecke 28
2.4 Reise durch den Schilder-Dschungel 30
2.5 Ich baue meine Stadt/mein Dorf 32
3
geschicKt bewegt
3.1 Bewegungsangebote mit Seilen, Bällen & Co 36
3.2 Bewegungsangebote mit Tüchern 40
3.3 Bewegungsangebote mit Rollbrettern 42
3.4 Praktische Übungen mit dem Laufrad und Roller 46
3.5 Praktische Übungen mit dem Fahrrad 50

4 Kopiervorlagen 55
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
31.05.2022
3. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Urheber Kürzel:
zus. bet. Körpersch.:
Hauptsachtitel:
Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich.
Untertitel/Zusätze:
Kitas setzen Impulse für den gesellschaftlichen Wandel.
Erscheinungsort:
Bonn
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783940785589
Titelbild:
Kleinbild
Aufsätze:
Kurzinfo:
Verlagsinfo:
Die Weiterführung des 2010 veröffentlichten Positionspapiers "Zukunftsfähigkeit im Kindergarten vermitteln" stellt aktuelle Praxisbeispiele und Ansätze zur Implementierung von BNE im Elementarbereich vor. Darüber hinaus beschreibt sie Möglichkeiten der Integration von BNE in der pädagogischen Ausbildung sowie Transfermöglichkeiten durch internationale Zusammenarbeit.
Inhaltsverzeichnis :
Vorwort
Prof. Dr. Gerhard de Haan

Einleitung
Barbara Benoist

Projekte und Initiativen zur Förderung von BNE in Kindertageseinrichtungen

Hier spielt die Zukunft: Die Bildungsiniative Leuchtpol - Energie und Umwelt neu erleben
Susanne Schubert

Die Bildungsinitative „Kita 21 - Die Zukunftsgestalter"
Ralf Thielebein

ÖkoKids-Kindertageseinrichtung Nachhaltigkeit
Heike Fischer

„Leben gestalten lernen"
Heike Fischer

Hinterm Tellerrand beginnt die Welt
Birthe Hesebeck, Sarah Wylegalla

Klimabildung im Kindergarten
Ute Rommeswinkel

Initiative von Anfang an - Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in der frühen Kindheit
Heike Hofmann-Salzer, Christine Schaffer

Senior-Umwelttrainer als Lernbegleiter vom Kindergarten zur Grundschule
Ahmed Al Samaie

Fortbildung zur Fachkraft „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich"
Hans-Heiner Heuser

Wirkung von Kitas auf das Gemeinwesen

Modellprojekt „Kita 21 - Die Klimaretter"
Ralf Thielebein

Kindertagesstätten als Unterstüzer des Nachhaltigkeit
Georg Lüdtke

Ansätze zur Integration von BNE in die Ausbildung und in die Bildungspläne

Es geht um Zukunftsfähigkeit - Verankerung von BNE an der Fachhochschule für Sozialpädagogik in Humboldshausen/Hessen
Klaus Adamaschek

Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Hamburger Bildungsempfehlungen
Claudia Georgi

Bildung für ein nachhaltige Entwicklung im Berliner Bildungspogramm
Meike Rathgeber; Susanne Schubert

Beispiele internationaler Zusammenarbeit

education for sustainable development in Chinese Kindergarten
Ralf Thielebein

Trianagel - Europas Kinder fit machen für die Zukunft
Ute Rommeswinkel

Anhang

Literaturangaben

Arbeitsgruppe Elementarbereich

Autorinnen und Autoren

Impressum
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
27.03.2015
4. Zeitschriftenausgabe
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Untertitel/Zusätze:
Was Kita, Schule und Unin dagegen tun kann.
Zeitschrift/Zeitung:
Erziehung & Wissenschaft
Z-Heftnummer/-bez.:
9
Themenschwerpunkt:
Klimawandel.
Erscheinungsjahr:
Inhaltsverzeichnis :
Schwerpunkt: Klimawandel
1. Klimaschutz an Schulen: Ein großes, aber machbares Ziel
2. Bildung für nachhaltige Entwicklung: Es geht nur langsam voran
3. Sanfter Tourismus: Einfach mehr grün
4. Kita -Kinder lernen Nachhaltigkeit: Mehr, als nur Müll zu sammeln
5. Klimafreundliche Uni: Grüner geht immer
6. Hochschule für nachhaltige Entwicklung: ,,Echte Pionierarbeit"
Download Datei:
5. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Hauptsachtitel:
Fideldidu: Kinder-Natur-Abenteuer.
Untertitel/Zusätze:
Achtsamkeitsmappe Wind.
Erscheinungsort:
o.O. <Donaueschingen>
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Verlagsinfo
Fideldidu Achtsamkeits-Mappe Wind

