User Online: 2 | Timeout: 18:59Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Verfasserwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
Hauptsachtitel:
Pädagogik und nachhaltige Entwicklung : Reflexionen einer widerspruchsreichen Beziehung.
Erscheinungsort:
Saarbrücken
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783836422260
Kurzinfo:
Angaben aus der Verlagsmeldung

Pädagogik und nachhaltige Entwicklung : Reflexionen einer widerspruchsreichen Beziehung / von Yvonne Kehren

Angesichts der zunehmenden Umweltkatastrophen formuliert die Brundtlandkommission 1987 die Forderung nach einer nachhaltigen Entwicklung (sustainable development), die „den Bedürfnissen der heutigen Generationen entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen und ihren eigenen Lebensstil zu wählen″ (Hauff 1987).
Die Forderung nach einer ‚Nachhaltigen Entwicklung′ bestimmt das 21. Jahrhundert, womit soziale, kulturelle, wirtschaftliche und politische Aspekte gesellschaftlicher Auseinandersetzungen um die ökologische Dimension erweitert werden.
Nachhaltigkeit, die ihren Blick auf zukünftige Generationen und deren (Über)Lebensmöglichkeiten richtet, wird so zum neuen Bildungsziel.
Doch wie gestaltet sich das Verhältnis von Pädagogik und Nachhaltigkeit?
Welche Bereiche sind berührt und welche Rolle spielt hierbei das Generationenverhältnis und die Re-Produktion einer Gesellschaft?
Das Buch beschäftigt sich mit dem Nachhaltigkeitsdiskurs der industrie-kapitalistischen Gesellschaft ausgehend von einer Krise aus Überfluss, die sowohl ‚Nachhaltige Entwicklung′ als Bildungsprozess und -auftrag bestimmt, als auch zu einer Re-Vision des Bildungsbegriffs nötigt.
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis:

EINLEITUNG
TEIL I ZUM NACHHALTIGKEITSDISKURS DER INDUSTRIEKAPITALISTISCHEN
GESELLSCHAFT
ODER: VON DER ,CRISE PLETHORIQUE' ZU EINER ,NACHHALTIGEN
ENTWICKLUNG'
1. ZUR GESCHICHTE UND ANALYSE DES NACHHALTIGKEITSDISKURSES
1.1 Zur Entstehungsgeschichte des Nachhaitigkeitsgedankens
1.2 Zu den verschiedenen Dimensionen des Nachhai tigkeitsbegriffs
2. ,NACHHALTIGE ENTWICKLUNG' ALS BILDUNGSAUFTRAG: ZWISCHEN
INTEGRATION UND SUBVERSION
2.1 Pädagogische Ansätze: Bedingungen und Möglichkeiten
2.2 UNESCO Dekade einer „Bildung für nachhaltige Entwicklung"
2.3 Bildung als regulative Idee
TEIL II ZUM VERHÄLTNIS VON PÄDAGOGIK, ,NACHHALTIGER ENTWICKLUNG' UND UTOPIE
ODER: ÜBERLEBEN DURCH BILDUNG
3. NACHHALTIGE ENTWICKLUNG ' ALS B ILDUNGSPROZESS
3.1 Zur gesellschaftlichen Reproduktionsfunktion von Erziehung und Bildung
3.2 . Nachhaltige Entwicklung' im Widerspruch der Bildung
3.3 Zum Utopischen Moment der Bildung
4. GESELLSCHAFTLICHER KONTEXT: ZUR RE-PRODUKTION DER WERTGESELLSCHAFT
4.1 Abspaltung/Abstraktion: Zwischen Abwertung und Idealisierung
4.2 Zum Naturverhältnis in der warenproduzierenden Gesellschaft
TEIL III NACHHALTIGE ENTWICKLUNG' ALS SELBSTREFLEXION DER BILDUNG
ODER: ,NACHHALTIGE ENTWICKLUNG' ALS RE-VISION DES BILDUNGSBEGRIFFS
LITERATUR