User Online: 10 | Timeout: 07:15Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
 
 
Hauptsachtitel:
Biodiversität und Gesellschaft.
Untertitel/Zusätze:
Gesellschaftliche Dimensionen von Schutz und Nutzung biologischer Vielfalt. Beiträge der Fachtagung, Göttingen, 14.-16.11.2012.
Erscheinungsort:
Göttingen
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783863950903
Titelbild:
Kleinbild
Aufsätze:
Kurzinfo:
Verlagsinfo:
Die Tagung „Biodiversität und Gesellschaft″ diskutierte Themen der Biodiversitätsforschung aus gesellschafts- und geisteswissenschaftlicher Perspektive. Die Einbeziehung dieser Perspektiven in die bisher vor allem naturwissenschaftlich geprägte Forschung ist für die Definitionen von Schutzzielen und Bewertungsmaßstäben sowie für die Entwicklung von Instrumenten für den Schutz und die Nutzung der Biodiversität notwendig. Da insbesondere die Instrumente stets innerhalb komplexer sozialer, ökonomischer und rechtlicher Zusammenhänge eingesetzt werden, müssen diese als gesellschaftliche Rahmenbedingungen berücksichtigt werden. Dazu leistet dieser Tagungsband einen Beitrag, indem er Erkenntnisse verschiedener Disziplinen aufzeigt, die eine fundierte und nachhaltige Auseinandersetzung mit dem Verhältnis des Menschen zur und den Auswirkungen menschlichen Verhaltens auf die Biodiversität eröffnen.

The conference ″Biodiversity and Society″ discussed topics of biodiversity research from the perspective of social sciences and humanities. The inclusion of these perspectives in the until now scientifically orientated biodiversity research is necessary for the definition of conservation goals and value standards, as well as for the development of instruments for the preservation and use of biodiversity. Since the instruments in particular are applied in complex social, economic and legal contexts, these societal conditions should be considered. This proceedings volume presents findings of multiple disciplines and thereby contributes to an integral and fruitful analysis of the human relation to and influence on biodiversity.
Inhaltsverzeichnis :
Vorwort
Preface
Editorial
Editorial (in English)

I. Anstöße zu gesellschaftlichem Umdenken
Impulses for Societal Change

Katrin Reuter
Nachhaltigkeit und gutes Leben
Sofia Eichhorn
Naturwissenschaftliche Erkenntnisse und die moralische Bewertung der lebendigen Natur
Sebastian Becker und Uwe Scheibler
Netzwerke für den „Wandel": Soziale Netzwerke und die Beziehungskultur von Change Agents
am Beispiel des Göttinger Pilotprojekts „PermaKulturRaum"
Martin Knapp, Katrin Vohland, Michael Zschiesche und
Matthias Premke-Kraus
World Wide Views on Biodiversity —
An International Citizens' Deliberation on Biological Diversity
Malte Bickel und Susanne Bögehol%
Schülerinteressen an landwirtschaftlichen Themen

II. Konzepte zu Biodiversität
Concepts to Biodiversity

Thomas Kirchhoff
Hidden values in competing concepts of community-level biodiversity
Marion Mehring
How to Frame Social-Ecological Biodiversity Research —
A Methodological Comparison between two Approaches of
Social-Ecological Systems
Alice B.M. Vadrot
Epistemische Selektivitäten im Institutionalisierungsprozess der
Intergovernmental Platform for Biodiversity and Ecosystem Services:
Die Rolle von Wissen und Wissenschaft
Ina M. Lehmann
Biodiversity Conservatdon and Global Justice: Three Steps towards Empirical Assessment

III. Ökonomische Ansätze zu Biodiversität

Economic Perspectives Regarding Biodiversity
Annette Voigt
Naturschutz nur für Leistungsträger?
Überlegungen zu der Frage, inwiefern das Konzept der Ecosystem Services zum Schutz der Biodiversität beitragen kann Katherina Graß
Globale Öffentliche Güter - Perspektiven eines ökonomischen Konzepts für den internationalen Schutz der Biodiversität
Georg Barth
Biodiversity Conservation in a World of Limited Resources:
A Global Analysis of Cost-Effective Priorities for Vascular Plants
Kira Greving
Das Wohlbefinden von Tieren und die Messbarkeit ihrer Motivation für die praktische Einbindung von Präferenzverhalten
Marko Freckmann
The significance of eco-labeling for the implementation of the Convention on Biological Diversity (CBD)
Till Dörschner und Oliver Mußhoff
Das Planspiel „Produktion und Artenschutz?" Ein Experiment zur Wirkungsanalyse politischer Anreizsysteme

IV. Biodiversität im Recht
Biodiversity in Law

Michael Hebenstreit und Lisa Minkmar
Sind Biopatente nachhaltig?
Eine rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Analyse der Wirkungen von Pflanzenpatenten
Michael Stephan
Wie wirken Biopatente?
Lehren aus der Softwarepatentierung für die Pflanzenzucht
Gregor Kaiser
Alternativen zu geistigen Eigentumsrechten an genetischen Ressourcen
Matthäus Fink
Protected Areas for Biodiversity: Article 8 CBD and its Legal Context
Anja Eikermann
Forests — Trapped between the Regimes

V. Erhaltung von Biodiversität in der Gesellschaft
Conserving Biodiversity in Pratice

Laura Sutcliffe, Marlene Köllig and Tibor Härtel
An analysis of local institutions governing common pasture use for
biodiversity and society in Transylvania, Romania
AsukaAshida
Global challenges at the national level: the case of the Convention on Biological Diversity in Germany and Japan
Nkemtaji Moses Nchota/i and Ajuh Joshua Fon
Ecotourism: Realities and Challenges - The Case of the Mount Cameroon Region
Xiling Yang
Die Rolle chinesischer Umwelt-NGOs in der Praxis des Biodiversitätsschutzes
Jan Friedrich and Jutta Geldermann
Current practices of mitdgating the ecologically harmful effects of roads — An assessment

Autorinnen/ Authors

Research Topics attended in the PhD-Program
Biodiversity and Society