User Online: 1 | Timeout: 04:19Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Urheberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Urheber:
Urheber Kürzel:
zus. bet. Pers.:
 
 
 
 
 
zus. bet. Körpersch.:
Hauptsachtitel:
Kulturen der Welt vor Ort.
Untertitel/Zusätze:
Ein Praxisleitfaden.
Erscheinungsort:
Bonn
Erscheinungsjahr:
ISBN:
-
Aufsätze:
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis:

I. BEISPIELE GELUNGENER VORGEHENSWEISEN

Nichts Billiges machen. al globe - Brandenburgisches Haus der Kulturen
Regionale Identität mit globalen Aspekten verbinden. Büro für Friedenskultur, Osnabrück
Partizipation - nicht nur auf dem Papier. Das Forum der Kulturen Stuttgart e.V.
Interkultur als Chefsache. Das Inter-Kultur-Büro der Stadt Nürnberg
Getragen von bürgerschaftlichem Engagement. Das Perleberg-Festival für Folk, Lied und Weltmusik
Globetrotter fördern Eine-Welt-Kulturarbeit in ostdeutscher Kleinstadt. Saalfeld-Samaipata e.V.
Die Vielfalt feiern. Multikulturelle Feste in Vallendar
Labor für gesellschaftliche Innovationen. Die Werkstatt der Kulturen, Berlin

II.KÜNSTLERINTERVIEWS

Poet und Kulturpädagoge. Nevfel Cumart
Pionier einer kooperativen Kulturarbeit. Hans-Dieter ligner, Theater "Die Raben"

III.HANDLUNGSEMPFEHLUNGEN

I. Freude an der Sache. Erfolgskriterien interkultureller Arbeit
II. Was man tun und was man lassen sollte
III. Handlungsempfehlungen aus der Studie „Situation und Aufgaben der interkulturellen Kulturarbeit in Nordrhein-Westfalen", Institut für Kulturpolitik

IV.ARGUMENTATIONSHILFEN

I. Argumente
II. Konzepte und Anregungen - von der Landesebene bis zur UNESCO
III. "Die Zukunft der Kulturpolitik ist interkulturell."
Erklärung der Kulturpolitischen Gesellschaft und der Bundeszentrale für politische Bildung

V.SERVICETEIL

I. Einrichtungen und Organisationen
II. Initiativen und Projekte
III. Netzwerke und Datenbanken
IV. Literatur

VI.ANHANG

Die Autorinnen
Die Herausgeber
Kultur Transnational e.V.
Servicestelle Kommunen in der Einen Welt/ InWEnt gGmbH