User Online: 2 | Timeout: 08:21Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
 
 
Hauptsachtitel:
Nach dem PISA-Schock : Plädoyers für eine Bildungsreform.
Erscheinungsort:
Hamburg
Erscheinungsjahr:
ISBN:
3455104150
 
9783455104158
Titelbild:
Kleinbild
Inhaltsverzeichnis :
Bernd Fahrholz, Sigmar Gabriel, Peter Müllen
Vorwort - Reform an Haupt und Gliedern

BILDUNG - EIN GLOBALER BEGRIFF AUF DEM PRÜFSTAND

Rolf G. Heinze: Die Bildungskatastrophe - Ein alter Hut?

Matthias Berninger: Nach der Katastrophe - Wertevermittlung im Zeitalter globalisierter Gewalt

Sigmar Gabriel: Kompetenz durch Konzentration - Schule neu gestalten

Peter Müller: Subsidiarität - Leitidee der Bildungsreform

Dagmar Schipanski: Die Wissensgesellschaft - Schimäre oder neue Herausforderung?

Edelgard Bulmahn: Aufstieg durch Bildung - Über den Sinn von Chancen und Unterschieden

Wolfgang Schäuble: Wie aus Weltwissen Lebenswissen wird - Bildung als Konzentration auf das Wesentliche

Lutz R. Reuter: Der deutsche Bildungsföderalismus - Ein Hemmschuh für eine moderne Bildungspolitik?

Guido Westerwelle: Leistung und Solidarität - Zwei Seiten einer Medaille

Thomas Middelhoff: Fordern und Fördern - Kooperationsmodelle zwischen Wirtschaft und Universitäten

SCHULE - VORBEREITUNG AUF DAS LEBEN?

Gabriele Behler: »Selbstständige Schule« - Ein Modellprojekt in Nordrhein-Westfalen

Ludger Wößmann: Genügt Geld allein? - Was wir aus internationalen Leistungsvergleichen für die Schulpolitik lernen können

Peter Struck: Schule und Selbstverantwortung - Von der Schulklasse zur Lernfamilie

Jürgen Rüttgers: Lehrer als Dompteure? - Über das Verschwinden von Erziehung aus dem öffentlichen Raum

Willi Lemke: Betriebspraktika - Schnittstellen zwischen Schulen und der Arbeitswirklichkeit

Christine Bergmann: Ganztagsbetreung - Eine Chance für Kinder und ihre Eltern

Dieter Hundt: »Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir« - Anspruch und Wirklichkeit einer Leitidee

BERUFSAUSBILDUNG - AUSWEGE AUS DER MISERE

Hubertus Schmoldt: Schule und Betrieb - Ist das duale System am Ende?

Wendelin Wiedeking: Praxisnah - Bildungspolitik ä la Porsche

Günther Fleig: Über Grenzen hinweg - Internationalität als Exzellenzkriterium nachhaltiger Ausbildung

Klaus Volkert: Theorie und Praxis - Schule im Betrieb

Gerhard Kleinhenz: Demographischer Wandel und Fachkräftemangel - Auswege aus der Krise

HOCHSCHULE - ZWISCHEN MASSENUNIVERSITÄT UND AKADEMIKERMANGEL

Michael Rogowski: Hochschulautonomie - Ein Begriff im Wandel

Kurt Biedenkopf: Wissenschaft und demographische Entwicklung in Deutschland

Hans-Jürgen Warnecke: Besser als ihr Ruf - Deutsche Universitäten im internationalen Vergleich

Kai Eltges: Möglichkeiten und Grenzen - Betriebswirtschaftliche Kosten-Nutzen-Rechnung im Ausbildungssystem

Horst Siebert: Vom Markt lernen - Wettbewerb als Motorleistungsstarker Universitäten

Fritz Schaumann: Private Hochschulen in Deutschland - Vom Nischendasein zum Benchmarking

Roland Berger: Wissenschaftsstandort Deutschland - Werben um die Besten

Hans-Jürgen Brackmann: Vereinheitlichung der Bildungszertifikate - Wege zur Qualitätsmessung und Transparenz von akademischen Ausbildungsgängen

Peter Glotz: Magd der Wirtschaft oder Leben im Elfenbeinturm? - Universitäten jenseits überkommener Klischees

Angela Merkel: Leistung und Verantwortung - Elite verpflichtet

Rudolf Steinberg: Bildung durch Wissenschaft zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Markus Will: Unternehmerkultur an Universitäten - Anmerkungen zur Gründerwelle an den Hochschulen

WEITERBILDUNG

Meinhard Miegel: Lebenslanges Lernen - Strategien zur Talententfaltung

Ekkehard Nuissl von Rein: Zwischen Divergenz und Konvergenz - Weiterbildung in Europa

Erich Staudt, Bernd Kriegesmann: E-learning - Ein neuer Mythos?

Heinrich von Pierer: Lust statt Last - Weiterbildung als Treibstoff für Arbeitnehmer und Unternehmen

Kai Diekmann: Das Handwerk des Lesens - Welche Nachricht ist wichtig?

Florian Langenscheidt: Der Homo sapiens im 21. Jahrhundert - Von der Kunst des Verstehens

Bernd Fahrholz: Bildung als Anker - Der Mensch zwischen Freiheit und Bindung

LEBENSLÄUFE