User Online: 1 | Timeout: 12:33Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | BNE OS e.V.  | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Urheber Kürzel:
Hauptsachtitel:
Erhaltung und nachhaltige Nutzung der Biosphäre.
Untertitel/Zusätze:
Hauptgutachten 1999.
Erscheinungsort:
Berlin
Erscheinungsjahr:
ISBN:
3540671064
Kurzinfo:
Text auf www.wbgu.de:

Ausgehend von einer Analyse der Krise der globalen Biosphäre und ihrer Bedeutung für eine nachhaltige Entwicklung leiten die Wissenschaftler Prinzipien für eine erfolgreiche internationale "Biosphärenpolitik" ab. Der Beirat geht von dem Ansatz aus, daß Erhaltung und nachhaltige Nutzung der Biosphäre integriert betrachtet werden müssen. Es wird Politikberatung zu einer breiten Palette von Themen geboten: von der Bioprospektierung bis zu einer nachhaltigen Landnutzung, vom bioregionalen Managment bis zum Naturschutz, von der Bekämpfung des Raubbaus an Naturressourcen bis zur Erdsystemanalyse. Besonderes Gewicht liegt auf Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Biodiversitätskonvention, der internationalen wissenschaftlichen Politikberatung, der Biosphärenforschung und der finanziellen Rahmenbedingungen für Biosphärenpolitik.
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis:

Einleitung: Der zivilisatorische Umbau der Biosphäre oder Die drei Säulen der Torheit
Die Biosphäre im Zentrum der Mensch-Umwelt-Beziehung
Das biosphärenzentrierte Beziehungsgeflecht
Die Wirkungsschleifen als Kernelemente der Syndrome
Genetische Vielfalt und Artenvielfalt
Die Nutzung von Gen- und Artenvielfalt am Beispiel höherer Pflanzen
Ökologische Funktionen von Arten
Schwerpunktthemen
Vielfalt der Landschaften und Ökosysteme
Natur- und Kulturlandschaften
Entwicklung von Landschaften unter menschlichem Einfluß
Schwerpunktthemen
Die Biosphäre im System Erde
Von Biosphäre I zu Biosphäre III
Globales Klima zwischen Wald und Wüste – zwei Extremszenarien
Die Biosphäre im Globalen Wandel
Anthropogene Klimaänderung: Folgen für Ökosysteme und Arten
Kritische Elemente der Biosphäre im Erdsystem
Vernetzung von Bio- und Anthroposphäre: Das Raubbau-Syndrom
„Raubbau″ als Syndrom des Globalen Wandels
Der Mechanismus des Raubbau-Syndroms
Disposition von Waldökosystemen für das Raubbau-Syndrom
Intensität des Raubbau-Syndroms
Politische Implikationen der Syndromanalyse
Bewertung der Biosphäre aus ethischer und ökonomischer Sicht
Die grundlegende Fragestellung
Grundlagen der Ethik
Grundlagen der Umweltethik
Spezielle Prinzipien und Normen zur Nutzung der Biosphäre
Ökonomische Bewertung biosphärischer Leistungen
Die Ethik der Verhandlungsführung
Folgerungen für den Biosphärenschutz
Globale Biosphärenpolitik
Leitplankenstrategie für die Bewahrung und Gestaltung der Biosphäre
Elemente einer globalen Biosphärenpolitik
Die Biodiversitätskonvention: Umsetzung,Vernetzung und Finanzierung
Forschungsstrategie für die Biosphäre
Forschung zu den fünf biologischen Imperativen
Methoden und Instrumente
Biosphärische Grundlagenforschung
Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige Biosphärenpolitik
Grundlagen einer Handlungsstrategie
Schwerpunkte der Umsetzung
Finanzierung und internationale Zusammenarbeit
Literatur
Glossar
Der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen
Original-Quelle (URL):
Datum des Zugriffs:
18.06.2014