Unsere Achtsamkeits-Mappe Wasser, Wind und Sonne sind für Grundschüler und Kindergartenkinder. In diesen Mappen findet man die Themen: Naturwissenschaften, Klima, erneuerbare Energie, Mit allen Sinnen erleben, und viele mehr als Arbeitsmaterial. Rezepte, Geschichten, Experimente, Bastelanleitungen, Ausmal-und Suchbilder sowie Rätzel führen die Kinder spielerisch an das Thema Wasser, Wind und Sonne heran.
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis

Fideldidu

Wer ist Fideldidu?

Ausmalbild

Methodik

Naturwissenschaftlich

Was ist Wind

Experiment: Wie entsteht Wind?

Der Luftkreislauf

Eine Luftschlange basteln

Experimentgeschichte: Feuerwerksrakete

Experiment: Wo ist Wind - die Windfeder

Welche Bedeutung hat der Wind fu¨r Menschen?

Welche Bedeutung hat der Wind fu¨r Tiere/Pflanzen?

Wetterstation

Windrichtung

Wie misst man Wind

Einen Windsack basteln

Windvögel basteln

Verschiedene Windst.rken

Gedichte vom Wind

Memory

Klima

Klimawandel

Treibhauseffekt

Energiespartipps

Stromverbrauch im Haus

Erneuerbare Energie Wind

Was sind Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien zuordnen (Grundschule)

Fideldidu′s Wortsuchspiel (Grundschule)

Das Windrad

Das Windrad beschriften (Grundschule)

Windrad-Puzzle

Bastle dir ein Windrad!

Back dir ein Windrad!

Den Wind mit allen Sinnen erfahren

Entspannungsgeschichte

Bewegungsgeschichte

Klanggeschichte vom Wind

Windelfenpower- Lied

Ein Windmalbild gestalten

Mandala

Anhang

Lexikon

Wie Wo Was

Impressum

Materialien
6. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Hauptsachtitel:
Fideldidu: Kinder-Natur-Abenteuer.
Untertitel/Zusätze:
Achtsamkeitsmappe Sonne.
Erscheinungsort:
o.O. <Donaueschingen>
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Verlagsinfo
Fideldidu Achtsamkeits-Mappe Sonne

Unsere Achtsamkeits-Mappe Wasser, Wind und Sonne sind für Grundschüler und Kindergartenkinder. In diesen Mappen findet man die Themen: Naturwissenschaften, Klima, erneuerbare Energie, Mit allen Sinnen erleben, und viele mehr als Arbeitsmaterial. Rezepte, Geschichten, Experimente, Bastelanleitungen, Ausmal-und Suchbilder sowie Rätzel führen die Kinder spielerisch an das Thema Wasser, Wind und Sonne heran.
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis

