User Online: 4 | Timeout: 18:24Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
 
 
 
Hauptsachtitel:
Nachhaltige Nutzung von Wärmeenergie.
Untertitel/Zusätze:
Eine soziale, ökonomische und technische Herausforderung.
Erscheinungsort:
Wiesbaden
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783834818645
Titelbild:
Kleinbild
Aufsätze:
 
 
 
 
 
 
 
 
Kurzinfo:
Das Buch gibt Antworten auf die Frage, wie Wärmeenergie in Privathaushalten nachhaltig genutzt werden kann. Hierzu wird das Thema entlang des Dreiklangs von Suffizienz-, Konsistenz- und Effizienzstrategien interdisziplinär beleuchtet. Die Autoren zeigen sowohl von der Wärmeenergienutzerseite, als auch von der technologischen Seite Anreize und Hemmnisse für eine nachhaltige Nutzung der Wärmeenergie in Privathaushalten auf. Die umfassende und interdisziplinäre Darstellung des Themas bietet sowohl Nutzern als auch Fachleuten einen umfassenden Einblick in das Themenfeld der Wärmeenergienutzung in Privathaushalten.
Inhaltsverzeichnis :
Autorenverzeichnis

1 Einleitung
Diana Gallego Carrera

Literaturverzeichnis

2 Nachhaltigkeitsbewertung von Technologien zur Wärmebereitstellung in Wohngebäuden
Daniel Zech, Till Jenssen und Ludger Eltrop
2.1 Zusammenfassung
2.2 Hintergrund
2.3 Untersuchungsgegenstand
2.4 Multikriterielle Entscheidungsanalyse
2.5 Soziale Kosten der Wärmeversorgung
2.6 Möglichkeiten und Grenzen der Nachhaltigkeitsbewertung

Literaturverzeichnis

3 Der Referentenentwurf der Bundesregierung für ein Mietrechtsänderungsgesetz
Marlene Schmidt
3.1 Zusammenfassung
3.2 Einleitung
3.3 Der Beitrag des Entwurfs zu nachhaltigem Wärmekonsum
3.4 Defizite des Referentenentwurfs
3.5 Ergebnis . .
Literaturverzeichnis

4 Hemmnisse, Perspektiven und die Rolle der Energieberatungim Diffusionsprozess
Katy Jahnke und Marius Buchmann
4.1 Zusammenfassung
4.2 Die Nachhaltigkeit des Wärmekonsums
4.3 Perspektiven für die Nachhaltigkeit des Wärmekonsums
4.4 Energieberater als Change Agents in Rogers Dol-Model
4.5 Empirische Relevanz des Einflusses von Energieberatung
4.6 Schlussfolgerungen

Literaturverzeichnis

5 Warmduscher contra Umweltfreak: Warum der Einzug der Nachhaltigkeit in die Privathaushalte so schwierig ist Diana Gallego Carrera und Marlen Schulz
5.1 Zusammenfassung
5.2 Einleitung
5.3 Von den Mühen einen Gummibegriff umzusetzen
5.4 Informationskampagnen: ein Sammelsurium für Jedermann
5.5 Umweltschutz? Ja bitte, aber nicht bei mir zuhause
5.6 Konsumentscheidungen innerhalb eines vorgegebenen sozioökonomischen, technischen und finanziellen Rahmens
5.7 Der Reboundeffekt - oder: wenn sich die Katze in den Schwanz beißt . . .
5.8 Lösungsansätze
5.9 Akteursspezifische Maßnahmen
5.10 Einsparpotenziale nutzen .
5.11 Längere Nutzung von Produkten
5.12 Gemeinsame Nutzung von Produkten
5.13 Beim Kauf von Produkten auf umweltbelastende Stoffe achten
5.14 Hinterfragen von Alltagsroutinen
5.15 Der Nachhaltigkeit nicht die Puste ausgehen lassen
5.16 Schlussbetrachtung

Literaturverzeichnis

6 Investitionsverhalten von Eigentümern in der ökonomischen Analyse
Katy Jahnke
6.1 Zusammenfassung
6.2 Investive Wärmekonsumentscheidungen
6.3 Ökonomische Sichtweise
6.4 Rationale Wärmekonsumentscheidungen: ein Paradoxon ?
6.5 Schlussfolgerungen

Literaturverzeichnis

7 Ökostress beim Heizen
Sandra Wassermann und Marlen Schulz
7.1 Zusammenfassung
7.2 Einleitung
7.3 Dimensionen von Ökostress
7.4 Empirische Datengrundlage
7.5 Ergebnisse der empirischen Untersuchungen
7.6 Fazit

Literaturverzeichnis

8 Nachhaltiger Wärmekonsum und Aspekte der Verbrauchermachtstärkung von Mietern
Kerstin Fink, Sandra Wassermann, Pia Laborgne und Marlen Schulz
8.1 Zusammenfassung
8.2 Einleitung
8.3 Theoretische Ansätze zur Verbrauchermachtstärkung von Konsumenten . .
8.4 Methoden
8.5 Verbrauchermachtstärkung durch schriftliche Informationen ?
8.6 Die Perspektive der Verbraucher
8.7 Zwischenfazit
8.8 Verbrauchermacht durch praxisnahe und interaktive Formen der Einbindung und Information ?
8.9 Die Perspektive der Wohnungswirtschaft
8.10 Zwischenfazit
8.11 Schlussfolgerung

Literaturverzeichnis

9 Wirkungsanalyse des Nutzerverhaltens -
thermische Energienutzung in Wohngebäuden
Daniel Zech und Andreas Koch
9.1 Zusammenfassung
9.2 Hintergrund
9.3 Methodik und Untersuchungsgegenstand
9.4 Ergebnisse der Wirkungsanalyse
9.5 Nutzerverhalten und technische Einflussparameter - ein Ausblick

Literaturverzeichnis

10 Möglichkeitsräume des zukünftigen Konsums von Wärme
Till Jenssen und Wolfgang Weimer-Jehle
10.1 Zusammenfassung
10.2 Erfassung von Wirkungen und Wechselwirkungen - Methodik und Vorgehen
10.3 Wirkungen empfangen und Wirkungen ausüben -
ein erster Blick auf die Rolle der Deskriptoren im Systemgeschehen . . . .
10.4 Drei Szenariotypen - das System der Wechselwirkungen
10.5 Hinter den Kulissen - einige Auffälligkeiten im Szenarienset und ihre Hintergründe
10.6 Vom Systemwissen zum systematischen Handeln -
Ansätze einer Wirksamkeitsanalyse von Steuerungsmöglichkeiten
10.7 Bilder des Wärmekonsums - Synopse und Anwendungsbereiche der qualitativen Szenarioanalyse

Literaturverzeichnis 192

11 Der nachhaltige Wärmekonsum: von der Sackgasse auf die Vorfahrtsstraße
Diana Gallego Carrera, Till Jenssen, Sandra Wassermann, Daniel Zech, Ludger
Eltrop und Wolfgang Weimer-Jehle
11.1 Der Ist-Zustand: Der aktuelle Wärmekonsum
ist komplex, heterogen und insgesamt nicht nachhaltig
11.2 Der Soll-Zustand: Optimierung, Optimierung, Optimierung!
11.3 Handlungsempfehlungen: Informieren, Fördern und Fordern
11.4 Aller guten Dinge sind drei! Das Zusammenspiel von Mikro-, Meso-und Makroebene optimieren!

Literaturverzeichnis

Glossar

Sachverzeichnis