User Online: 2 | Timeout: 13:17Uhr ⟳ | email | BNE OS e.V.  | Info | Portal Klimabildung  | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Verfasserwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
Hauptsachtitel:
Konsumgesellschaft
Erscheinungsort:
Göttingen
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783525037140
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Die moderne Massenkonsumgesellschaft ist ein Produkt der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Vorformen lassen sich jedoch bis in die Frühe Neuzeit zurückverfolgen. Ausgehend von der vorindustriellen Zeit bis in die Gegenwart stellt Christian Kleinschmidt Grundlagen und theoretische Aspekte sowie Schwerpunkte und Charakteristika vor und bietet damit in kompakter Form einen breiten Überblick über das Phänomen Konsumgesellschaft.
Inhaltsverzeichnis :
I. Einleitung: Begriffe und Dimensionen
1. Konsum, Konsumgesellschaft, Konsumtionsregime
2. Stände, Klassen, Geschlecht, Alter
3. Zeitliche Dimension der Konsumgesellschaft ....
4. Orte, Wege und Kommunikation des Konsums ...

II. Bereiche
1. Ernährung
2. Kleidung
3. Haushalt und Wohnen
4. Freizeit und Kultur

III. Proto-Konsumgesellschaft (16.-19. Jahrhundert) ...
1. Konsum im »modernen Weltsystem«
2. »Liebe, Luxus und Kapitalismus«
3. Kolonialwaren

IV. Kaiserreich: Konsumgesellschaft als Klassengesellschaft
1. Daseinsvorsorge als Voraussetzung der Konsumgesellschaft
2. Zwischen Konsumgenossenschaft und Konsumtempel
3. Kneipe, Kientopp, Jahrmarkt

V. Weimarer Republik: »Take-off« der modernen Konsumgesellschaft
1. »Munizipalsozialismus« und Privathaushalte - Konsum im Wohlfahrtsstaat
2. Von der Reklame zur Werbung
3. Film, Musik, Reisen - Die »goldenen 20er Jahre«?

VI. Nationalsozialismus: Pseudo-Massenkonsumgesellschaft
1. Konsumlenkung
2. Die Einzelhandelsdebatte
3. Volksprodukte: Vom Volksempfänger zum Volkswagen
4. Reisen mit »Kraft durch Freude«

VII. Bundesrepublik Deutschland: Durchbruch zur Massenkonsumgesellschaft
1. Von der Rationierung zum »kleinen Wohlstand« . .
2. Die Wirtschaftswunderwellen
3. Revolutionierung des Verkaufs: Supermarkt und Shopping-Mall
4. Marktforschung, Werbung, Marketing
5. Kritik der Konsumgesellschaft: Umwelt- und Verbraucherschutz

VIII. DDR: Mangel- oder Konsumgesellschaft?
1. Vom Primat der Produktion zum »Neuen Kurs« . .
2. »Schaufenster des Sozialismus« Massenkonsum in der DDR
3. Orientierung am Westen und Niedergang der DDR-Konsumgesellschaft

Auswahlbibliographie
Original-Quelle (URL):