User Online: 2 | Timeout: 04:18Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
zus. bet. Pers.:
 
Hauptsachtitel:
Sozialwissenschaftliche Konflikttheorien. Eine Einführung
Erscheinungsort:
Opladen
Erscheinungsjahr:
ISBN:
381003002
Kurzinfo:
Klappentext:

Das Buch ist eine Einführung für Studierende der Sozialwissenschaften (Soziologie, Politikwissenschaft, Sozialpsychologie) in das breite Spektrum sozialwissenschaftlicher Konflikttheorien. Alle Beiträge führen mit ihrem einheitlichen Aufbau verständlich in komplexe Theorien ein und demonstrieren deren Anwendung anhand einer exemplarischen Konfliktanalyse.
Der Band liefert einen ideengeschichtlichen und systematischen Überblick über verschiedene soziologische, politikwissenschaftliche und psychologische Konflikttheorien. Konflikttheorien haben dabei keinen eigenständigen Status, sondern sind in andere Theorien als deren Aussagen über Konflikte integriert. Die einzelnen Beiträge, die in die Theorien einführen, sind einheitlich strukturiert und verfügen zudem über ein detailliertes und kommentiertes Literaturverzeichnis. Neben der Einführung in die Theorien demonstrieren die Beiträge auch deren Anwendungsmöglichkeit, indem sie exemplarisch einen Konflikt analysieren.
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis:

Ideengeschichtliche Traditionen konflikttheoretischen Denkens
Thomas Hobbes (Noetzel)
Karl Marx (Demirovic)
Georg Simmel (Stark)
Max Weber (Ernst)
Carl Schmitt (Göbel)

Die Konflikttheorien der Theorien internationaler Beziehungen
Realismus/Neorealismus (Roloff)
Internationale Politische Ökonomie (Bieling)
Institutionalismus (Spindler)
Postmoderne (Diez)
Ziviliserungstheorie (Imbusch)

Die Konflikttheorien der Gesellschaftstheorien
Theorie autopoietischer Systeme (Bonacker)
Anerkennungstheorie (Köhler)
Zivilgesellschaftliche Demokratietheorie (Brodocz)
Theorie gesamtgesellschaftlicher Steuerung (Adloff)
Feministische Theorie (Funder)
Theorie der Lebensstile (Janning)
Diskurstheorie der Macht (Auer)
Individualisierungstheorie (Anhut)
Rollentheorie (Lamla)

Die Konflikttheorien der individualistischen und Handlungstheorien
Rational-Choice-Theorie (Kunz)
Interaktionismus (Rössel)
Theorie der sozialen Identität (Zick)
Soziobiologie (Meyer)
Psychoanalyse (Naumann-Winter)
Jeannette Schmidt: Aggressionstheorie (Schmidt)