User Online: 2 | Timeout: 15:48Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | BNE OS e.V.  | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Urheber Kürzel:
Hauptsachtitel:
Ökologie im Spannungsfeld zwischen allgemeiner und beruflicher Bildung.
Untertitel/Zusätze:
Tagungsreader.
Erscheinungsort:
Hattingen
Erscheinungsjahr:
ISBN:
3929059053
Kurzinfo:
Text aus www.kibb.de:

Im Oktober 1992 fand die 2. Fachtagung der Gesellschaft für berufliche Umweltbildung in Hattingen statt. Der Reader gibt die Vorträge und die Berichte aus den zwei Arbeitskreisen wieder. Drei Fragestellungen bestimmten die Diskussionen auf der Fachtagung: (1) In welcher Weise kann sich Umweltbildung im Beruf auf ein Fundament von Umweltbildung und -erziehung in der allgemeinbildenden Schule stützen bzw. inwieweit trägt schulische Umweltbildung und - erziehung zur Umweltverantwortung im späteren Beruf bei? (2) Wie kann Umweltbildung in den Fächerkanon der Berufsschule eingeordnet werden und mit welchen Inhalten? (3) Wie sieht das Spannungsfeld zwischen allgemeiner und beruflicher Bildung aus, welches sich als Reflex tiefgreifender gesellschaftlicher und ökonomischer Wandlungsprozesse in der berufspädagogischen Diskussion aufgebaut hat? Für die Verankerung von Umweltschutz und Umweltverantwortung in der beruflichen Bildung haben die gesellschaftlichen und technologischen Entwicklungs- und Wandlungsprozesse im Verständnis von beruflicher Handlungsfähigkeit zentrale Bedeutung, gilt doch die Verbindung von fachlicher, sozialer und personaler Kompetenz auch für die ökologische Bildung im Beruf. (BIBB) Die Broschüre dokumentiert Vorträge und Berichte aus den Arbeitsgruppen der zweiten Fachtagung der Gesellschaft für berufliche Umweltbildung (Hattingen, 1992). Das Thema dieser Fachtagung hat drei Dimensionen: - erstens geht es um die Frage, in welcher Weise sich Umweltbildung im Beruf auf ein Fundament von Umweltbildung und -erziehung in der allgemeinbildenden Schule beziehen kann, und umgekehrt; - die zweite Dimension betrifft die Inhalte und Fächer in der beruflichen Ausbildung, die dem berufsübergreifendem Bereich zugerechnet werden und für die Umweltbildung relevant sind; - die dritte Dimension ist das (titelgerechte) Spannungsfeld zwischen allgemeiner und beruflicher Bildung, in das Umweltbildung in spezifischer Weise integriert ist.