User Online: 1 | Timeout: 11:12Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
Hauptsachtitel:
Gestaltung nachhaltiger Arbeitssysteme - Wege zur gesunden, effizienten und sicheren Arbeit.
Untertitel/Zusätze:
Bericht zum 58. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft.
Erscheinungsort:
Dortmund
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783936804126
 
3936804125
Aufsätze:
Inhaltsverzeichnis :
Plenarvorträge

Resilience engineering and the systemic view of safety at work: Why work-as-done is
not the same as work-as-imagined
Erik HOLLNAGEL

Zusammenhänge kognitiver, organisatorischer und systemischer Gestaltung der Arbeit
Oliver STRÄTER

Mitarbeiterbegeisterung
Matthias KRIEGER

Resilienz
Organisationale Resilienz - ein neues theoretisches Rahmenkonzept für die
arbeitswissenschaftliche Forschung
Guido BECKE

Resilience Engineering und Sicherheit - Ein moderner Ansatz als Antwort zur steigenden
Komplexität der Arbeitswelt
Bettina LAFRENZ und Lars ADOLPH

Arbeit als Regierungstechnologie - Der Beitrag der Gouvernementalitätsstudien für die
Arbeitswissenschaften
Michael NIEHAUS

Restrukturierung in Deutschland - Quantitative Analyse, Systematisierung und Typologie
Birgit KÖPER

The importance of identifying factors determining successful implementation of innovation in mining
Sylvie NADEAU, Bryan BOUDREAU-TRUDEL, Kazimierz ZARAS and Isabelle DESCHAMPS

Lean construction and occupational health and safety risks in construction project
management: the case of ironworkers: a short literature review
Constantin T. MANOLACHE, Jean ARTEAU, Sylvie NADEAU and Juri] WAKULA

Zeitkompetenz und gesunde Arbeitsgestaltung
Patricia TEGTMEIER und Ulrike HELLERT

Safety Scanning for the Single European Sky
Henk KORTEWEG, Oliver STRAETER and Georgios ATHANASSIOU

Präventives Evaluationsverfahren zur Identifikation risikobeeinflussender Kompetenzen
Vivian SCHWEDT und Annette HOPPE

Human reliability analysis with two different groups o f Operators
Radim DOLElAL

Ergonomische Gestaltung

Ist die Arbeitsfähigkeit von Feuerwehreinsatzkräften nur eine Frage des Alters?
Henning BILHUBER

Die Rolle individueller Handlungsstrategien für das Zusammenspiel von Arbeits- und
Privatleben - Eine Tagebuchstudie
Nina SCHIML, Barbara PANGERT und Heinz SCHORBACH

Erstellung einer Datenbasis zur bedarfsgerechten Auslegung und Ausstattung von
Sanitärräumen
inna LEVCHUK, Hansjürgen GEBHARDT, Karl-Heinz LANG und Kersten BUX

Ergonomie-Scouts als Ausgangspunkt beteiligungsorientierter Arbeitsgestaltung
Harald GRÖNER und Markus BUCH

Belastung durch Haltungen des Nackens beim Führen von Großgeräten im Braunkohletagebau
Jürgen KLIPPERT, Alexander OTT und Marco JENNERICH

Ergonomische Optimierung des Großgeräte-Führerstandes im Braunkohlen-Tagebau
Marcus ARENIUS und Markus BUCH

Zur ergonomischen Qualität der Gestaltung von Bildschirmarbeit in Leitwarten
Martina BOCKELMANN, Peter NICKEL und Friedhelm NACHREINER

Ein Experiment zur Effizienz geistiger Arbeit unter Zeitdruck und erhöhter Raumtemperatur
Peter BRÖDE, Gerhard RINKENAUER, Wolfgang JASCHINSKI und Martin SCHÜTTE

Büroarbeit - was passiert an heißen Sommertagen - aus Ergebnissen einer aktuellen Studie
Hansjürgen GEBHARDT, Iris NÖSKE, Inna LEVCHUK, Sabine BRASCHE,
Wolfgang BISCHOF, Kersten BUX und Runa T. HELLWIG

Ergonomie im Volkswagen Werk Kassel - Beispiele zur Verhaltensprävention und zur
Ergonomie im Produktentstehungsprozess
Jens THIEMICH

Ergonomische Analyse menschlicher Bewegungsabläufe mittels Spielekonsolen-Technologie
- Aktuelle Möglichkeiten und Grenzen
Sascha WISCHNIEWSKI, Ulrich HOLD und Marco LEHMANN

Beschreibung menschlicher Arbeit in einer Prozesssprache - die Zukunft der Mensch-
Simulation in der Produktion
Benjamin ILLMANN und Thomas FINSTERBUSCH

Der Zusammenhang zwischen ergonomischer Arbeitsplatzgestaltung und Qualitätsaspekten
in der Automobilproduktion
Nicole NEUBERT, Ralph BRUDER und Begoha TOLEDO MUNOZ

„Elektromobilität - Abschätzung der Auswirkungen arbeitswissenschaftlich relevanter
Veränderungen auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz"
Sabine KRAUSE und Birgit SPANNER-ULMER

Arbeitswissenschaftliche / arbeitsmedizinische Analyse einer Pick to light Station - eine
Kooperation zur Verbesserung von Arbeitsbedingungen
Georg WULTSCH, Stefan RINNERHOFER, Michael LOIBMER und Peter HOFMANN

Mentale Modelle und komplexe Situationen bei Maschinenbedienung und -konstruktion
Karin JOIKO, Benjamin ILLMANN, Jan KRÜGER, Martin SCHMAUDER und Ines WEINHOLD

Kleiner Helfer - Ein mobiles Assistenzsystem für die Campus-Erkundung durch Studierende
Romy KNIEWEL und Ludger SCHMIDT

Overcoming the OHS Risks of a Mining Project: Case of a new open Pit Mine in Quebec
Adel BADRI, Sylvie NADEAU and Andre GBODOSSOU

