User Online: 2 | Timeout: 13:14Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Aufsatz in Zeitschrift
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
 
 
Hauptsachtitel:
Menschenrechte in Deutschland: Wissen, Einstellungen und Handlungsbereitschaft.
Untertitel/Zusätze:
Ernüchternde Ergebnisse zweier repräsentativer Studien.
Zeitschriftenausgabe (-> Ref.Nr):
Zeitschrift/Zeitung:
Der Bürger im Staat
Z-Jahrgang:
55
Z-Heftnummer/-bez.:
1/2
Themenschwerpunkt:
Menschenrechte.
Erscheinungsjahr:
Seite (von-bis):
57-61
Kurzinfo:
Abstract:

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von 1948 besteht aus 30 Artikeln, die bürgerliche, politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte thematisieren und deren Verwirklichung als „gemeinsames Ideal″ bezeichnet wird. Diese Menschenrechte sind unteilbar und universell gültig. Die Bedeutung der Menschenrechtsbildung wurde in vielen nationalen und internationalen Erklärungen betont, unter anderem von der Generalversammlung der Vereinten Nationen zur Begründung der „Dekade der Menschenrechtsbildung″, die von 1995–2004 dauerte. Somit gelten das Wissen über Menschenrechte, ihre positive Bewertung und die Bereitschaft, sich für sie einzusetzen, als wichtige Bildungsziele. In welchem Ausmaß diese Ziele erreicht wurden,überprüften die Autoren in den Jahren 2002 und 2003 mit zwei repräsentativen Untersuchungen in Deutschland. Die repräsentative Studie in 2003 wurde in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Menschenrechte (DIMR) durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen im Kern ein großes Defizit in der Menschenrechtsbildung in Deutschland, aber auch einige positive Ansatzpunkte. Die Studien weisen auf die Notwendigkeit der Verbesserung der Menschenrechtsbildung in Deutschland hin.