User Online: 2 | Timeout: 09:12Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Urheber Kürzel:
zus. bet. Pers.:
 
Hauptsachtitel:
Umweltschutz in der beruflichen Bildung.
Untertitel/Zusätze:
Entwicklungstendenzen und Lösungswege.
Erscheinungsort:
Nürnberg
Erscheinungsjahr:
ISBN:
3821470526
Aufsätze:
Kurzinfo:
Text aus www.kibb.de:

Das BIBB veröffentlicht mit diesem Band die Referate, Diskussionen, Positonen und Ergebnisse des Forums U des Fachkongresses. Der Schwerpunkt dieses Forums lag auf der Gestaltung der Umsetzungspraxis von Umweltschutz in der Berufsbildung. Eines der wesentlichen Ziele des Forums war der Erfahrungsaustausch betrieblicher und ausserbetrieblicher Umweltexperten. Unter der Ueberschrift 'Betriebe lernen von Betrieben' berichteten Fachleute aus der Praxis über die Umsetzung umweltschutzrelevanter Bildungsinhalte. Ein weiterer Schwerpunkt waren Konzepte der Weiterbildung des Ausbildungspersonals zur verstärkten Berücksichtigung des Umweltschutzes in der Berufsausbildung. Im Rahmen von Workshops wurden weitere Themen wie die Zukunft beruflicher Umweltbildung, Erfahrungen mit dem ersten Ausbildungsberuf für den technischen Umweltschutz (Ver- und Entsorger) und berufliche Umweltmassnahmen in den neuen Bundesländern behandelt. (BIBB2) Der Band informiert über das Forum U 'Umweltschutz in der beruflichen Bildung', das im Rahmen des 2. Fachkongresses des Bundesinstituts für Berufsbildung 'Neue Berufe - Neue Qualifikationen' (Berlin, 1992) stattfand. Im Mittelpunkt des Forums standen Fragen der Umsetzung in die schulische und berufliche Berufsbildungspraxis. Im Arbeitskreis 'Betriebe lernen von Betrieben' berichteten Fachleute aus der Praxis von Erfahrungen und Problemen der Umsetzungen umweltschutzrelevanter Berufsbildungsinhalte. Konzepte der Weiterbildung des Ausbildungspersonals zur verstärkten Berücksichtigung des Umweltschutzes in der Berufsausbildung waren Gegenstand eines weiteren Arbeitskreises. Ergänzt werden die Beiträge aus den Arbeitskreisen durch einen kurzen Abriss der in Workshops behandelten Themen (Ver- und Entsorger, der erste Ausbildungsberuf im technischen Umweltschutz sowie: Berufliche Umweltbildungsmassnahmen in den neuen Bundesländern). Integraler Bestandteil des Forums war die Ausstellung 'Markt der Möglichkeiten', über die ebenso berichtet wird wie über erste Ergebnisse einer während des Kongresses durchgeführten Befragung zur Situation der beruflichen Umweltbildung in der Bundesrepublik Deutschland. Verzeichnisse der Referenten, Moderatoren, Berichterstatter und Teilnehmer (mit Anschriften) runden den Informationsgehalt des Bandes ab; ein Schlagwortverzeichnis ermöglicht den Zugriff auf einzelne Beiträge.