User Online: 3 | Timeout: 07:26Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Verfasserwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
 
Hauptsachtitel:
Umweltbewusstsein im Wandel.
Untertitel/Zusätze:
Ergebnisse der UBA-Studie Umweltbewusstsein in Deutschland 2002.
Erscheinungsort:
Opladen
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783810040527
 
3810040525
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis:

- Geleitwort von Prof. Dr. Troge, Präsident des Umweltbundesamtes

- Vorwort der Autoren

1. Das Umweltbewusstsein sinkt - oder doch nicht?
1.1. Zum Begriff Umweltbewusstsein
1.2. Zur Methodik der Studie Umweltbewusstsein in Deutschland 2002
1.3. Der Umweltschutz in Relation zu anderen politischen Themen
1.4. Relevanz verschiedener Felder der Umweltpolitik
1.5. Allgemeine Einstellungen zum Umweltschutz
1.6. Dimensionen der Umwelteinstellungen
1. 7. Fazit - Konsequenzen für die Umweltkommunikation

2. Differenzierungen und Typisierungen
2.1. Alter
2.2. Bildung, Einkommen und Stadt-Land-Unterschiede
2.3. Umweltbewusstsein im Kontext verschiedener Lebensformen
2.4. Umweltmentalitäten
2.5. Wertorientierungen, Religiösität und Umwelteinstellungen
2.6. Vergleich mit den Umwelttypen nach Preisendörfer
2.7. Fazit - Konsequenzen für die Umweltkommunikation

3. Umweltwahrnehmung und Bewertung der Umweltqualität
3.1. Bewertung der Umweltqualität: lokal, national, global
3.2. Umweltprobleme im eigenen Wohnumfeld
3.3. Die empfundene Gesundheitsgefährdung
3.4. Fazit - Konsequenzen für die Umweltkommunikation

4. Informationsverhalten und die Bedeutung des Internets
4.1. Relevanz von Information und Kommunikation im Umweltschutz
4.2. Informationsquellen
4.3. Glaubwürdigkeit von Informationsquellen
4.4. Bewertung von Umfang und Qualität der Umweltberichterstattung
4.5. Das Internet als Informationsmedium
4.6. Differenzen im Informationsverhalten
4.7. Fazit - Konsequenzen für die Umweltkommunikation

5. Fragen aktueller Umweltpolitik
5.1. Allgemeiner Kontext
5.2. Verkehr und Mobilität
5.3. Akzeptanz verkehrspolitischer Maßnahmen
5.4. Die Ökosteuer
5.5. Naturschutz und das neue Naturschutzgesetz
5.6. Das Dosenpfand
5.7. Das Vertrauen in Parteien bzw. Institutionen und ihre Kompetenz
5.8. Fazit - Konsequenzen für die Umweltkommunikation

6. Persönliches UmweltverhaIten und Zahlungsbereitschaft
6.1. Der Blaue Engel
6.2. Konsumverhalten im Alltag
6.3. Zahlungsbereitschaft für einen verbesserten Umweltschutz
6.4. Verhalten im Energiebereich
6.5. Ökologische Geldanlagen
6.6. Verhalten im Falle einer Benzinpreiserhöhung
6.7. Fazit - Konsequenzen für die Umweltkommunikation

7. Klimawandel, Zukunftsszenarien und Fortschrittsbegriff
7.1. Die Deutschen und der Klimawandel
7.2. Bewertung von Zukunftsszenarien
7.3. Assoziation mit dem Begriff "Fortschritt"
7.4. Fazit - Konsequenzen für die Umweltkommunikation

8. Umwelt ein Frauenthema?
8.1. Allgemeine Analysen
8.2. Umweltmentalitäten und Naturvorstellung
8.3. Preisendörfers Typologie
8.4. Effekte von Elternschaft: Die "Schattenthese"
8.5. Information und Informationsverhalten
8.6. Alleinerziehende
8.7. Fazit - Konsequenzen für die Umweltkommunikation

9. Die UmweItengagierten
9.1. Die Auswahlkriterien
9.2. Merkmale der Umweltengagierten
9.3. Einstellungen und umweltpolitische Positionen
9.4. Die Gegengruppe: Umweltindifferente
9.5. Fazit - Konsequenzen für die Umweltkornrnunikation

10. Ökologische Gerechtigkeit - ein neues Themenfeld der sozialwissenschaftlichen Umweltforschung
10.1. Zum BegriffUmweltgerechtigkeit
10.2. Der internationale Diskurs um Umweltgerechtigkeit
10.3. Umweltberichterstattung und Sozialberichterstattung in Deutschland
10.4. Empirische Befunde
10.5. Ergebnisse der Expertenbefragung
10.6. Fazit - Konsequenzen für die Umweltkornrnunikation

11. Schlussbemerkung: Umweltbewusstsein im Kontext von Zeitdiagnosen
11.1. Wandel des Umweltbewusstseins
11.2. Globalisierung und Umweltbewusstsein
11.3. Medien und der veränderte Bezug zum Raum
11.4. Individualisierung und zweite Modeme
11.5. Einfluss persönlicher Werte und Basisorientierungen
11.6. Forschungsbedarf

Literaturverzeichnis

Register