User Online: 3 | Timeout: 19:37Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Verfasserwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
zus. bet. Pers.:
Hauptsachtitel:
Virtuelle Universität - Virtuelles Lernen.
Erscheinungsort:
München
Erscheinungsjahr:
ISBN:
3486257420
Kurzinfo:
Klappentext:

Virtuelle Universitäten drängen auf den Bildungsmarkt und bringen die alte Alma Mater in Bedrängnis. Was ist von Prognosen zu halten, die der klassischen Universität nur noch eine residuale Rolle zuweisen?

Das Buch schildert auf 450 Seiten den Trend zur virtuellen Universität. Es enthält Informationen zu 150 virtuellen Universitäten und mehr als 100 Firmen, die am virtuellen Geschäft in verschiedenen Rollen verdienen wollen: als Bildungsmakler, Berater, Nachrichten-Agenturen, Katalog-Provider, Standardisierer, Kursentwickler und Evaluatoren. Kritisch beleuchtet werden die Verflechtungen der Firmen, die Trends der Standardisierung, des Benchmarking, der Entwicklung von Metadaten, die Angebote für Nachhilfe und Schummeln. Das Buch geht auch auf mehr als 50 Portale, Lernplattformen und Werkzeuge für das virtuelle Lernen ein, deren sich die virtuellen Universitäten bedienen.

Weitere Themen sind u. a.:

nationale und internationale Trends Theorien zur Typologie und Klassifikation des virtuellen Lernens

• Theorien zur Medienwirkung (Interaktivität etc.)

• Konzepte und Modelle von Online-Seminaren

Das Buch richtet sich an Hochschullehrer, Hochschulpolitiker, Hochschuladministratoren, Rechenzentren, Erziehungswissenschaftler und Informatiker im Bereich CSCW und CSCL.
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis:

Nationale und internationale Weichenstellungen

Prognose und Zukunftsszenarien

Umfragen und Erhebungen zum Stan der Medien

Virtuelle Universitäten

e-Lerning: Kommerz und Politik

Software für e-learning: Lernplattformen

Software für e-learning: Kooperative Umgebungen und Werkzeuge

Welche Leistungen konstituieren "Virtuelles Lernen"?

Webbased Learning: Didaktische Materialien im Netz

Virtuelle oder Online-Seminare

Didaktische Variantionen im computer-base training

Medieneinsatz offline

Fazit ud Konsequenzen

Entscheidungs- und Handlungsbedarf

Literatur

Anhang 1: Virtuelle Universitäten und Projekte

Anhang 2: Beispiele für virtuelle Studiengänge und Kurse

Index