User Online: 1 | Timeout: 16:45Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Anonymes Werk/Sachtitelwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
zus. bet. Körpersch.:
Hauptsachtitel:
Die Gesellschaft auf dem Weg zur Nachhaltigkeit.
Untertitel/Zusätze:
Wirtschaft und Transformation. Jahrbuch 2012.
Erscheinungsort:
München
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783925646577
Kurzinfo:
Transformation aktiv gestalten

B.A.U.M.-Jahrbuch 2012 präsentiert Ansätze für eine nachhaltige Wirtschaft

Das neue Jahrbuch von B.A.U.M. e.V. begleitet die Gesellschaft auf dem Weg zur Nachhaltigkeit. Es finden sich darin wertvolle Lösungsansätze für die großen Herausforderungen unserer Zeit: Klimawandel, Ressourcenknappheit, Energiewende, Verlust von Biodiversität sowie demographischer Wandel. "Wir haben als Gesellschaft viel zusätzliches Wissen über Lösungsmöglichkeiten gewonnen, doch der entscheidende Umschwung im Handeln steht noch immer aus", ist Professor Dr. Maximilian Gege, Vorsitzender von B.A.U.M. e. V., überzeugt. Dass Unternehmen hierbei eine wichtige Rolle zukommt, beleuchten hochkarätige Beiträge auf 228 Seiten.

Umweltminister a.D. und ehemaliger UNEP-Direktor Prof. Dr. Klaus Töpfer betont im Vorwort, dass klare Zielsetzungen für nachhaltige Entwicklung im Rahmen der diesjährigen Rio-Konferenz benötigt werden. Gegenwärtig kristallisierten sich hierfür konkrete Themen – wie der gesicherte Zugang zu Energie oder der nachhaltige Umgang mit den Ozeanen – heraus, die mit substanziellen Vereinbarungen Rio 2012 zum Erfolg verhelfen könnten.

Zum Schwerpunktthema "Die Gesellschaft auf dem Weg zur Nachhaltigkeit. Wirtschaft und Transformation" antworten Politiker und Unternehmensvertreter auf die Frage "20 Jahre nach Rio: Wo stehen wir heute? Wohin muss es gehen?". In Fachbeiträgen diskutieren sie, welche Art von ökonomischem Wachstum langfristig noch möglich sein wird bzw. sich unsere Gesellschaft noch erlauben kann und inwiefern ein nachhaltiger Umbau der Wirtschaft die Chance eines weltweiten "grünen" Wachstums bietet.

Holger Rogall, Professor für Nachhaltige Ökonomie, verdeutlicht die ökologischen und sozialkulturellen Gefahren einer auf Wachstum fixierten Gesellschaft, während die Vorsitzende der Enquetekommission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität", Daniela Kolbe, die Frage behandelt, ob Wohlstand ohne Wachstum überhaupt möglich ist. GLS-Vorstandsprecher Thomas Jorberg zeigt auf, welchen Beitrag der Finanzsektor zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten kann, und Prof. Dr. Gerhard Scherhorn vom Wuppertal Institut plädiert für den Erhalt der Gemeinressourcen. Best-Practice-Beispiele zu den Kernthemen Wasser, Biodiversität, Energie- und Ressourcenmanagement zeigen Lösungsansätze der Wirtschaft auf. Weitere exklusive Artikel geben Einblicke in neue soziale Wirtschaftsweisen und stellen die Frage, ob moderner nachhaltiger Konsum eine Illusion ist. "Es ist Zeit, die gesellschaftliche Transformation aktiv mitzugestalten und gute Projekte und Ideen zu unterstützen", lädt ALTOP-Geschäftsführer Fritz Lietsch die Leser und Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft schließlich zum nachhaltigen Handeln ein.
Das B.A.U.M.-Portrait bietet eine umfassende, informative Darstellung der Aktivitäten der größten europäischen Umweltinitiative der Wirtschaft und zeigt, wie sich das Netzwerk durch Veranstaltungen, politische Arbeit, Veröffentlichungen und Projekte an aktuellen Debatten beteiligt. Zusammen mit zahlreichen Portraits nachhaltig wirtschaftender Firmen und dem Gesamtverzeichnis aller B.A.U.M.-Mitglieder gibt das Buch so einen breiten Überblick über das Umweltengagement der deutschen Wirtschaft. Ergänzt durch nützliche Serviceadressen ist das Jahrbuch ein wertvolles Nachschlagewerk insbesondere für Politiker, Medienvertreter, Verbandsfunktionäre und Unternehmer.
Inhaltsverzeichnis :
Vorworte
Prof. Dr. Klaus Töpfer, Bundesumweltminister a. D.

