User Online: 1 | Timeout: 19:26Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
 
Hauptsachtitel:
Globalisierung als Herausforderung der Erziehung.
Untertitel/Zusätze:
Theorien, Grundlagen, Fallstudien.
Erscheinungsort:
Münster
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783830911661
 
3830911661
Aufsätze:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kurzinfo:
Klappentext:

Die Menschen der Gegenwart leben in der Gleichzeitigkeit des Ungleichen. In den Gesellschaften der nördlichen Halbkugel befinden sich viele Menschen im Wohlstand, in den Regionen der südlichen Halbkugel in Armut und Not. Sie alle nehmen an globalen Prozessen teil, in denen sich Angleichung und Differenzierung, Anpassung und Widerstand gleichzeitig vollziehen und in denen die Annäherung der Lebensbedingungen unter Beibehaltung der kulturellen Vielfalt das Ziel ist. Globalisierung wird durch das Zusammenwirken multidimensionaler Elemente und durch die sich daraus ergebende Komplexität der Lebensbedingungen bestimmt.

Doch welche Formen und Prozesse der Globalisierung sind wünschenswert und wie gelingt es, zu ihrer Realisierung beizutragen? Globalisierung ist ein schwieriger, prinzipiell zukunftsoffener Prozess. Die Differenz zwischen dem Prozess der Globalisierung und der Gestaltung lokaler Lebenswelten macht viele unterschiedliche Handlungskompetenzen erforderlich.

Daraus ergibt sich die Frage, welchen Einfluss die Globalisierungsdynamik auf die Erziehung hat. Mit unterschiedlichen Theorien und Konzepten werden Aspekte dieser Frage thematisiert und analysiert. Sodann werden die Grundlagen dieser Zusammenhänge erforscht und neue Aufgaben und Perspektiven für den Bereich der Erziehung erarbeitet. Schließlich wird an Fallstudien aus vielen Teilen der Welt gezeigt, wie regional unterschiedlich Bildungsprobleme sind und wie heterogen sie gehandhabt werden.
Inhaltsverzeichnis :
Christoph Wulf/Christine M. Merkel

Einleitung: Die globale Herausforderung der Erziehung

I. Theorien und Konzepte
Renate Nestvogel
Zum Verhältnis von „interkulturellem Lernen", „globalem Lernen" und „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung"

Christel Adick
The Impactof Globalisationon National Education Systems

Marianne Krüger-Potratz
Kulturelle Differenz - Skizze zu einem Reizwort

Karl-Heinz Flechsig
Kulturelle Identität als Lernproblem

Christoph Wulf
Globalisierung und kulturelle Vielfalt
Der Andere und die Notwendigkeit anthropologischer Reflexion

Wolfgang Schröer/Stephan Sting
Gespaltene Migration und interkulturelle Pädagogik

Birgitta Qvarsell
Questions on Play, Work and Studies
What can we learn from Street and Working Children?

Christine M. Merkel
Wege zur Lerngesellschaft, Wissen, Information und menschliche Entwicklung

Bernard Charlot
Demokratische Bildung für eine solidarische Welt - Solidarische Bildung für eine demokratische Welt

II. Grundlagen und Perspektiven

Bernd Hamm
Für eine Kultur der Zukunftsfähigkeit

Jörg Zirfas
Globale Ethik
E. L. Cerroni-Long
Anthropology and Multicultural Education
Assessment and Recommendations

Haim Gordon
Dialogue between Civilizations
Learning from the Israeli-Palestinian Case

Pascale Dorenlot
Zur Dynamik der Identitätskonstruktion in unterschiedlichen interkulturellen Lebenssituationen
Ein Vergleich zwischen Kindern und Erwachsenen aus binationalen und aus emigrierten Familien in Europa

Lucette Colin/Christine Delory-Momberger/Remi Hess/Patrice Ville/Gaby Weigand
Institutionelle Analyse und Interkulturalität
Drei Momente der Gruppen(aus)bildung

Benjamin Jörissen
Virtually different - interkulturelle Erfahrungsräume im Internet

Francois de Bernard
GERM: Ein Laboratorium kultureller Vielfalt
Für ein besseres Verständnis der Globalisierung

III. Fallstudien und Verdichtungen

Pedro Goergen
Die Zukunft von Mensch und Gesellschaft in der „Dritten Welt": Was kann Erziehung leisten?

Andres Klaus Runge
Die Gewalt der sicarios
Die Macht der Mimesis und der kollektiven und inneren Bilderwelten gegen die Ohnmacht der Erziehung

Wolfgang Küper
Die deutsche Bildungszusammenarbeit mit Peru: Projekte, Probleme, Potentiale

Annette Scheunpflug
Bildungspolitikin Mosambik-Eine Fallstudie

Birgit Brock-Utne
Globalisierung des Bildungswesens - Erfahrungen aus Afrika

Mbukeni Herbert Mnguni
Reaffirming critical multicultural
Teacher Educational Policy in South Africa

Nobuo Fujikawa
Pädagogik zwischen Rassendiskriminierung und Vernichtung fremder Kultur
Zur Pädagogik von Masataro Sawayanagi

Volker Lenhart
Peace Building Curriculum Reform Activities in Bosnia and Herzegovina

Marie-Theres Albert
World Heritage Studies - Strategien zum Erhalt kultureller Vielfalt in der globalen Welt

Autorinnen und Autoren

Danksagung
Original-Quelle (URL):
 
 
Datum des Zugriffs:
18.06.2014