User Online: 2 | Timeout: 18:37Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Verfasserwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
 
Hauptsachtitel:
Interkulturelles Training.
Untertitel/Zusätze:
Trainingsmanual zur Förderung interkultureller Kompetenzen in der Arbeit.
Erscheinungsort:
Heidelberg
Erscheinungsjahr:
ISBN:
3540212744
 
9783540212744
Kurzinfo:
Interkulturelle Zusammenarbeit in 5 Schritten!

1 Ziel: "Interkulturelle Kompetenz"
In einer Welt mit global opierenden Unternehmen, auf dem Weg zu einer multikulturellen Gesellschaft, gewinnt die Fähigkeit, mit Mitarbeitern und Kollegen aus anderen Kulturen erfolgreich zu kommunizieren, existentielle Bedeutung. Diese "interkulturelle Kompetenz" ist erlernbar und vermittelbar. Kumbruck und Derboven haben das vorliegende interkulturelle Training konzipiert und erfolgreich durchgeführt.

3 methodische Säulen "Wissen - Erfahrung - Erleben"
Theoretische Inputs (Wissen): Im Vordergrund steht die Interaktion zwischen Menschen, die bei der - meist unbewussten - Bewertung anderer eine Schlüsselrolle spielt.

Moderierter Erfahrungsaustausch (Erfahrung): Die Teilnehmer lernen von ihren unterschiedlichen kulturellen Wurzeln und interkulturellen Erfahrungen.

Übungen und Spiele (Erleben): "Inszenierte" Erfahrungsräume bieten die Möglichkeit, Neues zu erleben.

5 Schritte zur Vorbereitung auf die interkulturelle Zusammenarbeit
Einheitlicher Aufbau mit Überblick, Zeitplan, Input-Folien, Moderationsanleitungen und Arbeitsblättern:
1. Kultur

2. Kommunikation

3. Interkulturelle Regeln

4. Kooperation in Organisationen

5. Perspektivenwechsel

Erfolgreiches Training = funktionierende Beziehungen,
zufriedene Mitarbeiter, erfolgreiche Zusammenarbeit, Unternehmenserfolg.
Inhaltsverzeichnis :
Interkulturelle Kooperation aus Sicht der Arbeits- und Organisationspsychologie
1.1 Fusionen und Akquisitionen: Chancen, Probleme, Scheitern – der meist vergessene kulturelle Faktor
1.2 Trainingsziel: Interkulturelle Kompetenz
1.3 Was ist Kultur?
1.3.1 Entwicklung von Kultur
1.3.2 Kulturelle Perspektiven
1.4 Diversität: Kulturkategorisierung und Stereotypisierung
1.4.1 Kulturtypen
1.4.2 Kulturelle Charakteristika und Zuhörverhalten
1.4.3 Zeitorientierung
1.5 Kommunikation
1.5.1 Interkulturelle Sprachprobleme
1.5.2 Nonverbale Kommunikationsprobleme
1.6 Meetings
1.6.1 Startphase
1.6.2 Verhandlungen
1.6.3 Kompromisse finden
1.6.4 Entscheidungen treffen
1.6.5 Verbindlichkeit von Entscheidungen
1.7 Organisationen
1.7.1 Das Verhältnis von nationaler und Organisationskultur
1.7.2 Organisationsstrukturen und Führungsstile
1.8 Empathie und Perspektivenwechsel

Lernen

Kultur

Kommunikation

Kulturelle Regeln

Kooperation in Organisation

Perspektivenwechsel

Bewertung des Trainings durch die Teilnehmenden

Anhänge: Vorbereitung, Moderation, Folien und Material

Sachverzeichnis