User Online: 3 | Timeout: 09:04Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | BNE OS e.V.  | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
 
 
 
zus. bet. Körpersch.:
Hauptsachtitel:
Übergänge in der Berufsbildung nachhaltig gestalten: Potentiale erkennen - Chancen nutzen.
Untertitel/Zusätze:
Tagungsband zu den 16. Hochschultagen Berufliche Bildung 2011 in Osnabrück.
Erscheinungsort:
Paderborn
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783940625168
Titelbild:
Kleinbild
Aufsätze:
 
Inhaltsverzeichnis :
Vorwort
Thomas Bals und Heike Hinrichs.

Beiträge aus den Fachtagungen

Übergänge in der agrarwirtschaftlichen Berufsbildung
- eine Herausforderung für Bildungsakteure auf unterschiedlichen Ebenen
(Fachtagung Agrarwirtschaft)
Manfred Bräuer und Michael Martin

Neugestaltung des Faches Arbeitslehre: Förderung von Kompetenzentwicklung
und Professionalisierung des pädagogischen Personals
(Fachtagung Arbeitslehre)
Marianne Friese und llka Benner

Gestaltung von Übergängen in der Bau-, Holz- und Farbtechnik
(Fachtagung Bau, Holz, Farbe und Raumgestaltung)
Sabinen Baabe-Meijer, Werner Kuhlmeier und Johannes Meyser

Das Übergangssystem - kein Anlass zu Entwarnung
(Fachtagung Berufliche Förderpädagogik)
Arnulf Bojanowski, Manfred Eckert und Josef Rützel
Übergänge in der Beruflichen Rehabilitation - Probleme und Chancen
(Fachtagung Berufliche Rehabilitation)
Meinhard Stach und Roland Stein

Selbstkompetenz der Schülerinnen und Schüler fördern!
Ansätze und Vermittlungskonzepte im Berufsschulsport
(Fachtagung Berufsschulsport)
Fred Brauweiler, Peter Elflein, Paul Klingen und Matthias Möllering
Flexible und durchlässige Bildungswege in der Chemie- und Umweltbranche gestalten
(Fachtagung Chemie- und Umwelttechnik)
Manuela Niethammer

Kompetenzen und Karrierewege in elektrotechnischen und metalltechnischen Berufen
(Fachtagung Elektrotechnik/Informatik und Metalltechnik)
Wilko Reichwein

Stufen und Brüche auf Lernwegen im Gastgewerbe
(Fachtagung Ernährungswirtschaft)
Barbara Fegebank und Doreen Forßbohm

Bibliografische Informationen digitalisiert durch Hochschultage Berufliche Bildung 2011
Übergänge in den Gesundheitsfachberufen und deren Lehrerbildung ermöglichen
- Potentiale erkennen und fördern
(Fachtagung Gesundheit)
Ulrike Weyland und Mathias Bonse-Rohmann

Übergänge in der hauswirtschaftlichen Berufsbildung gestalten - Perspektiven auf die
individuelle Förderung und die Systemgestaltung in der Domäne Hauswirtschaft
(Fachtagung Hauswirtschaft)
Kathrin Gemballa und Irmhild Kettschau

Übergänge von der Berufseingangsklasse zum Europäischen Befähigungsnachweis
- nationale Probleme und internationale Perspektiven
(Fachtagung Körperpflege)
Jeanette König-Wendel und Britta Wulfhorst

Berufliche Bildung in den Medienberufen, Medien in der Beruflichen Bildung
(Fachtagung Medientechnik)
Sönke Knutzen, Ulrich Heinen, Alexandra Eder und Björn Blankenheim

Neue Chancen in der Pflege durch flexiblere Bildungswege
(Fachtagung Pflege)
Ingrid Darmann-Finck und Gerlinde Glissmann

Bildungsziel Übergangsbewältigung: Pädagogisch-didaktische Herausforderungen
und Strategien am Übergang ins Ausbildungs- und Beschäftigungssystem
(Fachtagung Politik/Wirtschaftslehre)
Eberhard Jung, Martin Kenner und Hans-Georg Lambertz

