User Online: 3 | Timeout: 12:39Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | BNE OS e.V.  | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
zus. bet. Körpersch.:
Hauptsachtitel:
Natur Pur.
Untertitel/Zusätze:
Naturpädagogik als Bildungsansatz in Kindertagesstätten.
 
01.01.2007 - 31.12.2009
Erscheinungsort:
o.O.
Erscheinungsjahr:
ISBN:
-
Kurzinfo:
Rezension

Offensive Bildung - ein großes Projekt in Ludwigshafen mit mehreren Unterthemen. Sieben Teilprojekte wurden durchgeführt, sieben Bücher dazu veröffentlicht. Hier nun das Buch "Natur pur" zur Naturpädagogik, herausgegeben unter der bewährten Federführung von Daniela Braun.

Die Natur und der Umgang mit ihr sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens - aber viele Kinder haben nur noch wenig direkten Zugang zu ihr. Sie brauchen ganzheitliche, intensive Erlebnisse und Erfahrungen. Der Kindergarten hat die Möglichkeit, Kindern Umwelt zu vermitteln und dabei gleichzeitig ihre Persönlichkeit zu entwickeln und die Selbstbildungspotenziale anzuregen. Dieses Buch gibt hierzu theoretische Hintergründe; es beschreibt Naturerfahrung als Bildungsansatz und seine Etablierung in der Kita. Im zweiten Teil gibt es dann praktische Hinweise: Sehr ausführlich ist die Gestaltung eines naturnahen Außengeländes beschrieben; darüber hinaus werden beispielhaft sieben Projektideen vorgestellt.

Eine empfehlenswerte Reihe

Umschlagtext

Matschen, Toben, Erkunden und auch Träumen - Kinder brauchen Raum und Zeit für intensive Begegnungen mit der Natur. Sie erleben den jahreszeitlichen Verlauf und könnem durch kreative und gärtnerische Aktionen Teile ihrer Lebensumwelt selbst mitgestalten. Am besten gelingt dies in einem naturnah gestalteten Außengelände - es bietet reichlich Anregung für die Neugier und Wissbegier der Kinder und fördert damit kindliche Selbstbildungsprozesse heraus. Die evaluierten Erfahrungswerte aus verschiedenen Kindertageseinrichtungen und praxiserprobten Methoden in diesem Buch geben:

- vielfältige Anregungen für die Projektentwicklung in der eigenen Einrichtung

-Ideen für ganzheitliche naturpädagogische Bildungsangebote

-Tipps für die Planung und Gestaltung eines naturnahen Außengeländes

"Wenn wir kreative und autonome Kinder wünschen, dann müssen wir ihnen eine offene und gestaltbare Umwelt anbieten, eine Umwelt, in der sie etwas ausprobieren und verändern können."

Baldo Blinkert, 1996
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis:

Vorwort
Einleitung

I. Natur und Bildung in Kindertageseinrichtungen - theoretischer Hintergrund
1. Die Selbstbildung des Kindes
1.1 Selbstbildungspotenziale als Ausgangspunkt
1.2 Bildung als ko-konstruktiver Prozess
1.3 Zum Begriff "Ganzheitlichkeit"

2. Natur als Bildungsansatz
2.1 Kindliche Naturbegegnungen heute
2.2 Bedeutung von Naturerfahrungen
2.3 Grundsätze naturpädagogischer Bildungsarbeit

II. Natur und Bildung in Kindertageseinrichtungen - pädagogische Praxis
3. Ein Garten für Kinder - ein naturnahes Außengelände planen und gestalten
3.1 Pädagogische Funktionen eines naturnahen Außengeländes
3.2 Merkmale eines naturnahen Außengeländes
3.3 Planung eines naturnahen Außengeländes unter dem Gesichtspunkt der Partizipation
3.4 Das Schaffen von geeigneten Rahmenbedingungen

4. Naturnahe Projektideen
4.1 Rund um das Gärtnern
4.2 Ernten, Genießen und Heilen
4.3 Die vier Elemente
4.4 Kleinstlebewesen und Vögel
4.5 Umgang mit und Vermeidung von Müll
4.6 Bewegung in der Natur
4.7 Kreativität mit Naturmaterialien

III. Anhang
Materialien
Literatur
Weiterführende Literatur
Danksagung
Autorinnen
Original-Quelle (URL):