User Online: 3 | Timeout: 12:00Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Verfasserwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
Hauptsachtitel:
Stadtnatur.
Untertitel/Zusätze:
Eine neue Heimat für Tiere und Pflanzen.
 
Der Stadt München zum 850. Geburtstag gewidmet.
Erscheinungsort:
München
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783865810427
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
BNE-Portal Lehrmaterialien
Die Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen nimmt in Städten deutlich zu, da sich Lebewesen hier häufig beschützter fühlen als außerhalb der Stadtgrenzen – in Berlin leben mittlerweile beispielsweise mehr Nachtigallen als in Bayern. Mit vielen überraschenden Geschichten und ergänzenden Bildern wird das Buch zu einer kleinen Reise durch diesen teilweise noch unbekannten Lebensraum und vermittelt neue Erkenntnisse über die bislang unerforschte neue Heimat von Tieren und Pflanzen.
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsangabe:

Vorwort
Entstehung und Aufbau des Buches

BEFUND
1. Die Stadt - attraktiv fur Mensch und Natur
2. Ursachen I — strukturreiche Stadt-Landschaft
3. Ursachen II — nahrstoffarme, trockene und warme Biotope
4. Ursachen III — geschutzter und sicherer Lebensraum

VORURTEIL
5. Warmeinsel Stadt — Testfall fur den Klimawandel?
6. Entwicklung der urbanen Artenvielfalt
7. Stadtnatur— Natur »zweiter Klasse«?
8. "Öde" Stadt — »gutes« Land?
9. Die »unwirtliche« Stadt?
10. Die "überfremdete" Natur?

UNERWARTETE:
11. Stadtleben fur Säugetiere
12. Je größer die Stadt, desto mehr Brutvögel
13. Klimawandel lasst die Vögel kalt
14. Die Amsel — vom scheuen Waldvogel zum typischen Stadtbewohner
15. Die Mistel und ihre »Pflanzer«
16. Stadtkrähen - unbeliebt, aber intelligent

BESONDERHEITEN
17. Berlin — Hauptstadt der Nachtigallen
18. Der Wanderfalke als »City-Falke«
19. Lerchengesang und drohnende Jets
20. Rushhour bei Vogeln
21. Mit-Esser in der Stadt
22. Die Stadt als »Mischwald« und exotischer Garten
23. Fernwanderer unter den Schmetterlingen
24. Unsichtbare Schonheiten
25. Lichter der Großstadt — Glühwürmchen und ihre Leidenschaft fur Schnecken
26. Die Stadt als Labor — Schnirkelschnecken, Drosseln und die natürliche Selektion
27. Gartenteiche — Zeitraffer natürlicher Sukzession

PROBLEM
28. Stadt-Enten - ein heilloses Durcheinander?
29. Fuchsbandwurm und Marderschaden
30. Zeckengefahr durch Igel
31. Die »lnvasion« der Nacktschnecken

AUSBLICK
32. Restbiotope, Restpopulationen und ihr Überleben
33. Folgerungen für Stadtentwicklung und Naturschutz — sieben Thesen
34. Natur erleben in der Stadt

ANHANG
Weiter forschen an der Stadtnatur — Ermutigung fur Padagogen und Naturschützer
Zitierte und weiterführende Literatur Register — Tiere und Pflanzen der Stadtnatur
Bildnachweis