Biografische Übergänge im Berufsschulreligionsunterricht begleiten
(Fachtagung Religion)
Übergänge sozialpädagogisch begleiten und gestalten - Beiträge zur
Verbindung fachwissenschaftlicher und berufsfelddidaktischer Perspektiven
(Fachtagung Sozialpädagogik)
Antje Förster und Freia Müller

Die Förderung der Lese- und Ausdrucksfähigkeit in den beruflichen Übergangssystemen als Beitrag zum Erwerb der Berufsreife
(Fachtagung Sprachen)
Hilmar Grundmann

Zwischenbilanz des Lernfeldkonzepts - Erfolgreiche Neuorientierung oder Irrweg
(Fachtagung Wirtschaft und Verwaltung)
H.-Hugo Kremer und TadeTramm

Beiträge aus den Workshops

Die erste Schwelle. Erfahrungen aus forschungs- und berufspraktischer Perspektive
Tobias Brandie

Vom Übergangslabyrinth zur arbeits- und kulturorientierten Alternativen Oberstufe
- Selbstfindung und Career Preparation als zentrale Bildungsziele in einem
Übergangssystem in eigenem Recht?
Wiebke Petersen und Gerald Heidegger

Produktionsschulen als pädagogisches Konzept zur nachhaltigen Gestaltung
von Übergängen in die Berufsbildung
Kahn Büchter und Cortina Gentner
Betriebliche Praktika im Übergang Schule & Beruf - Vademécum oder Placebo der Berufsorientierung?
Detlef Buschfeld und Bernadette Dilger

Berufswahlvorbereitung im regionalen Übergangsmanagement:
Bedingungen - Maßnahmen - Perspektiven
Sylvia Rahn, Beate Janson und Tim Brüggemann
Nachhaltiges Schulnetzwerk: BBS futur
Andreas Fischer und Klaus-Dieter Mertineit
Nachhaltigkeit- Lernmethoden und Lernmaterialien in ernährungsbezogenen
Bereichen der beruflichen Vorbereitung und Ausbildung
Stephan Stomporowski

Professionalisierung für die Gestaltung des Übergangs von der Schule in die Arbeitswelt
Ursula Bylinski

Neue Akteure in der allgemein bildenden Schule für den Übergang in den Beruf
Reiner Schlausch und Marc Schütte

Übergänge aus der Berufsbildung in die Hochschule -
Berufsbegleitende Professionalisierung des betrieblichen Bildungspersonals
Uwe Faßhauer und Rita Meyer

Handlungsansätze des Stifterverbands-Reformmodells und ausgewählter Ausbildungs-
standorte für eine Neugestaltung der Übergänge und für eine neue Personalentwick- lungsstrategie an den Schulen
Klaus Jenewein, Maria Pfützner und Andreas Seidel

Hochschultage Berufliche Bildung 2011
Bedeutung und Gestaltung von Übergängen in der Lehrerbildung
- Praxiserfahrungen und theoretische Reflexionen zur Professionalisierung
angehender Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen
Thomas Diehl, Jana Krüger und Thomas Vogel

Ziel- und Risikogruppen im Übergangssystem
Dieter Münk und Christian Schmidt

Individuelle Förderung - Konzepte und Erfahrungen zur Berufsorientierung im Übergang
Marc Beutner, H.-Hugo Kremer und Andrea Zoyke

Heterogenität - Ausbildungschancen junger Menschen mit Migrations hintergrund im Übergang Schule - Ausbildung
Seda Rass-Turgut

Interkulturalität - Bildungserfolg - Zugehörigkeit:
Koordinaten für die Gestaltung von Übergängen in Ausbildung und Beruf
- nicht nur - für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte
Anke Settelmeyer und Angelika Puhlmann

Neue Wege in die duale Ausbildung - Heterogenität als Chance für die Fachkräftesicherung
Gisela Westhoff und Helmut Ernst

