User Online: 3 | Timeout: 05:04Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | BNE OS e.V.  | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Urheber Kürzel:
zus. bet. Pers.:
 
Hauptsachtitel:
Die Rohstoff-Expedition.
Untertitel/Zusätze:
Entdecke, was in (d)einem Handy steckt !
 
Lern- und Arbeitsmaterial.
Erscheinungsort:
Bonn
Erscheinungsjahr:
ISBN:
-
Kurzinfo:
Wie werden Handys hergestellt? Woraus bestehen sie? Was bedeutet es für die Umwelt, wenn immer die neusten Modelle angeschafft werden? Und was passiert mit den Geräten,wenn wir sie nicht mehr brauchen und zurückgeben?

Das Buch nimmt den Leser mit auf eine spannende Reise durch das Rohstoffleben eines Handys und zeigt, wie Alltagstechnik bewusster und umweltverträglicher genutzt werden kann. Durch seine fachdidaktische Einordnung und seine wissenschaftlich fundierten Inhalte ist das Buch ideal als Grundlage für Kurse an Schulen und Hochschulen geeignet. Die Rohstoff-Expedition: Entdecke, was in (d)einem Handy steckt! wurde im Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt Erde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiiert. Die Lern- und Arbeitsmaterialien wurden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie, des INFU – Institut für Umweltkommunikation der Leuphana Universität Lüneburg und dem Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) Potsdam entwickelt.

Kopiervorlagen und ergänzende Materialien sind frei unter
www.springer.com/978-3-662-44082-7 herunterladbar.

Die Autoren
Verantwortlich für didaktische Umsetzung: Daniel Fischer, Claudia Nemnich, Kai Niebert unter Mitwirkung von Frederike Reinermann (INFU – Institut für Umweltkommunikation der Leuphana Universität Lüneburg)

Verantwortlich für Hintergrunddaten und -fakten: Katrin Bienge, Britta Bookhagen, Julia Nordmann, Maria J. Welfens unter Mitwirkung von Katharina Kennedy (Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH und „Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) Potsdam e.V.″)
Inhaltsverzeichnis :
Zum Material: Einführende Hinweise

Einführung – Was (ver)braucht unser Konsum ?

1. Unser Konsum hat Folgen
2. Wie viel Natur steckt in Konsumgütern? Der ökologische Rucksack
3. Das Handy: mobiler Begleiter mit schwerem Rucksack
4. Strategien: leichter leben durch nachhaltigen Konsum
Literatur

Modul I – Entstehung

Sachteil
1. Das Handy: Bauteile und Stoffe
2. Der Schatz im Handy
Literatur
Aufgabenteil

Modul II – Nutzung

Sachteil
1. Das Handy: ein fester Begleiter im Jugendalltag
2. Wie nachhaltig ist die Handynutzung ?
3. Perspektiven für eine nachhaltige Handynutzung
Literatur
Aufgabenteil

Modul III – Recycling und Wiederverwertung

Sachteil
1. Das Handy als Schubladen-Schatz
2. Den Rohstoff-Schatz heben – aber wie ?
3. Handyrecycling – so funktioniert's!
Literatur
Aufgabenteil

Weitere Tipps und Links

Übersicht Kopiervorlagen

Gewinnspiel
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
06.11.2013