User Online: 2 | Timeout: 06:01Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Zeitschriftenausgabe
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Untertitel/Zusätze:
Vom Sinn und Unsinn der (De)Regulierung
Zeitschrift/Zeitung:
Rundbrief Forum Umwelt & Entwicklung
Z-Heftnummer/-bez.:
3
Themenschwerpunkt:
Reg(ul)ieren - aber wie?
Erscheinungsjahr:
Inhaltsverzeichnis :
Editorial
Marie-Luise Abshagen

Schwerpunkt

Regieren heißt regulieren – Warum „regulatorische Harmonisierung″ in einem Handelsabkommen nichts zu suchen hat
Jürgen Maier

Kosten und Nutzen einer neuen „Partnerschaft″ – Wie durch TTIP regulatorische Standards zulasten der BürgerInnen abgeschafft werden sollen
Robert Weissman

Industriekontrolle vs. Sicherheit – Das unwirksame US-Regulierungssystem für Chemikalien
Ronald White

Verbraucherschutz gleich Null – Wie sich TTIP auf die Produktsicherheit und den Regulierungsprozess auswirkt
Rachel Weintraub

Vom Green New Deal bis REFIT – Der Abstieg der europäischen Umweltpolitik unter José Manuel Barroso
Konstantin Kreiser

„Freunde der Dienstleistungen″ – Das Handelsabkommen TiSA
Markus Henn

Aktuell

TTIP, CETA und die Europäische Bürgerinitiative – Eine Faust auf dem Verhandlungstisch
Michael Efler

Kampf ums Überleben – Wie der Freihandel die koreanische Landwirtschaft zerstört hat
Yoon Geum-sun

Handelserleichterungen oder Handelshalluzinationen? – Was hat die Welthandelsorganisation noch zu bieten – außer Konflikten?
Jürgen Knirsch

Machtgerangel und historische Momente – Wie die Aufwertung von UNEP zu mehr Umwelt in der Post-2015-Agenda führen könnte
Marie-Luise Abshagen

Stärkung des Family Farming – Ein Ziel für die Post-2015-Agenda?
Nicole Podlinkski

Gutes Gedeihen für die Biodiversität – Erwartungen an die COP12 der Biodiversitätskonvention in Südkorea
Christian Schwarzer und Friedrich Wulf

Eine kurze Geschichte des Scheiterns – Wie Konzerninteressen die Ratifizierung der UN-Biodiversitätskonvention (CBD) in den USA verhindern
Christian Schwarzer

Themen und AGs

„Europäisches Recht bedroht die Biodiversität″ – Wie der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter gegen verpflichtende Herkunftsangaben kämpft
Susanne Gura

Holz in Hülle und Fülle? – Studie empfiehlt sorgfältigere Verbrauchsplanung
László Maráz

Waldgesetzgebung in Brasilien – Nur auf dem Papier gut?
László Maráz

Verantwortungsloser Rohstoffbezug – Rohstoffpolitik im Interesse der Industrie
Michael Reckordt

Honduras auf dem Weg zu neuen Tiefen – Bergbauinteresse und Konflikte in Honduras
Der Name des Autors ist der Redaktion bekannt

Eine Paralleljustiz für Umweltzerstörer? – Rumäniens Investitionsschutzverträge als Ausblick auf CETA und TTIP
Jürgen Maier

Viva la Resolution! – UN stimmt für verbindliche Menschenrechtsstandards für die Wirtschaft
Sarah Lincoln

Neue Unübersichtlichkeit – Die „Neue Allianz für Ernährungssicherheit″ der G7/G8 (G8NA) steht für ein problematisches Politikmodell
Benjamin Luig

Fragend gehen wir voran! – Warum Umwelt- und Entwicklungsverbände sich mit der Wachstumsdebatte so schwer tun
Theresa Klostermeyer und Marie-Luise Abshagen

Vermittler des Waldes – Die vernachlässigte Welt der Pilze
László Maráz

Publikationen

Veranstaltungen