User Online: 2 | Timeout: 17:43Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Urheber Kürzel:
zus. bet. Körpersch.:
Hauptsachtitel:
Die große Globalisierung für kleine Leute.
Untertitel/Zusätze:
Globales Lernen mit Grundschulkindern.
Erscheinungsort:
Bremen
Erscheinungsjahr:
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Liebe Leserin und lieber Leser,

mit dieser Handreichung möchten wir einen Beitrag leisten zur Verankerung des Globalen Lernens an Grundschulen, denn auch schon der Alltag und die Lebenswelt sehr junger Kinder weisen viele Verbindungen zu globalen Aspekten auf. Und junge Kinder entwickeln schon früh Kompetenzen, die für ein gerechtes und nachhaltiges Miteinander notwendig sind.

Wir möchten Lehrer_innen und Schulleiter_innen aus Grundschulen ebenso wie außerschulischen Bildungseinrichtungen und Multiplikator_innen des Globalen Lernens Anregungen geben für die Bildungsarbeit mit jungen Kindern. In dieser Handreichung werden von unterschiedlichen Autor_innen eine Vielzahl von Materialien, Methoden und Bildungskonzepte des Globalen Lernens präsentiert. Diese sind Beispiele aus der Praxis, die jeweils eine Möglichkeit aufzeigen, Vielfalt, Toleranz und Solidarität und ein „Gutes Leben″ in enger Anbindung an die Lebenswelt der Schüler_innen zu fördern.

Daneben möchten wir Mut machen für die Kooperation schulischer und außerschulischer Akteur_innen bei dieser spannenden Aufgabe. In der Praxis gibt es schon viele erfolgreiche Kooperationen. Und auch in Bildungskonzepten wird auf die Bedeutung der Öffnung von Schule und die Relevanz lokaler Bildungslandschaften hingewiesen.

Diese Handreichung soll das Aufeinander-Zugehen von Schule und außerschulischen Bildungsanbieter_innen im Globalen Lernen auch optisch darstellen. Sie ist in drei Teile aufgebaut und von vorne und hinten gleichermaßen zu lesen: Sie selbst entscheiden, ob Sie sich Globalem Lernen mit Grundschulkindern zunächst aus der außerschulischen oder der schulischen Perspektve nähern möchten – oder ob Sie erst einmal mit den allgemeinen gemeinsamen Grundlagen im Mittelteil starten wollen.

Grundschule

In diesem Teil der Handreichung erwarten Sie zahlreiche Beispiele von Kooperationsprojekten an Grundschulen mit Nichtregierungsorganisationen. Die Methoden und Themen sind vielfältig. Alle Beiträge sind Kurzdarstellungen realisierter Aktivitäten. Am Ende des Schulteils finden sich zwei methodische Anregungen zu den Themen „Lebensstil″ und „Perspektivwechsel″, inklusive einiger Materialien, die als Kopiervorlagen dienen sollen.

Gemeinsame Grundlagen

Im Mittelteil der Handreichung finden Sie Grundlagenartikel zu verschiedenen Themen wie Konzepten des Globalen Lernens allgemein, zu Inklusion und Gerechtigkeit, zu Fragen des „guten Lebens″, zu Kooperation, antirassistischer Bildungsarbeit etc.
Nichtregierungsorganisationen

Zu Beginn dieses Teils werden die Erfahrungen einer Nichtregierungsorganisation in der Kooperation mit Grundschulen im Globalen Lernen dargestellt. Die hier vorgestellten Praxisbeispiele illustrieren unterschiedliche methodische und thematische Angebote außerschulischer Bildungsanbieter_innen für Grundschulen. Am Ende dieses Teils befindet sich ein Beitrag zum Thema „Schul-AGs″ mit konkreten didaktischen Beispielen.

Wir wünschen Ihnen eine inspirierende Lektüre!

Das Redaktionsteam
Inhaltsverzeichnis :
GRUNDSCHULE

Editorial

Grußwort

Der Lernbereich Globale Entwicklung in der Grundschule

„Mehr als Fußball und Samba″
EINE BRASILIENWOCHE

Die Schulfeen zaubern für die Schule und den Stadtteil
PROJEKT MIT ELTERN

*Deutschland*Ein*Wanderungsland*
MITMACH-AUSSTELLUNG

Wir sind Kinder einer Welt
MUSICAL

Globale Lern- und Schulpartnerschaft GS Posthausen mit Schulen in der Präfektur Kindia/Guinea
PARTNERSCHAFTSPROJEKT

Indienprojekt 2014
MEHR ALS NUR EIN PROJEKTTAG

Die Sicht der anderen
METHODISCHE ANREGUNGEN ZUM PERSPEKTIVENWECHSEL

Unterrichtsskizzen zum persönlichen Lebensstil

Palmöl, Orang-Utans und Du
Download Datei:
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
20.08.2019