Fideldidu

Wer ist Fideldidu? 6

Such- und Ausmalbild . 7

Methodik 8

Naturwissenschaftlich

Die Sonne . 10

Das Sonnensystem 11

Mobile Sonnensystem - Basteln 12

Tag und Nacht - Experiment 13

Sonnenstrahlen - Spiele 14

Sonnenfarben - Basteln . 15

Regenbogen - Experiment 16

Sonnenuhr - Basteln . 17

Bedeutung fu¨r den Menschen? 18

Bedeutung fu¨r die Pflanzen? 19

Notizen . 20

Wetterstation

Wie misst man die Sonne? 22

Wie misst man die Sonne? 23

Sonnenwärme . 24

Sonnenwärme - Experiment . 25

Schutz vor der Sonne 26

Schutz vor der Sonne - Spiele . 27

Notizen . 28

Klima

Klimawandel 30

Treibhauseffekt . 31

Energiespartipps . 32

Erneuerbare Energie

Erneuerbare Energie . 34

Erneuerbare Energie . 35

Erneuerbare Energie zuordnen 36

Welchen Weg nimmt der Strom? 37

Fideldidu′s Wortsuchspiel 38

Solarthermie 39

Photovoltaik 40

Solarkraftwerke . 41

Fingerwärmer - Basteln . 42

Fingerwärmer - Basteln . 43

Solarkocher - Experiment . 44

Die Sonne

Entspannungsgeschichte . 46

Klanggeschichte 47

Klanggeschichte 48

Bewegungsgeschichte 49

Sonneproppenkinder-Lied . 50

Mandala . 51

Mandala . 52

Sonnengedichte 53

Sonnengedichte 54

Anhang

Lexikon . 56

Wie Wo Was 57

Wie Wo Was 58

Impressum . 59
7. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Hauptsachtitel:
Fideldidu: Kinder-Natur-Abenteuer.
Untertitel/Zusätze:
Achtsamkeitsmappe Wasser.
Erscheinungsort:
o.O. <Donaueschingen>
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Verlagsinfo
Fideldidu Achtsamkeits-Mappe Wasser
Material zum Thema Wasser und Energie für Grundschüler und Kindergartenkinder
In unserer Mappe Wasserkraft findest Du die Themen Naturwissenschaft, Klima, erneuerbare Energien, mit allen Sinnen erleben, Wetterstation und vieles mehr als Arbeitsmaterial. Rezepte, Geschichten, Experimente, Bastelanleitungen, Ausmal- und Suchbilder und Rätsel führen die Kinder spielerisch an das Thema Wasser heran.
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis

Fideldidu

Wer ist Fideldidu? 04

Ausmalbild 05

Methodik 06

Naturwissenschaftlich

Was ist Wasser? 08

Papierblumen brauchen Wasser 09

Der Wasserkreislauf 10

Wolkenwörter 11

Wo finden wir u¨berall Wasser? 12

Bedeutung des Wassers 13, 14

Wetterstation

Regen 16

Wie misst man Regenwasser? 16

Hagel und Graupel 17

Nebel 17

Schnee 18

Wir basteln Eiskristalle 19

Wolken 20

Wolkenbilder basteln 21

Gedichte vom Wasser 22

Klima

Klimawandel 24

Warum schmilzt das Eis? 25

Experiment Eisberg 25

Treibhauseffekt 26

Wasserspartipps 27

Verschmutzung des Wassers 28, 29

Schmutzwasserreiniger 30

Woher kommt das Trinkwasser? 31

Erneuerbare Energie Wasser

Was sind Erneuerbare Energien? 34, 35

Wasserkraftwerke 36

Speicherkraftwerk 37

Pumpspeicherkraftwerk 38

Laufwasserkraftwerk 39

Bastel dir eine Wasserturbine 40

Erneuerbare Energien zuordnen 41

Fideldidu′s Wortsuchspiel 42

Das Wasser mit allen Sinnen erleben

Wassermusik 44

WieWoWasser-Lied 45

Wasserbilder malen 46

Wie schmeckt Wasser? 47

Mandala 48, 49

Bewegungsgeschichte 50

Entspannungsgeschichte 51

Klanggeschichte 52, 53

Anhang

Lexikon 56

Wie Wo Was 57, 58

Impressum 59

Materialien 60
8. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Hauptsachtitel:
WasserWoche.
Untertitel/Zusätze:
WasserWelten entdecken.
 
Klimaschutz für kleine Leute.
Erscheinungsort:
Ammersbek
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Original-Quelle (URL):
9. Zeitschriftenausgabe
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Zeitschrift/Zeitung:
Kindergarten heute
Z-Heftnummer/-bez.:
1
Themenschwerpunkt:
Nachhaltig handeln ....
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Inhaltsverzeichnis :
Zum Abschied der Chefredakteurin Christine Merz-Foschepoth (Manuel Herder) (Plus S. 4)

In bewegten Zeiten an der Seite der Erzieherinnen: Ein Rückblick auf 15 Jahre Chefredaktion (Christine Merz-Foschepoth)
Kindergärten und Kitas stehen seit Jahren inmitten gewaltiger Veränderungen. ‚kindergarten heute′ war und ist für Sie immer aktuell und hautnah dabei. Christine Merz-Foschepoth beleuchtet zum Ende ihrer Tätigkeit die Entwicklungen aus ihrer Sicht. (Plus S. 5-6)

mein beruf.

