User Online: 4 | Timeout: 05:10Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | Verein (VfÖ) | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Aufsatz in Zeitschrift
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
 
Hauptsachtitel:
Wohlfühlen und Verantwortung lernen.
Untertitel/Zusätze:
Zur Umsetzung der Leitidee.
Zeitschriftenausgabe (-> Ref.Nr):
Zeitschrift/Zeitung:
21. Das Leben gestalten lernen
Z-Jahrgang:
2
Z-Heftnummer/-bez.:
2
Themenschwerpunkt:
Ernährung und Gesundheit.
Erscheinungsjahr:
Seite (von-bis):
39-42
Kurzinfo:
Gesundheitsförderung ist ein Leitgedanke, der vom Ansatz her (Ottawa 1986) Stärken in den Menschen und in der Gesellschaft fördern will. Die Agenda-Idee (Rio 1992) stellt den globalen, intergenerationalen und dabei vor allem den ressourcenschonenden Gedanken in den Vordergrund. Dabei sind beides weltweite, lebensbejahende Bewegungen, die einen ganzheitlichen Ansatz beinhalten, der aber besonders in der öffentlichen Diskussion meist ausgeblendet oder nicht gesehen wird. Gesundheitsförderung wird hier oft mit Gesundheitserziehung oder gesunder Ernährung gleichgesetzt, während die Agenda 21 bestenfalls als weltweiter Umweltschutz verstanden wird. Akzeptieren wir diese Realität, so liegt es nahe, beide Begriffe zu verbinden, um zu einem ganzheitlichen Verständnis zu kommen.