Modulare Qualifizierung von An- und Ungelernten
Eckart Severing

ECVET und DECVET: Zu den Potenzialen von Leistungspunktsystemen zur Förderung von Übergängen in der beruflichen
Bildung.
Andreas Diettrich, Dietmar Frommberger und Holger Reinisch

Der Deutsche Qualifikationsrahmen: Einstufungen, Lernergebnis- orientierung und Vergleichbarkeit
Jessica Blings und Klaus Ruth

Vertikale und horizontale Durchlässigkeit in europäischen beruflichen Bildungssystemen - die systemische und individuelle Perspektive
Dick Moraal. Daniel Schreiber, Robin Weber-Höller und Carola liier

Berufslaufbahnkonzepte im Handwerk - Abschlüsse, Anschlüsse, Übergänge und Qualifikationsrahmen
Matthias Becker, Reiner Krebs und Georg Spöttl
365
Verbesserung der Durchlässigkeit zwischen beruflicher Bildung und Hochschulbildung im Kontext von Reformkonzepten
Kathrin Urban, Günter Pätzold und Heiko Pohlmann

Der Übergang zwischen Berufsbildung und Hochschulbildung: Nationale Ansätze und internationale Perspektiven
Antje Barabasch, Ernst A. Hartmann, Felix Rauner, Wolfgang Müskens, Roland Tutschner und Adriana Sava

Übergangsforschung zu universitären Transitionen
Karl-Heinz Gerholz

Zusammenfassungen der Kurzvorträge

Editiorial: Facettenvielfalt der Übergänge in der beruflichen Bildung
Margit Ebbinghaus

Berufsorientierung und regionales Übergangsmanagement- Chancen, Kompetenzen, Entwicklungspotentiale
Joachim Rottmann, Armin Sehrer und Christian Gras

Übergang Schule - Hochschule. Herausforderungen für das berufliche Schulwesen
Peter Slepcevic-Zach und Thomas Koppel

Durchlässigkeit zweijähriger Ausbildungsberufe in Deutschland und der Schweiz - eine vergleichende Untersuchung
Bettina Siecke

Übergang von der Berufsausbildung in eine Tertiärausbildung
Evi Schmid und Philipp Gonon

Deutsch-dänische Grenzübergänge in der Berufsbildung
Alexander Maschmann

„Verlierer im Lernen"? Übergangsproblematiken und die Rolle der Lehrkräfte in der beruflichen Bildung der V.R. China
Alexander Schnarr

Jugendliche mit Migrationshintergrund: Kritische Anmerkungen zur Übergangsforschung
Daniela Ahrens

Förderschüler/-innen im Übergang von der Schule in Ausbildung
Irene Hofmann-Lun

Das Berufsvorbereitungsjahr als Übergang von der Schule zum Beruf
Tanja Erban

Das „Neustädter Modell" -ein präventives Übergangssystem! Berufliche Bildung für Haupt- und Realschüler
Bernhard Marsch und Marina Poppe

Hochschultage Berufliche Bildung 2011
Umsetzung des BBiG durch Bildungsgänge der Berufskollegs in NRW
Ergänzung des betrieblichen Ausbildungsangebots durch vollqualifizierende Ausbildungen nach BBiG/HwO an Berufsschulen
Gunde Gaßner-Keita

Zentraler Ansatzpunkt der wissenschaftlichen Weiterbildung: der Paradigmenwechsel von der Angebots- zur Nachfrageorientierung
Martin Kröll

Uni-Abschluss! Was nun?
Übergang zwischen Universität und Arbeitswelt im Kontext der Kompetenz- entwicklung und des lebenslangen Lernens unterstützt durch ePortfolio-Arbeit
Michaela Stock und Elisabeth Riebenbauer

Incentives in der beruflichen Weiterbildung Erwerbstätiger
Marcel Walter

Anhang

Programmrückblick
Programmkomitee
Förderer und Partner
Chronik der Hochschultage
Autorenangaben