User Online: 1 | Timeout: 16:19Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Verfasserwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
Hauptsachtitel:
Förderung von Bewertungskompetenz durch Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.
Erscheinungsort:
Kiel
Erscheinungsjahr:
Hochschulschriftenvermerk:
Dissertation, Universität Kiel
ISBN:
-
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis:

0 Zusammenfassung

1 Nachhaltige Entwicklung – Vom gesellschaftlichen Leitbild zum Bildungsauftrag
1.1 Die Entwicklung des Leitbildes auf weltpolitischer Ebene
1.1.1 „Limits to Growth″
1.1.2 „Our common future″
1.1.3 Die Wurzeln der Nachhaltigkeitsidee in Deutschland
1.1.4 „UNCED″ und „Agenda 21″
1.1.5 „World Summit″
1.2 Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BfnE)
1.2.1 Bildungsauftrag der Agenda 21
1.2.2 Das BLK-Programm „21 – Bildung für eine nachhaltige Entwicklung″
1.2.3 Das BLK-Programm „Transfer-21″
1.2.4 UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung″

2 Von den Werten zur Bewertungskompetenz
2.1 Die Rolle von Werten in (umwelt)psychologischen Handlungsmodellen
2.1.1 Das Einflussschema für umweltbewusstes Verhalten
2.1.2 Umweltbewusstsein als Funktion sozialer Repräsentationen
2.1.3 Umweltbewusstsein als prosoziales Verhalten
2.1.4 Das Prozessmodell umweltverantwortlichen Handelns
2.1.5 Die Theorie geplanten Verhaltens
2.1.6 Das integrierte Handlungsmodell
2.2 Aktuelle Wertorientierungen von Jugendlichen in Deutschland
2.2.1 Grundwerte von Jugendlichen
2.2.2 Wertetypen und Nachhaltigkeit
2.3 Werte im schulischen Kontext
2.3.1 Entwicklungsstadien moralischer Argumentation
2.3.2 Transformation als Ziel von Werte-Erziehung
2.3.3 Werte-Bildung als Allgemeinbildung
2.3.4 Wertklärung (Values Clarification)
2.3.5 Kritische Würdigung der Wertklärung
2.4 Der Kompetenzbegriff nach Weinert
2.4.1 Schlüsselkompetenzen für eine Nachhaltige Entwicklung
2.4.2 Rahmenmodell für Kompetenzen einer Bildung für Nachhaltigkeit
2.5 Umweltbezogene Kompetenzkonstrukte
2.5.1 Ökologische Kompetenz
2.5.2 Ökologische Bewertungskompetenz
2.5.3 Umweltkompetenz und Konsumverhalten
2.5.4 Bewertungskompetenz im Rahmen dieser Arbeit

3 Die Syndrome des Globalen Wandels
3.1 Die Entwicklung des Syndromkonzepts
3.2 Das Massentourismus-Syndrom
3.3 Tourismuspsychologie, Reisetrends und Nachhaltiger Tourismus
3.3.1 Urlaubsmotive
3.3.2 Urlaubsbezogene Einstellungen
3.3.3 Urlaubsbezogene Werte
3.3.4 Allgemeine Reisetrends
3.3.5 Reisetrends bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen
3.3.6 Das Konzept „Nachhaltiger Tourismus″
3.4 Das Syndromkonzept als didaktisches Instrument
3.4.1 Der Beitrag des Syndromkonzepts zur BfnE
3.4.2 Der Globale Wandel in den Lehrplänen des Landes Schleswig-Holstein
3.4.3 Unterrichtsplanung mit dem Syndromkonzept
3.4.4 Unterrichtsdurchführung mit dem Syndromkonzept

4 Unterrichtseinheit zum Massentourismus-Syndrom
4.1 Baustein 1: Lebensräume – Ferienträume
4.2 Baustein 2: Traumreise konkret
4.3 Baustein 3: Ein tolles Angebot?!
4.4 Baustein 4: Zusammenhänge - Wechselwirkungen
4.5 Baustein 5a: Über den Wolken
4.6 Baustein 5b: Kostbares Nass
4.7 Baustein 6: Tourismus und Einheimische
4.8 Baustein 7: Global Thinking
4.9 Baustein 8: Wohin geht die Reise?

5 Evaluation der Unterrichtseinheit zum Massentourismus-Syndrom
5.1 Ableitung der Forschungshypothesen
5.2 Untersuchungsablauf
5.2.1 Beschreibung der Stichprobe
5.3 Treatmentkontrolle
5.3.1 Einsatz des Diavortrags „Nachhaltiger Tourismus″
5.3.2 Einsatz der CD-ROM „Die Alpen″
5.3.3 Aufteilung der Gesamtstichprobe
5.4 Untersuchungsmaterial
5.4.1 Der Schülerfragebogen
5.4.2 Das Gruppeninterview

6 Ergebnisse
6.1 Das urlaubsbezogene Wertesystem der SchülerInnen und seine Veränderung durch die Unterrichtseinheit128
6.1.1 Das Verfahren der Latent Class Analysis (LCA)
6.1.2 Der Wertebereich Urlaubsqualitäten
6.1.3 Der Wertebereich Flugreisen
6.1.4 Der Wertebereich Einheimische
6.1.5 Die Veränderung des Wertesystems der Gesamtstichprobe
6.1.6 Die Veränderung des Wertesystems der Teilstichproben
6.2 Zur Konsistenz zwischen dem urlaubsbezogenen Wertesystem der SchülerInnen und ihren Reiseentscheidungen
6.2.1 Konsistenz zwischen Wertesystem und Auswahl einer Klassenfahrt
6.2.2 Konsistenz zwischen Wertesystem und Reiselust bei Urlaubsreisen
6.3 Die Effekte des Stundenumfangs zum Massentourismus-Syndrom
6.3.1 Effekte des Stundenumfangs auf die Bewertung und Auswahl von Klassenfahrten
6.3.2 Effekte des Stundenumfangs auf die Bewertung von Urlaubsreisen und die entsprechende Reiselust
6.4 Qualitative Ergebnisse
6.4.1 Traumreisen versus nachhaltige Reiseangebote für Gleichaltrige
6.4.2 Auswertung der Gruppeninterviews

7 Diskussion
7.1 Abschlussevaluation des BLK-Programms 21
7.2 Diskussion der Ergebnisse dieser Arbeit
7.3 Fazit und Ausblick

8 Literaturverzeichnis
8.1 Internetquellen

9 Anhang
9.1 Symptome des Massentourismus-Syndroms
9.2 Statistische Kennwerte der Mittelwertvergleiche
9.3 Schülerfragebogen Vorerhebung
9.4 Instruktion Schülerfragebogen Nacherhebung
9.5 Kategorien der qualitativen Fragebogendaten
9.6 Leitfaden für das Gruppeninterview
9.7 Kategorien der Interviewauswertung
9.8 Lebenslauf der Verfasserin
Original-Quelle (URL):
 
Datum des Zugriffs:
21.05.2014