Fall arresters tested for mechanical and ergonomics criteria - CSA Z259.2.1-1998 Standard
Jean ARTEAU

Digitale Menschmodelle - Ein Werkzeug zur Systemsimulation in der Arbeitswissenschaft
Thomas ALEXANDER und Gunther PAUL

Einsatz digitaler Menschmodelle im Produkt-Entstehungs- und Herstellungsprozess
Ricardo JENDRUSCH

Eine Modellierungs- und Simulationsmethode zur automatisierten Bewertung von
Arbeitsplätzen nach dem EAWS-Verfahren
Thomas HÄRTEL, Albrecht KEIL, Cord BUSCHE und Sebastian SCHMICKARTZ

Ergotyping-Tool® "Körperhaltungsbewertung"
Christiane KAMUSELLA

Anthropometrische Gestaltung von Prüfmitteln sicherheitsrelevanter Maße am Beispiel der
Schutzarten durch Gehäuse
Christoph MUEHLEMEYER, Hansjürgen GEBHARDT, Andre KLUßMANN, Beate SCHLUTTER und Anja VOMBERG

Bewertung der Arbeitstätigkeit eines Melkers mittels automatisierter Bewegungsaufnahme
Jürgen KLIPPERT

Methodenvergleich bei Webseitenevaluationen - Was bringt was?
Anja ENDMANN, Frank DITTRICH und Birgit SPANNER-ULMER

Improving intelligibility using subtitles in sign language translated web interfaces
Matjaz DEBEVC, Marino MENOZZI and Ines KOZUH

Visual Attention Impairment Caused by A Mild Glare Scene in A Virtual Reality Environment
Ying-Yin HUANG and Marino MENOZZI

Erreichbarkeits- und Bewegungsanalyse für den Fahrerraum eines Rennwagenkonzepts
mit der Software RAMSIS
Marcel FINN und Jürgen PFITZMANN

Empirische Befunde zur Gestaltung von Bürolandschaften für Wissensarbeit - konzeptuelle
Einführung in die gleichnamige Session
Barbara DEGENHARDT, Michael DICK und Hartmut SCHULZE

Office 2020 - Arbeitsumgebungen für die Wissensarbeitenden von morgen
Sibylla AMSTUTZ, Asha DE, Jürgen DÜRRBAUM, Daniel KNÖPFLI, Tom MALESSA
und Hartmut SCHULZE

Von der Fabrik zum Campus: Wie wird die umfassende bauliche und gestalterische
Erneuerung der Arbeitsumgebung von den Mitarbeitenden erlebt?
Michael DICK, Barbara DEGENHARDT, Simon FOSTER, Hartmut SCHULZE und Theo WEHNER

Zusammenhänge zwischen dem alltäglichen individuellen Naherholungsverhalten und den
persönlichen Arbeitsbelastungen - Gestaltungsimplikationen für erholungsförderliche
Arbeitsumgebungen
Barbara DEGENHARDT

Affordanzen für Erholungsphasen im Bürokonzept „Citizen Office" von Vitra
Etelvina-Clara FERNÄNDEZ, Heinz SCHUPBACH und Jürgen DÜRRBAUM

Einfluss von Geschwindigkeit und Nähe eines Roboters auf Leistung und Beanspruchung
in virtueller Mensch-Roboter-Kollaboration
Birgit NABER, Andy LUNGFIEL, Peter NICKEL und Michael HUELKE

Simulationsgestützte Evaluation der Möglichkeiten und Grenzen kognitiv automatisierter
Montagesysteme
Marcel Ph. MAYER, Barbara ODENTHAL, Marco FABER und Christopher M. SCHLICK

Aufmerksamkeitsressourcen und ihre Nutzung für die Erkennung von Reizen unter
Störeinfluss
Edmund WASCHER, Björn RASCH und Jessica SÄNGER

Der Einfluss von Musik auf die Aufmerksamkeitsverteilung im Straßenverkehr
Katharina PAPENDICK, Nadine BEHNE, Jonas WENZEL und Barbara DEML

Evaluationsstudien zur Tiefenwahrnehmung in realer und virtueller Roboterzelle
Peter NICKEL, Andy LUNGFIEL, Michael HUELKE und Michael SCHAEFER

Ergonomische Gestaltung einer kopfbewegungsbasierten Steuerung eines
Stereokamerasystems auf einem entfernten mobilen Roboter
Jens HEGENBERG, Anika RÖLLKE, Liubov CRAMAR und Ludger SCHMIDT

Blickinteraktion im OP - Potentiale innovativer Interaktionsformen
Antonio BOTTA, Stefan PFEFFER und Thomas MAIER

Blickfeldanalyse an Operatorarbeitsplätzen: Ergebnisse einer Eye-Tracking-Studie
Roberto KOCKROW und Annette HOPPE

Einsatz von modernen innovativen Touch-Interaktionskonzepten in Produktivsystemen
Jurek BREUNINGER, Severina POPOVA-DLUGOSCH und Klaus BENGLER'

Ergonomische Gestaltung einer Mensch-Roboter-Interaktion auf Basis der Methode
„Programmieren durch Vormachen"
Uwe HERBST, Sven DOSE, Klaus BENGLER

Assistenzsysteme zur Aufrechterhaltung des Situationsbewusstseins bei der Überwachung
autonomer mobiler Roboter
Liubov CRAMAR, Jens HEGENBERG und Ludger SCHMIDT

Sichere Gestaltung des Fahrer-Arbeitsplatzes durch effiziente und intuitive Bedienung eines
Fahrerinformationssystems via Touchpad mit haptischer Rückmeldung
Andreas BLATTNER, Roland SPIES, Klaus BENGLER und Werner HAMBERGER

Bereichsübergreifende Methoden, Techniken und Tools für kooperative Mensch-Maschine-
Systeme aus automobiler Multiagentensicht
Markus ZIMMERMANN und Klaus BENGLER

