User Online: 2 | Timeout: 23:43Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Verfasserwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
 
zus. bet. Pers.:
Hauptsachtitel:
Wasserfühlungen.
Untertitel/Zusätze:
Das ganze Jahr Naturerlebnisse an Bach und Tümpel. Naturführungen, Aktivitäten und Geschichtenbuch.
Erscheinungsort:
Münster
Erscheinungsjahr:
ISBN:
3936286132
 
9783936286137
Titelbild:
Kleinbild
Kurzinfo:
Beschreibung auf www.oekotopia-verlag.de:

In der Natur stoßen wir oft auf kleine Gewässer wie Lachen, Weiher, Tümpel und Bäche. Diese Biotope bieten zahlreiche Möglichkeiten für spannende Naturbeobachtungen zu jeder Jahreszeit. Selbst naturnahe Gartenteiche eignen sich gut für interessante Entdeckungen. Die AutorInnen zeigen auf, wie wir mit Kleingewässern auf Tuchfühlung gehen können. Dazu führen zahlreiche Spiele, Wahrnehmungsübungen, Infotexte, Rezepte und Experimente kleine und große NaturbesucherInnen an das Element Wasser heran. Vielfältige Lebensräume von Pflanzen und Tieren im seichten Wasser und am Uferbereich werden dabei aus einer ganz neuen Sichtweise betrachtet. Zu einer ganzheitlichen Naturerfahrung gehört aber ebenso, Ruhe von der Hektik des Alltags zu finden. In solchen Ruhepausen lassen wir die Beine in den Teich baumeln und lauschen fantasievollen Geschichten über die Rolle der Pflanzen und Tiere in der Mythologie der Menschen.

Zielgruppe/Einsatzmöglichkeiten: Für Kinder ab 3 und Kind gebliebene bis 100 Jahre, für ErzieherInnen, LehrerInnen, FörsterInnen, Eltern und alle anderen NaturliebhaberInnen.
Inhaltsverzeichnis :
Auf Tuchfühlung mit Bach, Tümpel, Lachen und Weiher?

Das ganze Jahr über Gewässerfühlungen durchführen

Grundsätze für Naturfühlungen
Vorbereitung der Veranstaltung

Im Frühling

Gewässerspiele und -aktivitäten von März bis Mai
Wir erleben Tiere und Pflanzen - Froschgesang und Schilfwachstum
Kulinarisches und Heilkundiges
Vorschlag für eine thematische Gewässerfühlung im Frühling

Im Sommer

Gewässerspiele und -aktivitäten von Juni bis August
Wir erleben Tiere und Pflanzen - Zwischen fliegenden Diamanten und schwimmenden Blüten
Kulinarisches und Heilkundiges
Vorschlag für eine thematische Gewässerfühlung im Sommer

Im Herbst

Gewässerspiele und -aktivitäten von September bis November
Wir erleben Tiere und Pflanzen - Ziehende Wildgänse und klebrige Klettenfrüchte
Kulinarisches und Heilkundiges
Vorschläge für thematische Gewässerfühlungen im Herbst

Im Winter

Gewässerspiele und -aktivitäten von Dezember bis Februar
Wir erleben Tiere und Pflanzen - Entenhochzeiten unter Bäumen mit Schwänzen
Kulinarisches und Heilkundiges
Vorschlag für eine thematische Gewässerfühlung im Winter

Pflanzen in und an Gewässei

Der Beinwell - Wohltat für verletzte Beine
Erlen - Orte der Geister und Elfen
Die Esche - der Weltenbaum
Mädesüß - Duft nach Honig und Zahnarzt
Rohrkolben - bekannte Blütenzigarren
Schilf - rauschendes Riesengras
Schwertlilie - Orchidee der Göttin Iris
Seerose - Königin der Wasserpflanzen
Silberweiden - biegsame Hexenbäume
Der Sonnentau - gefräßiger Moortau
Wasserminze - wohlriechende Wassernymphe

Tiere in und an Gewässern

Die Erdkröte - warziges Goldauge
Fledermäuse - nächtliche Schmetterlingsjäger
Gelbrändkäfer - Räuber der Gewässer
Der Grasfrosch - knurrender Schneckenfresser
Köcherfliegen - die kleinen Häuslebauer
Krebse - klein und groß
Libellen - fliegende Diamanten
Muscheln - perlenreiche Reinigungskraft
Die Ringelnatter - ungefährlicher Glücksbringer
Schwalben - tüchtige Lehmbauer
Stechmücken - blutsaugende Plagegeister
Stichlinge & Co - glitzernde Torpedos
Stockenten - häufige Kulturfolger
Wasserläuferund andere Wanzen
Die Wasserspitzmaus - der geladene kleine Räuber

Nachgedanken

Anhang
Register
Weiterführende Literatur
Die Autorinnen