User Online: 2 | Timeout: 16:34Uhr ⟳ | email | BNE OS e.V.  | Info | Portal Klimabildung  | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Aufsatz in Sammelwerk (SW)
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
Hauptsachtitel:
Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in den Kindergärten (Kitas) von Baden-Württemberg.
In Herausgeberwerk (Quelle):
SW Herausgeber(in):
SW Hauptsachtitel:
Forschung für Nachhaltigkeit an deutschen Hochschulen.
Erscheinungsort:
Wiesbaden
Erscheinungsjahr:
Seite (von-bis):
201-221
Kurzinfo:
Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) soll mit der Agenda 21 in allen Bildungsinstitutionen verankert werden, so auch in Kindergärten. Schwerpunkt des Forschungsprojektes ist es, durch qualitative und quantitative Erhebungsmethoden den Status quo und den Stellenwert von BNE in den Kindergärten (Kitas) von Baden-Württemberg zu ermitteln. Das vorliegende Projekt wird durch den Naturschutzfonds Stuttgart unterstützt, gefördert aus zweckgebundenen Erträgen der Glücksspirale.

In dem zweiteiligen Forschungsprojekt werden zunächst BNE-Potentiale auf der Basis des Drei-Säulenmodells (Ökologie, Ökonomie und Soziales) erhoben. Dies geschieht mittels Fragebögen, die an Kita-Leitungen (N = 5000) in Baden-Württemberg verschickt wurden. Die Analysen institutioneller und struktureller Bedingungen, Vergleiche der Träger, sowie personeller und organisatorischer Bedingungen liefern Auskünfte über die Gestaltungsspielräume von BNE in den Kitas. Über einen weiteren Fragebogen an die Erzieher_innen werden deren Vorstellungen und Konzepte für BNE hinsichtlich Thematik/ Methodik und ihre Ziele für BNE untersucht. Im Fokus stehen die Erfassung erfolgreicher Vermittlungskonzepte, die Zusammenarbeit innerhalb der Kindergärten mit Kooperationspartnern, Netzwerken und Eltern sowie der Ausbildungs- und Weiterbildungsbedarf der Erzieher_innen.

Effektive BNE-Strategien stellen schließlich die Grundlagen dar, mit denen Konzeptionen zu BNE-Fortbildungen entwickelt werden, welche in die Aus- und Weiterbildung von Erzieher_innen in Baden-Württemberg eingebracht werden. Dies geschieht über Gestaltungsempfehlungen an das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und über Empfehlungen bei der Fortschreibung der Orientierungs- und Rahmenpläne (Stichwort „Dekade 2015+″).
DOI:
10.1007/978-3-658-10546-4_12