Wahmehmungs- und kognitionspsychologische Anforderungen an einen Abstandsassistenten
Eva-Maria SKOTTKE

Einfluss von Unterstützungsmodi in synthetischen Sichtsystemen auf die kooperative
Behebung von Montagefehlern durch Mensch und Roboter
Barbara ODENTHAL, Marcel Ph. MA YER, Wolfgang KABUSS und Christopher M. SCHUCK

Demografischer Wandel
Maßnahmen der organisatorischen Arbeitsgestaltung basierend auf Beziehungen zwischen
Belastungsbiographien und körperlichen Fähigkeiten von Werkern aus der Automobil- und
Zulieferindustrie
Andrea SINN-BEHRENDT, Holger RADEMACHER, Ralph BRUDER und Kurt LANDAU

Feldstudie zur altersabhängigen Beanspruchung von Montagemitarbeitern am Beispiel der
Automobilzulieferindustrie
Kerstin BÖRNER, Bianca LEITNER-MAI, Christian SCHERF und Birgit SPANNER-ULMER

Erhalt der Arbeitsfähigkeit im Pflegeberuf trotz körperlicher Funktionseinschränkungen.
Befunde zum Zusammenspiel von SOK-Strategien und Tätigkeitsspielraum
Andreas MÜLLER, Barbara HEIDEN, Matthias WEIGL und Peter ANGERER

Altersgemischte Teamarbeit: Ergebnisse aus dem ADIGU-Projekt
Franziska JUNGMANN, Jürgen WEGGE und Klaus-Helmut SCHMIDT

Bewertung der Anpassungsfähigkeit von Montagesystemen bei einer alternden Belegschaft
Martin WALDHERR und Gert ZÜLCH

Verteilung von Handkräften und Handmaßen im Altersverlauf einer Bevölkerungsstichprobe -
Bestimmung von Handmaßen
Andre KLUSSMANN, Andreas SCHÄFER, Christoph MÜHLEMEYER, Inna LEVCHUK,
Martin KEUCHEL und Hansjürgen GEBHARDT

Zum Zusammenhang von Alter und Beanspruchung - Ergebnisse aus Felduntersuchungen
im Bergbau
Bernhard KAMPMANN und Bernhard KALKOWSKY

Geförderte Demografieberatung - ein Weg zur Verbreitung nachhaltiger Arbeitssysteme ?
Götz RICHTER

Tarifverträge als Rahmen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - Erfahrungen aus
den Projekten deci & demTV
Silke BODE, Ute SCHLEGEL und Martin WEISS

Innovative Gestaltung sozialer Dienstleistungen im demografischen Wandel -
Qualitätsentwicklung durch Etablierung reflexiver, erfahrungsbezogener Methoden
Wulf-Bodo WAHL, Julia GRIGORIEVA und Karin ULLRICH

Anpassung von Thermoregulation und physiologischer Beanspruchung an wiederholte
mittelschwere Arbeit in Hitze
Peter BRÖDE, Bernhard KAMPMANN, Martin SCHÜTTE und Barbara GRIEFAHN

Alterseffekte in Teammeetings: Eine Multilevel Analyse
Eva-Maria SCHULTE und Simone KAUFFELD

Unternehmenserfolg sichern in Zeiten des demografischen Wandels und zunehmender Projektarbeit
Sascha RÜLICKE und Angelika GÜNTHER

Einflüsse des sozialen Kontexts auf den Zusammenhang zwischen unterschiedlichen Foci der
Arbeitszufriedenheit und Fehlzeiten
Stefan DIESTEL, Jürgen WEGGE und Klaus-Helmut SCHMIDT

Belastung und Beanspruchung

Förderung der psychischen Gesundheit als Bestandteil der Beschäftigungsfähigkeit durch effiziente Arbeits- und Prozessgestaltung
Marten MEY und Lutz PACKEBUSCH

Die Schattenseite betrieblicher Hochleistungskulturen: Psychische Gesundheitsgefährdungen
Guido BECKE und Miriam BEHRENS

MobbingLine Nordrhein-Westfalen - Entwicklungsergebnisse im Zeitraum 2002 bis 2012
Andreas SASSMANNSHAUSEN, Karl-Heinz LANG, Petra WESSELS und Michael DEILMANN

Self-monitoring als Vulnerabilitätsfaktor bei Emotionsarbeit
Natalie FREUND, Stefan DIESTEL und Türkan AYAN

Entwicklung und Evaluation eines Trainings zur Steigerung der Selbstkontrollfähigkeit
Marlen HUPKE und Klaus-Helmut SCHMIDT

Einfluss aktueller Rahmenbedingungen auf die Belastungen von Mitarbeiter/innen in
Kindertageseinrichtungen - Ergebnisse einer Befragung
Andrea SINN-BEHRENDT, Verena BOPP, Luciana SICA und Ralph BRUDER

Analyse der Beanspruchung für kritische Krankenhaustätigkeiten innerhalb eines
südafrikanischen Kreiskrankenhauses
Eva-Maria BURFORD und Swantje ZSCHERNACK

Belastungen beim Klinikeinstieg in der zahnmedizinischen Ausbildung: Eine
Interventionsstudie
Christa RIESEN und Michael DICK

Gesundheitsbelastung im Studium - ein Vergleich der arbeitsbezogenen Verhaltens- und
Erlebensmuster von Studierenden verschiedener Fakultäten
Juan Sebastian SÄNCHEZ MÄRQUEZ, Eva Maria KALLA, Barbara DEML und Irina BÖCKELMANN

Zeit- und Leistungsdruck? Anforderungsgerechte partizipative Personal- bzw. Zeitmessung
bei komplexer und interaktiver Arbeit als Grundlage von Nachhaltigkeit
Uwe DEBITZ, Winfried HACKER, Nicole STAB und Ulrike METZ

Erste Erkenntnisse zur Anwendbarkeit von vorhandenen Verfahren zur ergonomischen
Bewertung von Belastungen in logistischen Prozessen
Christian HENTSCHEL, Thomas KUNZE und Birgit SPANNER-ULMER

