User Online: 1 | Timeout: 02:03Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | BNE OS e.V.  | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Urheber Kürzel:
zus. bet. Pers.:
zus. bet. Körpersch.:
Hauptsachtitel:
Energiewende und Bildung.
Untertitel/Zusätze:
Dokumentation der Tagungsreihe BNE(E) - Bildung für nachhaltige Entwicklung und erneuerbare Energien
Erscheinungsort:
Frankfurt a.M.
Erscheinungsjahr:
ISBN:
-
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Erneuerbare Energien und die Energiewende sind ein komplexes Themenfeld und für Lehrende eine besondere Herausforderung. Die Broschüre "Energiewende und Bildung" der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bundesverband (ANU) e.V. gibt auf 100 Seiten Anregungen für Theorie und Praxis.

Die Tagungsreihe "BNEE - Bildung für nachhaltige Entwicklung und Erneuerbare Energien" brachte im Frühjahr 2012 Bildungs- und Energieexperten mit Vertretern weiterer Disziplinen und Multiplikatoren zusammen, um den Austausch für eine zukunftsfähige Bildung für die Energiewende zu fördern. Die nun vorliegende Dokumentation enthält Vortragsberichte, Erkenntnisse und viele Projektbeispiele aus unterschiedlichen Bildungsbereichen.

Die Dokumentation startet mit mehreren Thesen, die sich durch die Auswertung der Tagung ergaben. Sie benennen wesentliche Herausforderungen der Bildung und werden gefolgt von Beispielen guter Praxis. Exemplarisch werden Kompetenzen aufgeführt, die durch die beschriebenen Projekte gefördert werden können. Nach den Thesenblöcken folgen jeweils Beiträge aus energie- und bildungsfachlicher Sicht.

BNE bietet Lösungen

Prof. Gerhard de Haan, Vorsitzender des Nationalkomitees der UN-Dekade, ging in seinem Vortrag der Frage auf den Grund, weshalb das Wissen in der Bevölkerung über die Energiewende so spärlich vorhanden ist. Das Thema sei von großer Unsicherheit geprägt und eine umfassende Akzeptanz müsse erst noch erarbeitet werden, so de Haan. Dies seien Aufgaben der Kommunikation und Vermittlung.

Eine große Rolle bei dieser Vermittlung sollten künftig Zukunftsszenarien spielen - und die Aktivierung von Emotionen. Zukunft dürfe nicht allein auf der Basis von Zahlen und rationalen Argumenten denk- und gestaltbar gemacht werden. Der sogenannte Affektraum der Lernenden sei nicht minder bedeutungsvoll, wenn Innovationen für alle Menschen attraktiv gemacht werden sollen.
Inhaltsverzeichnis :
Einleitung

Energiewende & Bildung

Stand der Energiewende in Deutschland und anstehende Herausforderungen: Ein Beitrag von Claudia Kunz

Bildung für nachhaltige Entwicklung und die Energiewende: Ein Bericht zum Vortrag von Prof. Dr. Gerhard de Haan

Projektbeispiele für Grundlagenwissen: Agentur für Erneuerbare Energien e. V. - Forum Netzintegration Erneuerbare Energien - Broschüre: Vernetzt = Gestärkt. Renewables Grid Initiative

Energielandschaften heute und morgen: Ein Bericht zum Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Peters

Leitbild Landschaftsbild in Zeiten der Energiewende: Ein Beitrag von Michael Schlecht

System.Raum - Nachhaltige Raumplanung unterrichten: Ein Beitrag von Regina Atzwanger

Lokale Energiekonzepte gemeinsam erarbeiten: Ein Beitrag von Hans-Heinrich Schmidt-Kanefendt

Energiewende spielend leicht gemacht - Komplexe Themen mit Planspielen vermitteln: Ein Beitrag von Mareike Spielhofen

Projektbeispiele für Plan- und Rollenspiele: Der Windkraftkonflikt - Changing the Game - Energetika 2010 - Die Zukunft der Stromversorgung

Projektbeispiele für Zukunft ausprobieren: Effizienzhaus Plus - Probewohnen in der Zukunft - Transition Town Initiative - Prinzessinnengärten Berlin - Der Wissenschaftsladen Hannover e.V.

Beteiligung als Grundpfeiler der Energiewende: Ein Beitrag von Dr. Rene Zimmer

Das Jugendbündnis Zukunftsenergie: Ein Beitrag von Dana Marquardt

Energiewandertage für Schulklassen: Ein Beitrag von Peter Glasstetter

Lernort Solarpark - Umweltbildungszentrum Licherode: Ein Beitrag von Lena Heilmann
Projektbeispiele für Lernen am Objekt Reiseführer: Deutschland - Erneuerbare Energien entdecken - Energielandschaft Morbach - Energieparcours Nordwest - Energieroute.de - Arnstadt-Erfurt-Ilmenau -
Energiepark Brandis - Internationale Bauausstellung IBA Hamburg - Klimatours, Green City und Green Building Award Frankfurt am Main - Innovationcity Ruhr - Modellstadt Bottrop

Projektbeispiele für Kunst und Ästhetik Helios: Ein dramatisches Bildgedicht mit und über die Sonne - Internationale Sommeruniversität - Audiovisuelle Kommunikation. Erneuerbare Energien

Fit für die Energiewende - Innovative Bildungsansätze in Beschäftigungsfeldern der Erneuerbaren Energie: Ein Beitrag von Dagmar Winzier und Dr. Tobias Schlömer

Projektbeispiele für Berufliche Bildung: Technischer Assistent für die Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe - Die DGS - Solarschulen - E-Fit - Sich lebenslang beruflich qualifizieren im Zukunftsfeld Erneuerbare Energien Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation - deENet - Das Kompetenznetzwerk - Dezentrale Energietechnologien e.V. Allianz für Zukunftsberufe - Erneuerbare Energien - Berufsoffensive Energiewende Oberland - eejobs.de - Online-Stellenbörse für Erneuerbare Energien

Projektbeispiele für Hochschulbildung: Studiengang Energiesysteme der Hochschule Biberach Arbeitskreis Nachhaltige Energiewirtschaft der Fachhochschulen in Baden-Württemberg Netzwerk der studentischen Nachhaltigkeitsinitiativen

Projektbeispiele für Schulbildung: Klimaschutz an Sachsens Schulen - Schulbaustelle Klima - Schüleruniversität Nachhaltigkeit + Klimaschutz - Mathematik-Unterrichts-Einheiten-Datei e.V.

Bioenergieerlebnis: Ein Beitrag von Garnet Wachsmann

Projektbeispiele für globale Perspektiven: Fair Future - Der ökologische Fussabdruck Welthaus Bielefeld - Akteur des Globalen Lernens

Impressum
Original-Quelle (URL):
DOI:
10.2314/GBV:880641916
Datum des Zugriffs:
17.09.2021
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
17.09.2021