User Online: 1 | Timeout: 18:35Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Aufsatz in Sammelwerk (SW)
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
 
 
 
Hauptsachtitel:
Natur - Wissenschaft - Nachhaltigkeit: Die Bedeutung ökologischer Wissenschaften im Nachhaltigkeitsdiskurs sowie deren Zusammenhang mit gesellschaftlichen Natur- und Geschlechtervorstellungen.
In Herausgeberwerk (Quelle):
SW Herausgeber(in):
 
SW Hauptsachtitel:
Sozial-ökologische Forschung.
Erscheinungsort:
München
Erscheinungsjahr:
Seite (von-bis):
475-494
Kurzinfo:
Abstract:
Im Mittelpunkt des vorliegenden Sondierungsprojekts steht eine kritische Betrachtung der Naturvorstellungen ökologischer Wissenschaften, da diese insbesondere im Rahmen der Nachhaltigkeitsdiskussion zu Lösungen der globalen Umweltkrise beitragen sollen. Zugleich wird wissenschaftsintern nach geschlechtskonnotierten Grundlagen dieser Naturvorstellungen sowie nach deren Auswirkungen auf die gesellschaftliche und politische Ebene gefragt. Zunächst werden die wichtigsten Naturbegriffe der naturwissenschaftlichen Ökologie einschließlich ihrer Herkunft sondiert und die konstitutiven Theorien der Ökologiebewegung herausgearbeitet. Anschließend wird die Frage erörtert, inwieweit diese Begriffe und Theorien sich im Nachhaltigkeitsdiskurs wiederfinden und wie sie jeweils mit Gesellschafts- und Geschlechterkonzepten verknüpft sind. Weiterhin werden exemplarisch Natur-, Gesellschafts- und Geschlechterbegriffe anhand ausgewählter Nachhaltigkeitsstudien sondiert, da diese über die Handlungsempfehlungen der Studien politisch wirksam sind. Auf beiden Ebenen - der begrifflich-theoretischen wie der exemplarischen Sondierung - kann gezeigt werden, dass naturwissenschaftliches Wissen im Nachhaltigkeitsdiskurs normativ wirkt. (ICI2)