Arbeitspuls beim Kommissionieren von Kühl- und Tiefkühlware - Ein altersdifferenzierter
Vergleich zwischen Männern und Frauen
Karsten KLUTH, Helmut STRASSER und Sandra BALDUS

Alters- und geschlechtsdifferenzierter Vergleich der Hautoberflächentemperatur beim Kommissionieren in Kälte
Sandra BALDUS, Helmut STRASSER und Karsten KLUTH

Analyse und Bewertung der muskulären Beanspruchung bei der Arbeit mit einem großflächigen Touchscreen
Jennifer BÜTZLER, Sebastian VETTER, Martin KREMER, Nicole JOCHEMS und Christopher M. SCHLICK

Eine Feldstudie zur individuellen Bildschirmpositionierung für Brillenträger der Generation 40plus.
Mirjam KÖNIG und Wolfgang JASCHINSKI

Kombinierte Beurteilung physischer Belastungen in manuellen Fertigungsprozessen
Ulrich GLITSCH, Ulrike HOEHNE-HÜCKSTÄDT und Rolf ELLEGAST

Workload and Work Performance Analysis of Tasks and Workload
Dieter SCHLAGBAUER, Detlef HECK and Peter HOFMANN

Licht-induzierte Beschleunigung der physiologischen Anpassung und Verbesserung der Leistung älterer Nachtschichtarbeiter
Veronika KRETSCHMER, Klaus-Helmut SCHMIDT und Barbara GRIEFAHN

Arbeitsbelastung und gesundheitliche Beeinträchtigungen bei Auszubildenden in der
Gastronomie: zukünftig ein demografisches Problem ?
Hiltraud GRZECH-SUKALO und Kerstin HÄNECKE

Arbeitsunfähigkeit und Minderung der Erwerbsfähigkeit bei distalen Radiusfrakturen: Beschreibung und Prädiktion
Wolfgang SLESINA, Stefanie BOHLEY und Sebastian GÜNTHER

Beanspruchungsmessung beim Einsatz taktiler Displays - eine Abschätzung der informatorischen Belastung
Stefan PFEFFER und Thomas MAIER

Iterative Gestaltung einer Computermaus als Beanspruchungsassistenzsystem
Romy KNIEWEL und Ludger SCHMIDT

Beanspruchungswirkungen von Selbstkontrollanforderungen und Kontrollspielräumen bei der Arbeit
Klaus-Helmut SCHMIDT, Barbara NEUBACH und Stefan DIESTEL

Auswirkungen unterschiedlicher Ladehilfsmittel beim Be- und Entladen von Verkehrsflugzeugen
Claus BACKHAUS, Karl-Heinz JUBT, Markus POST, Rolf ELLEGAST und Christian FELTEN

Normalized Standard movement (NSM) - neu entwickeltes Normalisierungsverfahren für EMG-Messungen von Bewegungen
Jens MÜHLSTEDT, Isabell GRUNDMANN, Marco CONRAD und Birgit SPANNER-ULMER

Nachhaltige Produktionssteuerung unter Berücksichtigung arbeitspsychologischer
Gestaltungsaspekte in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb
Christine HAIDEN und Brigitta GRUBER

Digitale Welten

Allgemeine Interaktionsprinzipien für kooperative Mensch-Maschine-Systeme
Markus ZIMMERMANN, Dino BORTOT und Klaus BENGLER

Normative Anforderungsanalyse für ein RFID-basiertes Assistenzsystem für Arbeitsgruppen
Kay BEHRENBRUCH, Silke JANDT, Ludger SCHMIDT und Alexander ROßNAGEL

Nutzerakzeptanz von Aktiven Gefahrenbremsungen bei statischen Zielen
Martin JENTSCH, Philipp LINDNER, Birgit SPANNER-ULMER, Gerd WANIELIK und Josef F. KREMS

Akzeptanzorientierte Gestaltung von Innovationen bei technikunterstützten personenbezogenen Dienstleistungen
Christopher BRANDL, Alexander MERTENS, Christina BRÖHL, Marcel Ph. MAYER und Christopher M. SCHLICK

Kombinierte Beurteilung physischer Belastungen in manuellen Fertigungsprozessen
Ulrich GLITSCH, Ulrike HOEHNE-HÜCKSTÄDT und Rolf ELLEGAST

Workload and Work Performance Analysis of Tasks and Workload
Dieter SCHLAGBAUER, Detlef HECK and Peter HOFMANN

Licht-induzierte Beschleunigung der physiologischen Anpassung und Verbesserung der Leistung älterer Nachtschichtarbeiter
Veronika KRETSCHMER, Klaus-Helmut SCHMIDT und Barbara GRIEFAHN

Arbeitsbelastung und gesundheitliche Beeinträchtigungen bei Auszubildenden in der Gastronomie: zukünftig ein demografisches Problem ?
Hiltraud GRZECH-SUKALO und Kerstin HÄNECKE

Arbeitsunfähigkeit und Minderung der Erwerbsfähigkeit bei distalen Radiusfrakturen:
Beschreibung und Prädiktion
Wolfgang SLESINA, Stefanie BOHLEY und Sebastian GÜNTHER

Beanspruchungsmessung beim Einsatz taktiler Displays - eine Abschätzung der informatorischen Belastung
Stefan PFEFFER und Thomas MAIER

Iterative Gestaltung einer Computermaus als Beanspruchungsassistenzsystem
Romy KNIEWEL und Ludger SCHMIDT

Beanspruchungswirkungen von Selbstkontrollanforderungen und Kontrollspielräumen bei der Arbeit
Klaus-Helmut SCHMIDT, Barbara NEUBACH und Stefan DIESTEL

Auswirkungen unterschiedlicher Ladehilfsmittel beim Be- und Entladen von Verkehrsflugzeugen
Claus BACKHAUS, Karl-Heinz JUBT, Markus POST, Rolf ELLEGAST und Christian FELTEN

