User Online: 1 | Timeout: 04:34Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
 
Hauptsachtitel:
Kultur - Medien - Macht.
Untertitel/Zusätze:
Cultural Studies und Medienanalyse.
Erscheinungsort:
Wiesbaden
Erscheinungsjahr:
ISBN:
3531429485
Titelbild:
Kleinbild
Inhaltsverzeichnis :
Andreas Hepp & Rainer Winter
Cultural Studies in der Gegenwart

1. Theorien, Begriffe und Perspektiven der Cultural Studies
Lawrence Grossberg: Der Cross Road Blues der Cultural Studies
John Fiske: Populäre Texte, Sprache und Alltagskultur
Ien Ang: Radikaler Kontextualismus und Ethnografie in der Rezeptionsforschung
Rainer Winter: Reflexivität, Interpretation und Ethnografie: Zur kritischen Methodologie von Cultural Studies
Udo Göttlich: Kultureller Materialismus und Cultural Studies: Aspekte der Kultur- und Medientheorie von Raymond Williams
Karl H. Hörning & Julia Reuter Doing: Material Culture: Soziale Praxis als Ausgangspunkt einer „realistischen" Kulturanalyse
Friedrich Krotz: Gesellschaftliches Subjekt und kommunikative Identität: Zum Menschenbild von Cultural Studies und Symbolischem Interaktionismus
Brigitte Hipfl: Inszenierungen des Begehrens: Zur Rolle der Fantasien im Umgang mit Medien
Andreas Hepp: Konnektiviät, Netzwerk und Fluss: Perspektiven einer an den Cultural Studies orientierten Medien- und Kommunikationsforschung

2. Zur Rezeption der Cultural Studies im deutschsprachigen Raum
Lothar Mikos: Cultural Studies im deutschsprachigen Raum
Eggo Müller & Hans J. Wulff: Aktiv ist gut, interaktiv noch besser: Anmerkungen zu einigen offenen Fragen der Cultural Studies
Elisabeth Klaus: Verschränkungen: Zum Verhältnis von Cultural Studies und Gender Studies
Andreas Dörner: Medienkultur und politische Öffentlichkeit: Perspektiven und Probleme der Cultural Studies aus politikwissenschaftlicher Sicht
Jannis Androutsopoulos: Cultural Studies und Sprachwissenschaft
Ralf Hinz: Cultural Studies und avancierter Musikjournalismus in Deutschland

3. Analysen der heutigen Medienkultur
Rudi Renger: Populärer Journalismus
Ursula Ganz-Blättler: Die (Fernseh-)Fiktion als Gemeinschaftswerk(en) und kulturelle Teilhabe
Matthias Marschik: Verdoppelte Identitäten: Medien- und Werbebotschaften als Konstrukteure von Authentizität
Mark Terkessidis: Globale Kultur in Deutschland: Der lange Abschied von der Fremdheit
Siegfried Jäger: Zwischen den Kulturen: Diskursanalytische Grenzgänge
Johanna Dorer: Das Intern. Ein medientheoretischer Ansatz nach Foucault Internet und die Genealogie des Kommunikationsdispositivs:
Frank Wittmann: Globalisierung, Gewalt und Identität im Diskurs der westafrikanischen Weltmusik
Klaus Neumann-Braun & Axel Schmidt: Ethnografie von Jugendszenen am Beispiel einer Studie zur Welt der Gothics
Caroline Düvel: Kommunikative Mobilität - mobile Lebensstile? Die Bedeutung der Händyaneignung von Jugendlichen'für die Artikulation ihrer Lebensstile
Ute Bechdolf: Verhandlungssache Geschlecht: Eine Fallstudie zur kulturellen Herstellung von Differenz bei der Rezeption von Musikvideos.
Waldemar Vogelgesang: Kulturelle und mediale Praxisformen Jugendlicher

Über die Autorinnen und Autoren

Index .