User Online: 2 | Timeout: 08:55Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
 
Hauptsachtitel:
Technikfolgen abschätzen lehren.
Untertitel/Zusätze:
Bildungspotenziale transdisziplinärer Methoden.
Erscheinungsort:
Wiesbaden
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783531179087
 
353117908X
Aufsätze:
Kurzinfo:
Quelle: http://www.springer.com/springer+vs/soziologie/book/978-3-531-17908-7

Technikfolgenabschätzung (TA) ist ein relativ junges transdisziplinäres Forschungsfeld, das sich – ausgehend von der wissenschaftlichen Politikberatung und der außeruniversitären Forschung – in den letzten Jahrzehnten auch an den Hochschulen etabliert hat. Im Zuge dessen ist die Hochschullehre zu einer zentralen Aufgabe für die TA geworden. Bislang jedoch hat sich dies erst in geringem Maße in einer systematischen Reflexion der TA-Lehre niedergeschlagen. Hier setzen die AutorInnen an, indem sie Begründungsrahmen, Fallstudien und Formen curricularer Einbettung von TA-Lehre zur Diskussion stellen. Dabei steht die These im Mittelpunkt, dass sich die TA durch einen inhärenten Bildungscharakter auszeichnet, der sich insbesondere in ihren transdisziplinären Methoden zeigt. Dies lässt eine methodenbasierte Lehre vielversprechend erscheinen – sowohl in der TA als auch in anderen transdisziplinären Feldern.
Inhaltsverzeichnis :
Vorwort

Richard Beecroft und Marc Dusseldorp
Technikfolgen abschätzen lehren - Bildungspotenziale transdisziplinärer Methoden. Zur Einfuhrung

Teil l
Nachhaltige Entwicklung und Verantwortung als Begründungsrahmen von TA-Lehre

Rene von Schömberg
Prospects for technology assessment in a framework o f responsible research and innovation

Michael F. Jischa
Technikfolgenabschätzung lehren - Seit wann, warum und wie?

Stephan Albrecht
Verantwortung in den Wissenschaften lehren

Mahshid Sotoudeh
Neue Schwerpunkte für die technische Ausbildung im 21. Jahrhundert

Gerd Michelsen und Maik Adomßent
Nachhaltigkeit als Zielhorizont von Hochschulbildung Herausforderungen und Perspektiven für TA-Lehre

Teil II
Fallstudien methodenbasierter TA-Lehre: Transfer, Simulation und Integration

Manuel Gottschick und Hans Schäfers
Partizipative Modellierung - Wie lehrt man einen Paradigmenwechsel?

Richard Beecroft und Jan C. Schmidt
Die Szenariomethode in der Interdisziplinären Technikbildung - Eine didaktische Rekonstruktion

Michael Decker
Strukturiert und Angriffsfläche bietend:
Die Rationale Technikfolgenbeurteilung in der Lehre

Stefan Böschen
Stoffgeschichten - Ein transdisziplinäres Konzept für die TA-Lehre?

Volker Beusmann und Regine Kollek
Simulation von TA-Verfahren in der Lehre: Konsensus-Konferenz zur genetischen Diagnostik

Marc Dusseldorp
Bildungspotenziale der Simulation von TA-Institutionen - Das Beispiel des TAB

Ortwin Renn und Marlen Schulz
Das Gruppen-Delphi in der TA-Lehre

Rolf Meyer
Szenario-Workshops: Partizipation als Hochschullehre

Michael Stauffacher und Roland W. Scholz
Transdisziplinäre Lehrforschung am Beispiel der Fallstudien der ETH Zürich

Teil III
Institutionelle und curriculare Einbettung von TA-Lehre

Günter Ropohl
Der didaktische Ort transdisziplinären Wissens - Additive und integrative Strategie

Ellen van Oost
Reflections on textbooks for teaching TA

Georg Simonis
Technology Governance als Gegenstand der Lehre

Björn Heibig und Bernd Stegmann
Zukünfte erforschen und gestalten - Der Masterstudiengang Zukunftsforschung

Antonio B. Moniz
Designing a Technology Assessment post-graduation programme: Experiences, limits and needs

Armin Grunwald
Innovation mit Verantwortung verbinden: Technikfolgen abschätzen lehren an einer Technischen Hochschule

Autorinnen und Autoren