Normalized Standard movement (NSM) - neu entwickeltes Normalisierungsverfahren für EMG-Messungen von Bewegungen
Jens MÜHLSTEDT, Isabell GRUNDMANN, Marco CONRAD und Birgit SPANNER-ULMER

Nachhaltige Produktionssteuerung unter Berücksichtigung arbeitspsychologischer Gestaltungsaspekte in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb
Christine HAIDEN und Brigitta GRUBER

Digitale Welten

Allgemeine Interaktionsprinzipien für kooperative Mensch-Maschine-Systeme
Markus ZIMMERMANN, Dino BORTOT und Klaus BENGLER

Normative Anforderungsanalyse für ein RFID-basiertes Assistenzsystem für Arbeitsgruppen
Kay BEHRENBRUCH, Silke JANDT, Ludger SCHMIDT und Alexander ROßNAGEL

Nutzerakzeptanz von Aktiven Gefahrenbremsungen bei statischen Zielen
Martin JENTSCH, Philipp LINDNER, Birgit SPANNER-ULMER, Gerd WANIELIK und Josef F. KREMS

Akzeptanzorientierte Gestaltung von Innovationen bei technikunterstützten personenbezogenen Dienstleistungen
Christopher BRANDL, Alexander MERTENS, Christina BRÖHL, Marcel Ph. MAYER und Christopher M. SCHLICK

Leitfadengestützte Modellierung des Nutzungskontextes
Michael DOMHARDT und Ludger SCHMIDT

Nutzerzentrierte Produktentwicklung für mittelständische Unternehmen - Ergebnisse eines dreijährigen Transferprojektes
Frank DITTRICH und Birgit SPANNER-ULMER

The Use of Google Street View for Real-Time Driving-Scenario Simulation in A Lifelike Virtual Reality Environment for Automobile Product Development
Ying-Yin HUANG, Martin SCHLUP, Peter FRÜH, and Marino MENOZZI

Ambient Assisted Living - Ein Überblick zum Stand der Forschung
Julia MALINKA, Oliver WIDY und Ludger SCHMIDT

Gewalt gegen Taxifahrer in Berlin
Angelika STADLER, Claus BACKHAUS und Wolfgang FRIESDORF

Methode zur digitalen und virtuellen Modellierung, Bewertung und Verbesserung von Arbeitssystemen
Leif GOLDHAHN und Annett RAUPACH

Gesundheit, Arbeit und Beschäftigungsfähigkeit

Betriebliche Rahmenbedingungen und Sicherheitsklima: eine Betrachtung von Sicherheitsfachkräften im Längsschnitt
Julia MALINKA, Rüdiger TRIMPOP und Tobias RUTTKE

Sicherheitsbeauftragte - ein Beitrag zur Gestaltung gesunder, effizienter und sicherer Arbeit ?
Simon KALUZA

Mehrebenengestaltung betrieblicher Gesundheitsförderung - Ganzheitlicher Ansatz zur Verbesserung der Gesundheit am Arbeitsplatz
Sarah TURGUT, Alexandra MICHEL und Karlheinz SONNTAG

Wirtschaftliche Anreize zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz zahlen sich aus
Dietmar ELSLER

Kriterien und Methodik zur Festlegung von sicherheitstechnischen Prüfungen von Arbeitsmitteln
Ralf PIEPER

Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit im internationalen Vergleich - neuere Ergebnisse vor dem Hintergrund des demografischen Wandels in der Arbeitswelt
Gottfried RICHENHAGEN

Förderung von Beschäftigungsfähigkeit - Anforderungen an Politik, Unternehmen und Beschäftigte
Michael NIEHAUS

Arbeitsfähigkeitscoaching - ein neuer Ansatz für das Betriebliche Eingliederungsmanagement
Tobias REUTER, Marianne GIESERT und Anja LIEBRICH

Arbeits- und Prozessgestaltung als Beitrag zur betrieblichen Wiedereingliederung
Birgit WEBER und Lutz PACKEBUSCH

Förderung von Gesundheitskompetenz durch informelles Lernen im Prozess der Arbeit ?
Ergebnisse einer Expertenbefragung
Norbert LENARTZ, Clarissa EICKHOLT und Peter KRAUSS-HOFFMANN

Weiterbildungserfolg unter der Lupe: Gibt es Unterschiede zwischen jüngeren und älteren
Beschäftigten ?
Simone KAUFFELD, Ann-Christine MASSENBERG und Anna GROHMANN

Instrument zur Kompetenzanalyse und -Schöpfung zur Integration von Erwerbstätigen in geförderten Beschäftigungsverhältnissen
Martin KRÖLL

Modell zur Entwicklung eines Hochleistungsteams am Beispiel der Nachwuchsforschergruppe
TEPROSA
Linda VIEBACK, Stefan BRÄMER, Sören HIRSCH und Bertram SCHMIDT

Evaluation einer betrieblichen Weiterbildungsmaßnahme zur nachhaltigen Sicherung des
Fachkräftenachwuchses
Thomas FÖLSCH und Alexander ORTH

Arbeitgeberattraktivität aus Sicht von Studierenden
Stefan WASSMANN, Sonja SCHMICKER und Claudia KRAMER

Menschliche Zuverlässigkeit

Menschliches Versagen oder flexible Anpassung der Leistung
Jörg LEONHARDT und Sebastian ALLGAIER

Ergonomische Überlegungen zu Remote Operations Control Center (ROCC)
Friedhelm NACHREINER, Martina BOCKELMANN und Peter NICKEL

Anesthesia Crisis Resource Management (ACRM)
Oliver HAUPT

Fehlermanagement im Baubetrieb. Eine empirische Untersuchung der Fehlerkommunikation am Beispiel der oberösterreichischen Baubranche.
Ursula RAMI, Stefan WAGNER und Erich KREMSMAIR