Nachhaltig denken und handeln: Warum und wie Nachhaltigkeit ein Bildungsziel für Kitas sein sollte (Klaus Hübner)
Bildung für nachhaltige Entwicklung versetzt Kinder, Jugendliche und Erwachsene in die Lage, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und dabei abzuschätzen, wie sich das eigene Handeln auf künftige Generationen oder auf das Leben in anderen Weltregionen auswirkt. Eine Zukunftsaufgabe, die auch auf Kitas und Kindergärten zukommt. (Plus S. 10-15)

Welche Gefahren stecken im Dokumentieren von Entwicklungsschritten?: Drei Fragen an Franziska Schubert-Suffrian
Wer etwas beobachtet, sieht das durch seine persönliche Brille und seine Dokumentation darüber ist demgemäß immer auch subjektiv. Wie kann man dem beim Beobachten und Dokumentieren begegnen? (Plus S. 23)

Das Portfolio: Geschichte und Weiterentwicklung (Elisabeth Schallhart, Diana Wieden-Bischof)
Portfolios dokumentieren den unverwechselbaren Weg der Entwicklung sowie des individuellen Lernens und stellen die Kompetenzen der Kinder dar. Die gemeinsame Freude über sichtbare Entwicklungsschritte ist in höchstem Maße motivierend. (Plus S. 28-33)

Briefe an Frau Wolke: Diesmal: Draußen warten, bis der Morgenkreis zu Ende ist? (Anneke Sander)
Fiktive - nie abgesandte - „Briefe an Frau Wolke″, die Bezugserzieherin eines Kleinstkindes, laden Sie zu einem Blick in die Alltagswelt und Wahrnehmung von Müttern oder Vätern ein. Ein hilfreicher Perspektivwechsel für ähnliche Situationen in Ihrer Einrichtung - von Anneke Sander. (Plus S. 40-41)

Bildungsangebote: Schau mal, mein Körper malt (Silke Dittmar, Kristina Razov)
Was zaghaft beginnt, wird zunehmend zu einem ganzheitlichen, sinnlichen und ausgelassenen Farb- und Körpererlebnis, von dem die Kinder noch lange reden. (Plus S. 42-43)

meine praxis.

Die Welt achten und pflegen: Projekt- und Aktionsideen mit Kindern zur Nachhaltigkeit (Klaus Hübner)
Auf der Grundlage eines achtsamen Umgangs mit sich selbst, anderen Menschen, Lebewesen und der Umwelt können Kitas und Kindergärten nachhaltige Entwicklung in die Bildung einfließen lassen. Die Erfahrungen im Kindergarten ‚arche noah′ bieten hier einige konkrete Anregungen. ( Gratis S. 16-20)

Biegen, hämmern und schweißen: Ein Kunstprojekt mit Draht (Waltraud Tersteegen)
Jeder ist einzigartig - doch wie unterschiedlich sind wir wirklich? In einem Kunstprojekt beschäftigen sich Kinder mit ihrem Aussehen, ihrer Herkunft, ihren Besonderheiten und mit Draht. Sie entdecken viele Gemeinsamkeiten und dass Schweißen schweißtreibend ist. (Plus S. 24-27)

