User Online: 1 | Timeout: 05:29Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Zeitschriftenausgabe
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
zus. bet. Pers.:
Zeitschrift/Zeitung:
21. Das Magazin für zukunftsfähige Bildung
Z-Heftnummer/-bez.:
2
Themenschwerpunkt:
Wasserkultur
Erscheinungsjahr:
Kurzinfo:
Quelle: http://www.eco-world.de/

"Geruch- und geschmacklose Flüssigkeit, in dünnen Schichten farblos, in dicker Schicht bläulich", so heißt es unter dem Schlagwort Wasser im Fischer Lexikon von 1981. Wasser hat viele Schichten, nicht nur im naturwissenschaftlichen Sinne. Wasser ist Natur- und Kulturstoff, philosophisches und religiöses Symbol, Quell des Lebens und todbringende Flut. Wasser ist ein unerschöpfliches Thema.

Das Magazin für Zukunftsfähige Bildung "21" findet anlässlich des internationalen Jahres des Süßwassers einen besonderen Zugang zum Thema: Das Verhältnis des Menschen zum Wasser steht im Mittelpunkt. Denn ohne Wasser gäbe es kein Leben, keine menschliche Entwicklung und keine Kultur. Autor Hartmut Böhme stellt in seinem Beitrag jedoch auch dar, wie Wasser uns die Verletzlichkeit unserer Kultur vorführt. In einem anderen Beitrag wird anhand des Yangtse-Staudamm-Projektes die Bedeutung des Wassers in der modernen Kultur diskutiert. Weitere AutorInnen des Heftes berichten von einer nachhaltigen Wasserkultur, vom Sinn und Unsinn des Wassersparens, und davon wie die Nutzung von Wasser und Gender in Indien zusammenhängt. Zahlreiche Unterrichtsideen und kopierfertige Arbeitsblätter, u. a. zur Geschichte des Wasserklosetts, gibt LehrerInnen, UmweltbildnerInnen und allen die mit Kindern und Jugendlichen das Thema behandeln möchten, nützliche Arbeitsmaterialien an die Hand.

Neben dem Schwerpunkt finden sich im Heft noch zahlreiche weitere Anregungen zu einer modernen Unterrichtsgestaltung: In der Rubrik Netzwerke stellen Partner ihre Projekte vor und laden zum Mitmachen ein, unter der Rubrik Schülerstimmen melden sich SchülerInnen zum Irak-Krieg zu Wort und im Forum für Zukunftsfähige Bildung wird diskutiert, wie der Begriff Nachhaltigkeit auch in den geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern aufgegriffen werden kann.
Inhaltsverzeichnis :
Aktuell

News

Termine

Neu erschinen

Schwerpunkt Wasserkultur

Einführung

Zum Thema

Neue Perspektiven zum Thema Wasser

von Gerold Scholz

Hintergrund

Die guten und die bösen Wasser

von Hartmut Böhme

Wir brauchen eine neue Wasserkultur

von Detlev Ipsen

Ist Wassersparen ökologischer Unsinn?

von Thomas Kluge und Engelbert Schramm

Yangste: Gestaute Emotionen

von Günther Spreitzhofer

Praxis

Der Fluss und die Menschen

von Marieluise Melzer und Rico Emmerich

Wasser dreißigmal teurer als Erdöl

von Regina Grobelny-Haider und Solveig Tietz

Wassernutzung hautnah

von R. Mathar

Wasser als Lebensbild

von Stephanie Pröpsting

www - Tipps

Materialtipps zum Thema

Material

Der Kampf ums Wasser

von Vathsala Aithal

Wasserparlament mit Frauen ( Rollenspiel )

Arbeitsblätter zum Thema:

Die geheimnisvolle Wasserrose

Über das Meer und wie es beschrieben wird

Lebensader Fluss

Das Wasserklosett

Forum für Zukunftsfähige Bildung

Die Wiederkehr des Sinns

von Malte Brinkmann

Netzwerke

Umweltschule in Europa

Kollektoren nach Saudi Arabien tragen

von Dr. Hans-Jürgen Peleikis

Globe

Unser Rhein - mehr als Wasser

von Herbert Kock

Umweltzentren

Kristallisationskeime für eine nachhaltige Entwicklung

von Birgit Paulsen und Annette Dieckmann

Globales Lernen

Internationale Partnerschaften für eine bessere Schule

von Uta Baumert und Tobias Mörike

Österreich

Österreichische Schulen auf dem Weg zu einer nachhaltigen Alltagskultur

Schweiz

Vernetzes Denken in der Grundschule

von Franziska Bertschy und Christine Künzli

Schülerstimmen

Lernen in Zeiten des Krieges

Vorschau, Impressum