Modellierung von Arbeitsaufgaben zur Untersuchung des menschlichen Fehlverhaltens am Beispiel des Fahrdienstleiters
Tobias LINDNER und Birgit MILIUS

Bewertung des Einflusses von Performance Shaping Factors auf menschliche Handlungen im Bahnbetrieb
Daniel SCHWENCKE, Markus TALG und Karsten LEMMER

Cognition on track - A new model for Human Reliability Assessment (HRA) in the railway domain
Marcus ARENIUS and Oliver STRÄTER

Menschliche Einflussfaktoren in der Produktentwicklung besser berücksichtigen - für eine nachhaltigere Konstruktionsmethodik
Malte HINSCH, Jan Erik HELLER und Jörg FELDHUSEN

Entwicklung einer Fragebogenmethodik zur Erhebung leistungsbeeinflussender Faktoren in unterschiedlichen Berufsfeldern
Andreas HASLBECK und Klaus BENGLER

Einflußfaktoren zur Analyse menschlicher Fehler und Zuverlässigkeit in der Produktentwicklung
Raymond DJALOEIS, Martin FRENZ und Christopher M. SCHLICK

Lockout/tagout and human error in production control of manufacturing systems with passive redundancy
Behnam EMAMI-MEHRGANI, Jean-Pierre KENNE and Sylvie NADEAU

Ampelassistent - Entwurf und Evaluation der Informationspräsentation
Michael KRAUSE, Christoph ROMMERSKIRCHEN und Klaus BENGLER

Analyse und Gestaltung von Arbeitsbedingungen in der stationären Krankenpflege
Nicole STAB und Winfried HACKER

Systematische Personalentwicklung als Teil der Gestaltung manueller Arbeitssysteme
Torsten MERKEL

The effect of rest breaks on time to injury
Anna WIRTZ, David A. LOMBARD!, Theodore K. COURTNEY, David C. CHRISTIAN!, Simon FOLKARD and Melissa J. PERRY

Gestaltungsanforderungen an dreidimensionale Schutzräume für Fertigungszellen mit Mensch-Roboter- Interaktion - Eine Pilotstudie in virtueller Realität -
Gunnar HOYER, Michael HAUKE, Andy LUNGFIEL, Peter NICKEL, Michael HUELKE und Thomas BÖMER

Systematische Unfallanalysen für klein- und mittelständische Unternehmen
Inga MEYER, Babette FAHLBRUCH, Bettina LAFRENZ und Lars ADOLPH

Arbeitszeit

Kurzpausen puffern die Zunahme von Fehlbeanspruchungsfolgen bei steigendem Zeitdruck ab - die moderierende Wirkung der Erholungsfähigkeit
Johannes WENDSCHE, Jürgen WEGGE und Maria OBST

Eine experimentelle Pilotstudie zum Einfluss von Freiheitsgraden bei der Kurzpausen Organisation auf die Entwicklung von Fehlbeanspruchungsfolgen
Johannes WENDSCHE, Alexandra KLINGEBIEL, Vera SCHMATZ und Jürgen WEGGE

Arbeiten, wenn andere feiern: Arbeitszeiten für Auszubildende in der Gastronomie
Kerstin HÄNECKE und Hiltraud GRZECH-SUKALO

Schichtarbeit und Pflegeverantwortung - Unterstützungsangebote von Unternehmen
Sabine BÖTTCHER

Arbeit zu ungewöhnlichen Zeiten - Arbeit mit erhöhtem Risiko?
Anna WIRTZ und Friedhelm NACHREINER

Methoden

Partizipation, Unternehmenskultur; Arbeitsgestaltung als Determinanten des Innovationserfolgs ?
Karolin KOLB, Jürgen KLIPPERT und Sonja KOPPLIN

DGB-Index - Einfluss verschiedener Urteilermerkmale auf die eingeschätzte Qualität der Arbeit
Martin SCHÜTTE und Beate BEERMANN

Evaluation der linearen Regression als Analysemethode von Oberflächen-Elektromyographie (sEMG)-Daten am Beispiel der Arbeit an einem Operationsmikroskop
Hannes BORCH, Kerstin EINSIEDLER, Florian H. EBNER, Benjamin STEINHILBER und Monika A. RIEGER

Ansatz zur Validierung der zirkadianen Leistungskurve am Beispiel eines variantenreichen Serienmontagesystems
Julia WEIKAMP, Matthias GLONEGGER, Anja GÖRITZ und Gunther REINHART

Qualifizierte Interviews zur konzeptionellen Evaluation des Konstrukts Arbeitszufriedenheit
Yvonne FERREIRA und Thomas WEBER

Konzeption eines Inventars zur Erfassung unternehmensbezogener Einstellungen der Mitarbeiter - Eine Überprüfung der Messeigenschaften
Stephan SANDROCK und Magdalene PRYNDA

Das „Huckepack-Verfahren": Eine Strategie zum Gesundheits-Mainstreaming in kleinen und mittleren Unternehmen
Peter BLESES und Sandra SCHMIDT

Praktische und theoretische Ansatzpunkte einer kompetenzorientierten Arbeitsgestaltung
Christina GOESMANN und Ulrike HELLERT

Übernahme von Methoden und Modellen aus der Sportwissenschaft in die Arbeitswissenschaft
Stefan LEHNER und Veit SENNER

Organisation, Kultur und Work-Life-Balance

Motivations- und Anreizsysteme in KMU zur Teilnahme an beruflichen Weiterbildungen
Stefan BRÄMER, Nadine HERDEN, Linda VIEBACK und Sören HIRSCH

Interkulturelle Kompetenz und Auslandseinsätze - Der Wiederanpassungsprozess nach der Rückkehr von einem Auslandsaufenthalt
Petia GENKOVA und Friederike BRAUN-LÜDICKE

Unternehmerinnenmodell Gesundes Führen. Erfahrungsbericht von der Umsetzung in Kleinbetrieben
Brigitta GRUBER

