User Online: 1 | Timeout: 05:04Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
 
 
Hauptsachtitel:
Kompetenzentwicklung in Unternehmensprozessen.
Untertitel/Zusätze:
Beiträge zur Konferenz der Arbeitsgemeinschaft gewerblich-technische Wissenschaften und ihre Didaktiken
Erscheinungsort:
Aachen
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783832206253
 
3832206256
Aufsätze:
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis:

Plenum: Einfuhrüng
P1. Kompetenzentwicklung in Unternehmensprozessen - Zur aktuellen Ausgangslage
Klaus Jenewein
P2. Organisational Development and Work Process Knowledge in the European Context
Nicholas Boreham

Sektion A: Kompetenz und Kompetenzentwicklung
A1.1. Zur Erforschung beruflichen Wissens und Könnens - Was die Berufsbildungsforschung von anderen Forschungstraditionen lernen kann
Felix Rauner
A1.2. Möglichkeiten und Grenzen objektiver und subjektiver Kompetenzmessung am Beispiel der Störungsdiagnose in der Technikbranche
Ralf Muellerbuchhof
A1.3. Kompetenzentwicklung in unterschiedlichen Ausbildungsberufen
Andreas Frey

A2.1. Zur Konzeption von Untersuchungen beruflicher Identität und fachlicher Kompetenz - Ein methodologischer Beitrag zu einer berufspädagogischen Entwicklungstheorie
Rainer Bremer
A2.2. Berufliche Entwicklungsaufgaben als Instrument zur Messung beruflicher Kompetenzverläufe
Olaf Herms

A3.1. Leistungscontrolling im Kontext ganzheitlicher Kompetenzentwicklung
Bernd Ott
A3.2. Arbeitnehmerorientierte Konzepte zur Kompetenzentwicklung - Das Projekt KomNetz
Julia Meyer-Menk
A3.3. Akquise von Experten wissen für ein Wissensmanagement-System
Rolf Zöllner
A3.4. Erweiterte real-virtuelle Welten in der beruflichen Bildung - Konzeptionelle Überlegungen
Martin Frenz, Stefan Wiedenmaier, Kirstin Lenzen

A4.1. Individuelle Kompetenz - Navigator in Veränderungs-Prozessen
Wolfgang Wittwer
A4.2. Soziale Kompetenz - eine Vertrauensdimension
Olaf Geramanis
A4.3. Entwicklung beruflicher Identität und beruflicher Souveränität bei Auszubildenden in Großindustrie und KMU - Ein Vergleich von Auswirkungen der Lernumgebungen und Ausbildungsmethoden auf gewerblichtechnische Berufsanfanger
Bernd Haasler, Kerstin Meyer

A5.1. Kompetenzentwicklung von Netzwerkakteuren
Andrea Heide, Regina Oertel
A5.2. Überfachliche Kompetenzen als Voraussetzung erfolgreicher und gesundheitsgerechter innovativer Berufsarbeit
Wolfgang Quaas, Sonja Schmicker
A5.3 Kompetenzentwicklung im Bereich des sicherheitsgerechten Umganges mit Maschinen und Anlagen - Vorgehensmodelle für Entwicklung und Einsatz von Streaming Media Solutions im betriebseigenen Intranet
Andre Bresges, Hans-Günter Burow, Wolfgang Wirtz

Sektion B: Arbeitsprozesswissen
B1.1. Prozesskompetenz: Trendqualifikation für die berufliche Bildung?!
Rita Meyer
B1.2. Kollaborativer Erfahrungsaustausch als Instrument der Kompetenzentwicklung bei verteilter Arbeit in industriellen Innovationsprozessen
Hartmut Schulze, Siegmar Haasis, Helmuth Rose

B2.1. Analyse und Validierung von Beruflichen Arbeitsaufgaben
Michael Kleiner
B2.2. Entwicklung von Handlungskompetenz durch situationsbezogene Lernaufgaben in der Meisterbildung - Die Problematik induktiv gewonnener Handlungsschemata im Rahmen offener Lernprozesse - Ausgangsüberlegungen und ein erster Lösungsansatz
Stefan Fletcher
B2.3. Integrierter Ausbildungsansatz zur Qualifizierung von Industriemechanikern mittels computerunterstützter Simulation
Peter Steininger, Gert Zülch