Sprachspaß: Einfälle für Ihre Spracharbeit mit Kindern: Kosenamen und Schimpfwörter (Muriel Rathje, Cornelia Scheffler)
Sprachspielerei, Reime und Geschichten machen Kindern Lust, Sprache zu entdecken und mit ihr zu spielen. Autorinnen bieten Sprachspaß, den Sie mit Kindern wortreich und erfi nderisch ausprobieren können. Mit den Illustrationen wollen wir Ihren Blick auf junge moderne Bilderbuchkünstler lenken. (Plus S. 44-45)
10. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
zus. bet. Körpersch.:
Hauptsachtitel:
Klimazwerge sind Freunde der Erde und beschützen sie!
Untertitel/Zusätze:
Anregungen und Tipps für PädagogInnen zum Thema Klimaschutz für Kinder von 3-7 Jahren.
Erscheinungsort:
Wien
Erscheinungsjahr:
ISBN:
978-3-99091-004-7
Titelbild:
Kleinbild
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis
Liebe PädagogInnen ... 3
Hallo liebe Kinder ..... 4
Unsere Klima- und Umweltaktivitäten im Kindergarten .... 5
Klima und Umwelt .... 8
Didaktische Besinnung ..... 8
Einstiegsgeschichte: Klimafee Lila und der Pinguin .... 9
Kreatives Gestalten: Klimazwergepass . 10
Kindergespräch ... 11
Wissensquiz: Das Ampelspiel .... 13
Kreatives Gestalten: (M)eine Welt aus Müll .... 14
Gedicht: Unsere Erde, die hat Fieber .... 15
Bewegungsspiel: Das Eis schmilzt ..... 16
Energie .... 17
Didaktische Besinnung .. 17
Einstiegsgeschichte: Klimafee Lila und die Energiezwerge ... 18
Kindergespräch: Energie – was ist das? ... 19
Bewegungsspiel: Energiebällchen ..... 19
Musik: Das Lied von der Energie ..... 20
Experimente zum Thema Energie .. 21
Experiment: Energiedetektive ..... 21
Experiment: Einmal einen Tag ohne Strom erleben .... 21
Experiment: Die Kraft der Sonne .. 21
Experiment: Der Körper als Wärmefabrik .... 21
Kreatives Gestalten: Ein Windrad herstellen .. 22
Generationengespräch: Energie damals und heute .... 22
Ernährung und Landwirtschaft ..... 23
Didaktische Besinnung ..... 23
Einstiegsgeschichte: Klimafee Lila bei Familie Kunterbunt .. 24
Kindergespräch: Was essen wir und wie wird es hergestellt? ... 24
Kreatives Gestalten: Zu welcher Jahreszeit essen wir welche Lebensmittel? .... 25
Wo kommt das Essen her? .... 25
Kinder als GärtnerInnen .. 26
Experiement Sprengkraft der Pflanzen .... 27
Entspannungsgeschichte: Vom Samen zum Korn .. 28
Vom Korn zum Brot ..... 29
Welche Gütesiegel gibt es? (Bio? Logisch! Fairtrade und Co.) .. 30
Spiel: Kinder als Kaufhausdetektive .... 32
Bewegung und Mobilität ..... 33
Didaktische Besinnung ... 33
Einstiegsgeschichte: Klimafee Lila auf ihrem Lieblingsbaum .. 34
Kindergespräch: Wir sind mobil .. 35
Rätsel raten: Fahrzeuge und ihre Geräusche .. 36
Bewegungsspiel: „Der Bus und die Autos″ ... 36
Spiel: Kinderwege in aller Welt .... 37
Ausflug „Viel Verkehr – Wenig Verkehr″ .... 38
Pedibus .. 38
Musik: Mobilitätssong .. 39
Kreatives Gestalten: Mein Fahrzeug der Zukunft .. 39
Vorlagen .... 40
Klima und Umwelt ... 43
Energie... 48
Ernährung und Landwirtschaft . ..... 50
Bewegung und Mobilität ... 59
Impressum und Kontakt ..... 6
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
31.05.2022
11. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
zus. bet. Pers.:
 
 
 
 
 
 
 
 
zus. bet. Körpersch.:
Hauptsachtitel:
Aktionsheft »Auf Kinderfüßen durch die Welt« für Pädagoginnen und Pädagogen der 1. bis 4. Schulstufe sowie Kindergärten und Horten.
Untertitel/Zusätze:
Wir sammeln Klimameilen.
Erscheinungsort:
Wien
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis

Hintergrundinformationen zum Thema... . .. 5
Klima und Treibhauseffekt .. . 5
Klimakonferenzen.. 5
Verkehr und Verkehrsmittelwahl... 5
Kinderfreundlicher Verkehrsraum .. . 6
Von der Verkehrs- zur Mobilitätserziehung .. 6
Verkehr und Gesundheitsgefahren ... 7
Aktionswoche „Mobilität″ ... 8
Was ist eine Klimameile? ... 8
Die Aktion „Verkehrsdetektive unterwegs!″... 9
Kampagnenfahrplan .. 9
Vorbereitungstipps und Materialcheckliste .. 10
Übersicht der Unterrichts- und Spielideen ... 12

Auf Kinderfüßen durch die Welt
Block: Einstieg . . 12
Angebot: Kasperltheater .. 12