Flexible Arbeitszeitgestaltung - direkter Transfer von der Wissenschaft in die Praxis im Zeitbüro FOM
Gundula GRZESIK und Ulrike HELLERT

Application of blended learning in air cargo security
Philipp SURY, Jasmin NEF und Adrian SCHWANINGER

Vertrauen in Innovationsprojekten: Der Projektmanager als „Vertrauensmanager"
Markus RÖWENSTRUNK und Susanne MÜTZE-NIEWÖHNER

Personalmarketing 2.0 - Der Einsatz von Web 2.0 Instrumenten zum Personalrecruiting in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
Stefan BRÄMER, Dennis TRIEBEL, Linda VIEBACK, Hans-Joachim CLOBES und Sören HIRSCH

Virtuelle Kultur? Problemfelder der virtuellen Interkulturellen Kommunikation in Teams
Petia GENKOVA

Informelle virtuelle Kommunikation - Licht am Ende des Tunnels ?
Hartmut SCHULZE, Thomas RYSER und Magdalena MATEESCU

Arbeitssystemmodellierung und -Optimierung auf Basis eines modifizierten System-Dynamics- Ansatzes zur Gestaltung einer effektiven, effizienten und belastungsoptimierten Organisationsentwicklung
Franz J. HEEG und Brigitte SCHNEIDER-HEEG

Ein Anforderungs- und Kompetenzprofil mobiler IT-gestützter Arbeit als Grundlage bedarfsgerechter Personalentwicklung
Laura Melissa HENSCH und Michael BRETSCHNEIDER-HAGEMES

Proaktive Personalkapazitätssteuerung in volatilen Märkten
Wilhelm BAUER, Moritz HÄMMERLE, Peter RALLY und Oliver SCHOLTZ

Stabilisierende Ressourcen für die Gewährleistung von hoher Flexibilität? Organisationale Aspekte zur Balance von Stabilität und Flexibilität
Carolina BAHAMONDES PAVEZ, Nina SCHIML und Heinz SCHUPBACH

Was hindert KMU daran, flexibel zu sein ?
Katharina ROITZSCH, Ulrike PIETRZYK und Uwe DEBITZ

Der Einfluss lebens- und berufsbiografischer Situationen auf den Menschen zur Gestaltung flexibler Personaleinsatzkonzepte in KMU
Silke SCHRÖDER, Sonja SCHMICKER und Winfried GLÖCKNER

Wie stellen sich KMU Flexibilisierungsanforderungen ?
Katharina ROITZSCH, Ulrike PIETRZYK und Uwe DEBITZ

Unternehmen im Wandel: Mitarbeiter gestalten den Wandel
Susanne KLEIBÖMER und Stephan HINRICHS

Führung und Salutogenese - Zum Zusammenhang des Führungsstils mit dem
Gesundheitserleben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Ralph SICHLER

Organisations- und Führungsentwicklung in Handwerksbetrieben - Konzepte und Praxisbeispiele
Albert RITTER, Kristina KUIPER und Anja BAUMANN

Praxis-Lern-Programm „Führen im mittelstandsgerechten Produktionssystem" als Maßnahme zur nachhaltigen Prozessoptimierung und Gesundheitsprävention
Wolfgang KÖTTER und Katharina STAHLMANN

Neue Herausforderungen an eine zukunftsorientierte Führung
Meike SIEBERT-ADZIC und Ellen SCHÄFER

Vertrauenskultur und Ergebnisorientierung - zwei Seiten der neuen Erfolgsmedaille in Unternehmen
Christiane FLÜTER-HOFFMANN

Vertrauen in die Organisation - Eine Ressource in turbulenten Arbeitsfeldern ?
Nina SCHIML, Sarah WAGENBLAST, Carolina BAHAMONDES PAVEZ und Heinz SCHUPBACH

Commitment to Organizational Change: Wie wichtig sind Führungskräfte im Veränderungsprozess ?
Stephan HINRICHS und Erich LATNIAK

Mitarbeitertypen für die Arbeitszeitgestaltung unter Berücksichtigung der privaten Belastungssituation
Daniel SCHMIDT, Patricia STOCK und Gert ZÜLCH

Rolle der Beschäftigungsform bei der Vereinbarkeit von Arbeits- und Lebenswelt
Sandra LEMANSKI und Manfred BORNEWASSER

Einfluss der Schwierigkeit sensumotorischer Arbeitsaufgaben auf ihre Anlernung
Tim JESKE und Christopher M. SCHLICK

Etablierung von Work-Life-Balance-Kulturen in kleinen und mittelständischen Unternehmen der Mikro- und Nanotechnologie-Industrie
Andre SCHUBERT und Julia KRAMER

Konflikt zwischen Arbeit und Privatleben: ein Grund den Arbeitgeber zu wechseln ?
Anna PETERS, Christoph NOHE, Miriam REXROTH, Nele HEMKER und Karlheinz SONNTAG

An manchen Tagen geht die Arbeit auf Kosten des Privatlebens: Eine dynamische
Perspektive auf den Zusammenhang zwischen Arbeit-Privatleben und Gesundheit
Christoph NOHE, Miriam REXROTH, Anna PETERS, Alessa SCHUMACHER, Alexandra MICHEL und Karlheinz SONNTAG

Bedarfsgerechte Flexibilität in den Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie
Norbert BASZENSKI

Balance im Management von Flexibilität und Stabilität
Jörg VON GARREL und Christian GRANDT

Business Excellence Modelle: Wer setzt sie ein? Was nutzen sie ?
Petra JUNG ERCEG, Hans-Dieter SCHAT und Angela JÄGER

Doktorandinnenwerkstatt

Kommissionieren in Kälte - Ein Arbeitsplatz für Frauen jeden Alters ?
Sandra BALDUS und Karsten KLUTH

Das Produktivitätsmanagement des Industrial Engineering für neue Bereiche
Martin DORNER

