User Online: 1 | Timeout: 13:15Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Verfasserwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
Hauptsachtitel:
Lebendige Umwelt - gleich nebenan.
Untertitel/Zusätze:
Mit Kindern die Ökologie erfahren.
Erscheinungsort:
Freiburg / i. Br.
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783766492661
 
3766492667
Kurzinfo:
Das Buch "Lebendige Umwelt - gleich nebenan" gibt Tips und Anregungen wie man mit Kindern Ökologie erfahren kann und wie man Umweltbewußtsein fördert. "Denn nur was man liebt, kann kann man schützen." Das heißt zuallererst: einen mehr als nur oberflächigen Bezug zur lebendigen Umwelt finden. So liegen gleich nebenan die Orte und Plätze, an denen man mit Kindern lebendige Umwelt erfahren kann: der nächste Bach oder Teich, die Felder am Stadt- oder Dorfrand oder auch nur ein kleines Stück Garten hinter dem Haus.

Durch Beobachtung, Spiel und Aktion läßt sich hier auf zwanglose Weise ein sinnvoller und gleichwohl spannender Umgang mit der Natur lernen.

In diesem Band wird eine Vielfalt von Erfahrungen mitgeteilt, die Pädagogen und Umwelterzieher - Gärtner, Biologen und andere Praktiker - in konkreten Projekten mit Kindern gesammelt haben. Zum sinnlichen Erlebnis tritt dabei immer die Vermittlung von größeren ökologischen Zusammenhängen, denn als reine Idylle ist Natur heute nicht mehr glaubhaft zu machen.

Zu den hier versammelten Ideen zählen sofort umsetzbare Vorschläge ebenso wie die Anregung für größere Projekte bis hin zu ganzen Gruppenstundenreihen. So z. B.:
- eine Umwlet-Rally,
- Ökospiele,
- Biotop-Pflege,
- Naturbeobachtungen,
- Besuch beim Wasserwerk und der Kläranlaage,
- Märchen,
- Lieder,
- Komposthaufen,
- Vogeluhr,
- Brotbacken,
- Umwelt-Kalender,
- Schmetterlinge,
- Natur- und Umweltquiz,
- Medien- und Adressenlisten.

Eine Fülle an Material also, und zwar für Sonnen- wie für Regentage.