B3.1. Bedienen und Verstehen: Qualifikationspotenzial der Operatoren hochkomplexer Hybridsysteme
Gerhard Faber
B3.2. Erfahrungsgeleitetes Lernen und Arbeiten in IT-Berufen - Zur Konzeption eines Modellversuchs in der Berufsbildung
Marc Schütte, Ursula Carus, Reiner Schlausch
B3.3. Berufsorientierung: Wirksamkeit der Peergroup
Lothar Beinke

B4.1. Stärken-und Bedarfsanalysen: Identifizierung des Ausbildungspotenzials von Ausbildungspartnerschaften
Falk Howe
B4.2. Kompetenzentwicklung und modellbasierte Diagnose
Franz Stuber
B4.3. Berufliche Handlungsfähigkeit in veränderlichen Handlungsfeldern kleiner und mittlerer Unternehmen
Sigrun Eichhorn, Peter Storz

Sektion C: Organisationsentwicklung
C1.1. Lernprozesse bei Veränderungen in Unternehmen
Sibylle Olbert-Bock, Peter Knauth
C1.2. Erfahrungsbasiertes Wissen und experimentelles Lernen
Daniela Ahrens
C1.3. Kompetenzentwicklung durch den Einsatz simulationsunterstützter Planspiele
Jörg Fischer, Thorsten Vollstedt, Gert Zülch

C2.1. Arbeiten am Betrieb - Gestaltung von Organisation und Technik im Kontext beteiligungsorientierter Reorganisation
Reiner Schlausch
C2.2. Künstliche versus menschliche Intelligenz in der computergestützten Diagnose - Untersucht am Beispiel der Kfz-Diagnosesysteme
Felix Rauner

C3.1. Unterschiede zwischen Lernkulturen in Unternehmen - Erste Ergebnisse einer empirischen Studie zu neuen Lernkulturen in Unternehmen
Erika Spieß, Brigitte Geldermann, Heidi Hofmann, Ralph-Michael Woschee
C3.2. Partizipation und Empowerment als Beitrag zur praxisorientierten Organisationsentwicklung
Eva Sanders, Verena Heukamp
C3.3. Bildungsverbund Berufliche Qualifikation: pew@re - Personalentwicklung als strategischer Wettbewerbsfaktor für kleine und mittlere Unternehmen
Petra Bonnet, Karin Eberle, Bernd Foltin
C3.4. Kompetenzentwicklung beim Bildungsträger
Barbara Mohr

C4.1. Organisationsinterne Kommunikationsprozesse und ihre Bedeutung für Partizipation und Empowerment
Christiane Michulitz, Ingrid Isenhardt
C4.2. Dauerhaft integrierte lernende Organisation als prozessorientiertes Qualifizierungsnetzwerk - Der Modellversuch DILO
Ingrid Isenhardt, Eva Preuschoff, Gero Bornefeld
C4.3. Management von Innovationen in Zeiten von Dynamik und Instabilität
Franz Josef Heeg, Gabriele Schwarz, Marita Sperga

Sektion D: Kompetenzentwicklung in Lernfeldern
D1.1. Methoden der Qualifikationsforschung und Konstruktionsprinzipien von Lernfeldern in der Modellversuchsforschung - Eine synoptische Darstellung der bisherigen Erkenntnisse im Modellversuchsprogramm "Neue Lernkonzepte in der dualen Berufsausbildung"
Waldemar Bauer, Karin Przygodda
D1.2. Zur Entwicklung eines Instrumentariums für die Übersetzung von Arbeitsfeldern in Lernfelder und zur Gestaltung von schulischen Lernprozessen
Martin Hartmann
D1.3. Welchen Beitrag kann berufsbildender Unterricht zur Verbesserung der Sprachkompetenz jugendlicher Aussiedler leisten?
Stefan Fletcher, Michael Richter

D2.1. Über den Entwurf, die Implementation und die Evaluation einer synchronen Groupware für die Software-Engineering-Ausbildung
Stefan Werner, Axel Hunger, Frank Schwarz
D2.2. Weiterbildung für moderne Gebäudetechnologien - Ein europäisches Projekt — ein europäisches Konzept
Joachim Dittrich, Nikolaus Steffen
D2.3. Typologie der Entwicklungsperspektiven beruflicher Schulen in den einzelnen Bundesländern und ihre Einordnung in den europäischen Kontext
Sabine Kurz

- Verzeichnis der Autoren