Angebot: Verkehrsworkshop ... 12

Baustein 1a: Wir gestalten Klimameilen-Plakat und Klima-Sammelalbum .. 12
Baustein 1b: Wir malen unseren Kindergarten-/Schulweg ... 13
Baustein 2: Welche Verkehrsmittel gibt es? Was sind ihre Vor- und Nachteile?.... 13
Baustein 3: Schul- und Kindergartenwege früher .. .14
Block: Eine Welt! ...... 15
Baustein 4: Schul-/Kindergartenwege in aller Welt . .. 15
Baustein 5: Prima Klima? Der Treibhauseffekt oder warum es immer wärmer wird ... 15
Baustein 6: Treibhauseffekt in Kindergarten und Grundschule ... . . 16
Baustein 7: Der lange Weg des Orangensaftes . . . . 16
Baustein 8: Wir sind eine Welt . . . . 18
Block: Kinder als Verkehrsdetektive und Stadtplanerinnen .. . 18
Baustein 9: Verkehrsdetektive unterwegs! ... . 18
Baustein 10: Wie wünsche ich mir den Straßenverkehr? . 19
Block: Kinder erleben den Straßenverkehr .... 20
Baustein 11: Was hörst du? Ein Hörspaziergang . . . 20
Baustein 12: Autos brauchen Platz. Wie lang ist der Stau? .. . 21
Baustein 13: Park-Platz - Ich male meine Straße .. . . 22
Baustein 14: Wirkung der Abgase auf keimende Kresse ... . 22
Baustein 15: Ich gestalte ein Dorf . . . . 22
Block: Kinder gehen neue Wege . .... 23
Baustein 16: Wir planen einen umweltfreundlichen Ausflug . . . 23
Baustein 17: Pedibus und Velobus - Wir gründen Zu-Fuß-Geh- und Radfahrgemeinschaften . 23
»Bewegungsspiele« – Spiele für die Pause . .. 24
Kopiervorlagen für Arbeitsblätter .... 26
Lieder
Klimameilen-Lied ... . 47
Der Mobilitätssong . . 48
Literatur ... 49
Internettipps . .. 50
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
31.05.2022
12. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
zus. bet. Pers.:
 
 
.
zus. bet. Körpersch.:
Hauptsachtitel:
Klimaschutz für Klein und Groß mit Kasperl und der Klimafee.
Untertitel/Zusätze:
Tipps für einen klimafreundlichen Alltag mit Kindergartenkindern.
Erscheinungsort:
Wien
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Das Klimabündnis Österreich ist eine globale Partnerschaft zum Schutz des Klimas. Es verbindet Gemeinden in Europa mit indigenen Völkern in Südamerika. Die gemeinsamen Ziele sind Verringerung der Treibhausgas-Emissionen und der Schutz des Amazonas-Regen- waldes. Bildungsarbeit wird im Klimabündnis hochgeschrieben. Für Kindergärten und Schulen gibt es vielfältige Angebote. Klimaschutz für Klein und Groß mit Kasperl und der Klimafee Das Puppentheater „Kasperl und die Klimafee″ wurde vom Klimabündnis Österreich im Auftrag des BMK entwickelt und bietet Stücke und Workshops zu den Themen Mobilität, Müll, Garten, Energie und Klimagerechtigkeit an.
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
02.06.2022
13. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
zus. bet. Pers.:
 
 
 
zus. bet. Körpersch.:
Hauptsachtitel:
Das Geschenk der Klimafee.
Untertitel/Zusätze:
Erstleseheft mit Rätseln.
Erscheinungsort:
Wien
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
31.05.2022
14. Verfasserwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
Hauptsachtitel:
Children′s Climate Change Connections: Exploring the Process of Learning, Caring, and Acting Through Photovoice.
Erscheinungsort:
Cincinnati
Erscheinungsjahr:
Hochschulschriftenvermerk:
Masters of Arts Thesis in the Department of Psychology /Univercity of Cincinnati
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Abstract
Children are key stakeholders in efforts to address climate change, yet they are often excluded from decision-making and action to address the issue. In the literature on children and climate change, children are more often considered passive recipients of climate change knowledge, rather than active agents in shaping their lived realities. Consequently, few studies explore how children make sense of and connect to climate change on their own terms. Photovoice, a participatory action research methodology, can offer an important way to explore children′s perspectives while facilitating their critical reflection and action. Using thematic analysis to qualitatively analyze children′s photovoice discussions, the present study explores how photovoice helped 55 children (ages 10 to 12) make connections between their lives and the larger idea of climate change during a fifteen-week, multi-site, after-school climate change education and action program called Science, Camera, Action! (SCA). Findings suggest that photovoice helped children learn about climate change by connecting program topics to their own existing knowledge and through the continual process of learning through photovoice discussion. Photovoice helped children care about climate change by connecting the topic to things they cared about in their daily lives and to their newly developed concerns. Photovoice facilitated children′s action on climate change by helping them to identify opportunities for individual actions they could take, sharing about actions they already practiced, and by influencing others (e.g., family members) to reduce their environmental impact. Finally children′s enjoyment during the program and children′s collective meaning-making were found to support climate change connections through learning, caring, and acting. This study sheds light on how the participatory nature of photovoice can reduce hierarchies – between adults and children, educators and learners, researchers and participants – and position children as agents of change towards a more equitable and sustainable future.
Inhaltsverzeichnis :
Table of Contents

