User Online: 2 | Timeout: 07:40Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | BNE OS e.V.  | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Aufsatz in Sammelwerk (SW)
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
Hauptsachtitel:
Konsum im Kontext.
Untertitel/Zusätze:
Der „verantwortliche Konsument″ — ein Motor nachhaltigen Konsums?
In Herausgeberwerk (Quelle):
SW Herausgeber(in):
SW Hauptsachtitel:
Nachhaltigkeit als radikaler Wandel.
Erscheinungsort:
Wiesbaden
Erscheinungsjahr:
Seite (von-bis):
71-93
Kurzinfo:
Dem Verbraucher kommt eine Schlüsselrolle in der Verbreitung nachhaltiger Produktions- und Konsummuster zu — so ist es allenthalben in den Dokumenten und Programmen zur Förderung „nachhaltigen Konsums″ zu lesen. Zwar ist die Zurechnung von Nachhaltigkeitseffekten zur Produktions— oder Konsumseite ebenso umstritten wie die Frage, wie „souverän″ der Konsument wirklich ist (vgl. den Beitrag von Ines Weller in diesem Band). Klar ist dennoch, dass der Konsument allein dadurch, dass er bestimmte Produkte und Dienstleistungen mit unterschiedlichen (meist erheblichen) „Nachhaltigkeitsrucksäcken″ kauft oder nutzt, eine entscheidende Rolle in der Entwicklung moderner Produktions- und Konsummuster spielt. In der neuen Verbraucherpolitik wird daraus üblicherweise die Schlussfolgerung gezogen, dass der Verbraucher durch Aufklärung und Information zu einem „mündigen″, ethisch verantwortlichen Konsumverhalten befähigt werden soll.