User Online: 3 | Timeout: 00:38Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | BNE OS e.V.  | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Aufsatz in Zeitschrift
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
Hauptsachtitel:
Begegnung mit der Natur in der Grundschule und Orientierungsstufe.
Zeitschrift/Zeitung:
Die Deutsche Schule
Z-Heftnummer/-bez.:
12
Erscheinungsjahr:
Seite (von-bis):
755-759
Kurzinfo:
In dem Text "Lehrerhilfen" von Max Ferdinand Wocke werden Anregungen für den Sachunterricht in der Schule gegeben. Der Lerhrer soll möglichst von den bereits vorhandenen Gegebenheiten ausgehen. So z. B. vom Regenbogen nicht vom Sprektrallicht. Max Ferdinand Wocke bezeichnet dies als einen "Gelegenheitsunterricht".

Damit die Kinder mit allen Sinnen lernen können, sollte es im Sinne H. Roth eine "originale Begegnung" geben. Diese ist in folgende Phhasen aufgegliedert:
- Wahrnehmung des Gegenstandes,
- genaue Beschreibung,
- Erklärung, die stets von der Sache ausgeht,
- nennen von Zusammenhänge, Regeln, Begriffe,
- Benennung, bei der auch wieder an die Sache selbst gedacht werden muß.

Für die Lehrerausbildung hat das zur Folge, daß die StudentInnen lernen, selbst auf diese Weise forzugehen. Max Ferdinand Wocke führt in seinem Text einige Beispiele auf. Z. B. was ein Windbruch = ein vom Wind abgebrochene Baum, oder was ein Windwurf = ein vom Orkan entwurzelter Baum, etc. ist.