Abstract .. ii

Acknowledgment .... v
Table of Contents... vi
List of Tables and Figures.... viii

Children′s Climate Change Connections: Exploring the Process of Learning, Caring, and Acting
Through Photovoice.... 1

Children and Climate Change.. 3

Photovoice for Children′s Climate Change Engagement.... 8

The Present Study.. 11

Method .. 12

Participants .... 12

Program Context and Data Collection... 13

Data Analysis. 15

Results... 17

Children′s Climate Change Learning Through Photovoice .. 18

Children′s Climate Change Caring Through Photovoice.. 22

Children′s Climate Change Action Through Photovoice.. 25

Children′s Climate Change Connections Across Domains... 29

Discussion ..... 31

Photovoice for Children′s Educational, Affective, and Action-Oriented Climate Change
Engagement ... 32

Children′s Enjoyment Through Photovoice as Part of Collective Meaning-Making ... 33

Role of Photovoice as Resistance to Dominant Narratives ... 37

Limitations and Strengths.. 39

Conclusion . 40

References..... 42

Tables.... 53

Figures... 55

Photographs and Drawings .... 55

Appendix A... 60

Appendix B ... 63

Photovoice Discussion Guide.. 63
Download Datei:
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
08.04.2022
15. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Urheber Kürzel:
zus. bet. Pers.:
Hauptsachtitel:
Bildungsaktivitäten zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung in Nord-Rhein-Westfälischen Kommunen und Kreisen
Untertitel/Zusätze:
Dokumentation mit Handlungsempfehlungen
Erscheinungsort:
Dortmund
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Inhaltsverzeichnis :
Vorwort

Einleitung

1 Zum Hintergrund der Kurzstudie

2 Methodik

2.1 Online-Umfrage

2.2 Analyse Klimaschutzkonzepte

2.3 Fokusgruppensitzung

3. Ergebnisse

3.1 Online-Umfrage

3.1.1 Teilnehmende Kommunen und Kreise

3.1.2 Strukturelle Verankerung der Bildungsaktivitäten

3.1.3 Zielgruppe, Zielsetzung und Maßnahmen der Bildungsaktivitäten

3.1.4 Kooperationspartner der Bildungsaktivitäten

3.1.5 Dauer und Tiefe der Bildungsaktivitäten

3.1.6 Finanzierung der Bildungsaktivitäten

3.1.7 Best Practice-Beispiele aus der Praxis

3.2 Analyse Klimaschutzkonzepte

3.2.1 Projekte und Maßnahmen

3.2.2 Zielgruppen

3.2.3 Zielsetzungen

3.2.4 Detaillierte Betrachtung der Projekte und Maßnahmen, Bildungsinstrumente, Handlungsfelder und Zielgruppen

3.2.4.1 Projekte und Maßnahmen nach Handlungsfeldern

3.2.4.2 Konkrete Maßnahmen der Handlungsfelder

3.2.4.3 Bildungsinstrumente und Handlungsfelder

3.2.4.4 Zielgruppen und Handlungsfelder

3.2.4.5 Zielgruppen und Bildungsinstrumente

3.3 Fokusgruppensitzung

4. Diskussion und Ausblick

5. Fallbeispiele

6. Anhang

6.1 Abbildungs- und Tabellenverzeichnis

6.2 Online-Umfrage: Teilnehmende Kommunen und Kreise

6.3 Online-Umfrage: Teilnehmende kreisangehörige Kommunen

6.4 Fokusgruppensitzung: TeilnehmerInnen
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
03.04.2014


im Ergebnis springen: 1 15