User Online: 2 | Timeout: 20:05Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
 
 
Hauptsachtitel:
Das Gruppendiskussionsverfahren in der Forschungspraxis.
Erscheinungsort:
Opladen
Erscheinungsjahr:
ISBN:
3938094419
Titelbild:
Kleinbild
Aufsätze:
Inhaltsverzeichnis :
Ralf Bohnsack/Aglaja Przyborski/Burkhard Schäffer:
Einleitung: Gruppendiskussionen als Methode rekonstruktiver Sozialforschung

1. Kindheit: Handlungspraxis in Ritual und Spiel

Iris Nentwig-Gesemann:
Regelgeleitete, habituelle und aktionistische Spielpraxis.
Die Analyse von Kinderspielkultur mit Hilfe videounterstützter Gruppendisskussionen

Monika Wagner-Willi:
Rituelle Praxis im Spannungsfeld zwischen schulischer Institutionen und Peer Group.
Gruppendiskussionen mit Schülern

2. Jugend: Politische, ästhetische und berufliche Orientierung

Heinz-Hermann Krüger/Nicole Pfaff:
Zum Umgang mit rechten und ethnozentrischen Orientierungen an Schulen in Sachsen-Anhalt.
Trangulation von Gruppendisskussionsverfahren und eine quantitativen Jugendsurvey

Barbara Asbrand:
Wissen und Handeln in der Weltwirtschaft. Gruppendisskusionen mit Jugendlichen zum Thema Globaliesierung

Katrin Schittenheim:
Statuspassagen zwischen Schule, Ausbildung und Arbeit und Arbeitswelt.
Eine Analyse auf Basis von Gruppendisskussion

Claudia Streblow:
Sichweisen, Aktionismus und Orientierung von Nutzer (inne)n eines Projekts der Schulsozialarbeit

3. Handlungspraxis und Legitimation im organisatorischen und gesellschaftlichen Kontakt

Anja Mensching:
„Goldfasan" versus „Kollege vom höheren Dienst". Zur Rekonstruktion gelebter Hierachiebeziehungen in der Polizei

Frank Ernst:
Freiwilliges Engagement als Gegenstand von Gruppendisskussionen

Nadia Kutsch:
Die Rekonstruktion moralischer Orientierung von Professionellen auf der Basis von Gruppendiskussionen

Kai Dröge/Sighard Neckel/Irene Somm:
Das Leistungsprinzip als Deutungsressource von gesellschaftlichem Bewertungswissen

4. Allgemeine methodische Reflexionen und Zugänge

Burkhard Michel:
Das Gruppendikussionsverfahren in der (Bild-) Rezensionsforschung

Arnd Michael Nohl:
Interkulturelle Kommunikation in Gruppendiskussionen. Propositionalität und
Performanz in dokumentarischer Interpretation

Ralf Bohnsack/Iris Nentwig-Gesemann:
Dokumentarische Evalutionsforschung und Gruppendisskusionsverfahren.
Am Beispiel einer Evaltionsstudie zu Peer-Mediation an Schulen

Burkhard Schäffer:
Gruppendisskusionen lehren und lernen. Askpekte einer rekonstruktiven Didaktik qualitativer Forschung

Richtlinien der Transkription

Verzeichnis der Autoren und Autorinnen