User Online: 1 | Timeout: 12:55Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Urheber Kürzel:
Hauptsachtitel:
Bildung auf einen Blick 2014.
Untertitel/Zusätze:
OECD Indikatoren.
Erscheinungsort:
o.O.
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783763954360
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Verlagsinfo:
So viele junge Leute wie noch nie erwerben in Deutschland einen Abschluss an einer Hoch- oder einer Fachschule oder als Meister. Trotzdem wächst der Anteil an Hochgebildeten hierzulande besonders langsam: Nur 28 Prozent der 25- bis 64-jährigen verfügen über einen höheren Abschluss, im Durchschnitt der OECD sind es 33 Prozent. Der Bericht bietet anhand von 150 Indikatoren einen Überblick über die Bildungssysteme in den OECD-Ländern und einer Reihe von Partnerländern. Zum ersten Mal enthält er auch Informationen zu privaten Bildungseinrichtungen, den Voraussetzungen für den Lehrerberuf sowie für die Fortbildung von Lehrern.

Bildung auf einen Blick 2014 – OECD-Indikatoren ist die maßgebliche Quelle für präzise und relevante Informationen zum Stand der Bildung weltweit. Bildung auf einen Blick bietet Daten zu den Strukturen, der Finanzierung und der Leistungsfähigkeit der Bildungssysteme der 34 OECD-Länder sowie einer Reihe von Partnerländern.

Mit mehr als 150 Abbildungen, 300 Tabellen und über 100 000 Zahlen bietet Bildung auf einen Blick wesentliche Informationen zum Output der Bildungseinrichtungen, den Auswirkungen des Lernens in den einzelnen Ländern, zu den in Bildung investierten Finanz- und Humanressourcen, zu Bildungszugang, Bildungsbeteiligung und Bildungsverlauf sowie zum Lernumfeld und der Organisation der Schulen.
Original-Quelle (URL):
DOI:
10.1787/eag-2014-de
Datum des Zugriffs:
18.11.2014