Die Auswirkung psychischer Arbeitsbelastung auf die Produkt- und Produktionsqualität
Benjamin DÖRR

Entwicklung einer Methodik zur prospektiven Vermeidung von Gesundheitsrisiken durch Arbeitsgestaltung
Thomas FINSTERBUSCH

Untersuchungen zur Vigilanz unter unterschiedlichen Beleuchtungsbedingungen bei Überwachungstätigkeiten
Rico GANßAUGE

Aiternsgerechte Arbeitsgestaltung unter Berücksichtigung individueller personeller Entwicklung
Daniela GRANCHAROVA und Ekkehart FRIELING

Unterstützung makrokognitiver Prozesse in Teams durch neue Informations- und Kommunikationstechnologien: Auswirkungen auf Teamleistung und Teamfehler
Britta M. GRAUEL, Annette KLUGE und Lars ADOLPH

Verbesserung der kognitiven Leistungsfähigkeit durch eine Maßnahme der betrieblichen
Gesundheitsförderung - Untersuchung zum Teilnahme- und Teilnehmerverhalten
Kirsten HAAS, Uwe ROSE und Gabriele FREUDE

Sicher und gesund am Arbeitsplatz durch Rersuasive Technology?
Matthias HARTWIG und Armin WINDEL

Die belastungsoptimale Gestaltung von Doppel- und Mehrfachaufgaben bei der Arbeit in Leitwarten
Peter JESCHKE

Vergleich von Chemikalien-Zulassungsverfahren
Monika KRAUSE

Entwicklung einer Methode zur Identifikation des Anwendungsbereichs von Chaku-Chaku- Linien
Johannes LABUTTIS

Entwicklung einer Methode zur Analyse manueller Arbeitsabläufe
Alexander OTT

Schutzkleidung mit integrierten Informationstechnologien: Analyse der Verhaltenseffekte und Empfehlungen zur gebrauchstauglichen Gestaltung
Marie PENDZICH

Chancen und Risiken von Ambient Intelligence (Ami) aus sicherheitstechnischer Sicht
Michael STIEBUNG

Forum Preisträger

Abnahme der Körperkerntemperatur beim Kommissionieren unter Kälteexpositionen von +3°C und -24°C - ein Vergleich zwischen Männern und Frauen zweier Altersklassen
Sandra BALDUS, Mario PENZKOFER und Karsten KLUTH

Wiederholende Blutdruck-Messung - Praktikabilität zweier Methoden zur Validierung hoher Messwerte bei Beschäftigten im werksärztlichen Setting. Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie
Carmen FARIAN, Martina MICHAELIS, Barbara SCHÜLE, Martin K. RIEDEL, Studienteam "Ihr Blutdruck-Check" und Monika A. RIEGER

Herzfrequenzvariabilität in Gruppen mit unterschiedlichem Body-Mass-Index
Jenny HINZ, Sabine DARIUS, Beate PETER, Alessandra D'ALESSANDRO, Siegfried KROPF und Irina BÖCKELMANN

Verteilung von Handkräften und Handmaßen im Altersverlauf einer Bevölkerungsstichprobe -Bestimmung von Handkräften
Inna LEVCHUK, Patrick SERAFIN, Christoph MUHLEMEYER und Andre KLUSSMANN

Vergleich der Aktivität des M. Trapezius während der Tages- und der Nachtschicht im Pflegebereich
Corinne NICOLETTI und Thomas LÄUBLI

Zusammenhang von beruflichen Gratifikationskrisen und Burnout-Risiko bei Lehrerinnen und Ärztinnen
Anne STEPUTAT, Anja HÜBLER, Klaus SCHEUCH und Reingard SEIBT

Workshops

Achtsame Vertrauensgestaltung zur Förderung von Innovationsprozessen auf individueller und kollektiver Ebene
Guido BECKE, Miriam BEHRENS, Peter BLESES, Martin K. W. SCHWEER und Karin SIEBERTZ-RECKZEH

Vertrauen in flexiblen Unternehmen - reflexiv, erfahrungsbasiert, dynamisch. Neue Verfahren zur Bewältigung der Risiken des Wandels
Fritz BÖHLE, Norbert HUCHLER, Judith NEUMER, Stephanie PORSCHEN und Stefan SAUER

Das Heldenprinzip - Prozessvertrauen aus kulturellen Quellen schöpfen
Karin DENISOW und Nina TROBISCH

Messung der betrieblichen Flexibilität - Ergebnisse einer CATI-Befragung
Steffen KINKEL, Oliver SOM und Spomenka MALOCA

„Vertrauensmanagement" als stabilisierender Faktor in organisationalen Innovationsprozessen
Bernd KRIEGESMANN, Horst KUNHENN, Thomas KLEY und Christina LÜCKE

Effekte von Feedbackinstrumenten in inkrementellen Innovationsprozessen - ein Praxisbericht
Alexander NOLTE, Thomas MASCHEK, Rainer SKROTZKI und Jochen DEUSE

Welche Rolle spielt Vertrauen in Innovationsprozessen ?
Wolfgang SCHOLL

Neue Arbeitszeitmodelle: Gestaltung, Umsetzungsprozess und Evaluation am Beispiel eines ergonomisch günstigen Schichtmodells
Hiltraud GRZECH-SUKALO, Renate MÜLLER, Reinhard NÖRING, Eric REUTING und Michael RITTER

Kreativität und Innovation im Demografischen Wandel (KrIDe)
Hans-Dieter SCHAT, Petra JUNG ERCEG, Thomas MÜHLBRADT und Hans-Rüdiger MUNZKE

Berufsbild Industrial Engineering (IE)- Angebot und Nachfrage
Sascha STOWASSER, Julia BUSCH und Norbert BASZENSKI

Salutogene Geschäftsprozessanalyse - ein Instrument zur gesundheitsförderlichen Prozessgestaltung
Elisabeth WIENEMANN und Carolin EBERMANN

Vorstand

Stichwortverzeichnis

Autorenverzeichnis