Prof. Dr. Maximilian Gege, Martin Oldeland und Dieter Brübach, B.A.U.M. e. V.

Die Gesellschaft auf dem Weg zur Nachhaltigkeit.
Wirtschaft und Transformation

20 Jahre nach Rio: Wo stehen wir heute? Wohin muss es gehen ?
Statements aus der Politik
Statements aus der Wirtschaft

Wachstum versus Nachhaltigkeit: ein unlösbarer Konflikt ?
Prof. Dr. Holger Rogall, Nachhaltige Ökonomie, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)
Wohlstand jenseits des Wachstums sichern, nicht Schrumpfung anstreben
Daniela Kolbe, MdB, Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität″
Geld ist für die Menschen da! Nachhaltigkeit im Finanzsektor
Thomas Jorberg, GLS Bank
Die Ökonomie der Gemeingüter
Prof. Dr. Gerhard Scherhorn, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH
Unternehmerische Handlungsfelder: Energieeffizienz
Hewlett-Packard GmbH
Unternehmerische Handlungsfelder: Energie- und Ressourceneffizienz
Viessmann Werke GmbH & Co. KG
Unternehmerische Handlungsfelder: Biodiversität
Faber-Castell AG
Unternehmerische Handlungsfelder: Wasser
BDZ e. V.
Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit: Was fordert die Wirtschaft von der Politik ?

Innovationen für einen nachhaltigen Umbau der Wirtschaft: Der Beitrag von Social
Entrepreneurship und Social Business

Prof. Dr. Markus Beckmann, Centre for Sustainability Management,
Leuphana Universität Lüneburg
„Fortschritt für alle!″ Soziale Gerechtigkeit in einer nachhaltigen Wirtschaft
Michael Vassiliadis, Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE)
Nachhaltiger Konsum: eine Illusion ?
Dr. Michael Bilharz
Angst vor Schritten in eine andersartige Zukunft. Die Rolle der Medien bei der Transformation
Fritz Lietsch, forum Nachhaltig Wirtschaften

B.A.U.M.-Portrait
B.A.U.M.-Jahresrückblick 2011
B.A.U.M. 2011 im Spiegel der Presse
Treffpunkt für Nachhaltigkeitsakteure. Die B.A.U.M.-Jahrestagung und Preisverleihung 2011
20 Jahre B.A.U.M.-Umweltpreis
Führend in Sachen Nachhaltigkeit: Sustainability Leadership Forum
Intelligent Cities. Wege zu einer nachhaltigen, effizienten und lebenswerten Stadt
Wirtschaft pro Klima
Energieeffizienz. Kernstück der Energiewende
Mobilitätsmanagement im Zeichen der Nachhaltigkeit
Alles grün im Büro? Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz
2011: Internationales Jahr der Wälder
Lebensgrundlage Biodiversität
Öffentlichkeitsarbeit
Angebote
B.A.U.M.-Ehrenkodex
Ehrungen und Auszeichnungen
Mitwirkungen und Funktionen
B.A.U.M.-Gremien
Die B.A.U.M. Zukunftsfonds eG
B.A.U.M. Consult. Unabhängig – kompetent – ergebnisorientiert
Die internationale Partnerschaft – INEM e. V.
Kompetentes Netzwerk

FIRMENPORTRAITS

ADRESSEN/SERVICE
Mitgliederverzeichnis
Service-Adressen
Impressum