User Online: 12 | Timeout: 23:05Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | BNE OS e.V.  | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
 
Hauptsachtitel:
Medien-Generation.
Untertitel/Zusätze:
Beiträge zum 16. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft.
Erscheinungsort:
Opladen
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783810022561
 
381002256X
Aufsätze:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kurzinfo:
Bildung und Medien, Jugend und Medienzeitalter, Unterricht und Medien, Medienkultur, talkshows, Milieu und Generation, Medienkompetenz aufbauen, Eroberung der Medien, Digitale Subjektivität, Bild - Phantasie - Täuschung, Sport in den Medien, Freizeitwert, Bildungsfrust und Medienlust, Lehr-Lern-Arrangements, Internet, Massenmedien, Vater-Sohn-Bindung in den Spielfilmen der 80er und 90er Jahre, öffentlichkeit - medialer Handlungsdruck.
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis:

Dieter Lenzen: Rede zur Eröffnung des 16. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft;

Hartmut von Hentig: Jugend im Medienzeitalter;

Eckart Liebau: Laudatio für Hartmut von Hentig;

Fritz Pleitgen: Zum Verhältnis von Bildung und Medien;

Stefan Aufenanger: Lernen mit den neuen Medien - Perspektiven für Erziehung und Unterricht;

Dieter Euler: Multimediale und telekommunikative Lernumgebungen zwischen Potentialität und Aktualität: eine Analyse aus wirtschaftspädagogischer Sicht;

Bettina Hurrelmann: Medien - Generationen - Familie;

Gunther Kress: Children's media culture, and the end of schooling?;

Dieter Baacke: Die neue Medien-Generation im New Age of Visual Thinking: Kinder- und Jugendkultur in der Medienkultur;

Jochen Kade: Irritationen - zur Pädagogik der Talkshow;

Ingrid Lohmann: http://www.bildung.com: Strukturwandel der Bildung in der Informationsgesellschaft;

Jürgen Wittpoth: Gute Medien, schlechte Medien? Ästhetische Einstellung, Milieu und Generation;

Dieter Spanhel: Der Aufbau grundlegender Medienkompetenzen im frühen Kindesalter (Symposium: 'Verlorene Generation? Kindsein heute und Medienkompetenz');

Peter Diepold: Internet. Möglichkeiten und Grenzen eines interaktiven Massenmediums (Symposium: 'Internet. Möglichkeiten und Grenzen eines interaktiven Massenmediums');

Corinna Kehlenbeck: Aufbruch und Eroberung (Symposium: 'Weltansichten in den Medien');

Colin MacCabe: Geopolitische Ästhetik oder Wie ist Bildung durch die Medien möglich? (Symposium: 'Medien formen kulturelle Praktiken - kulturelle Praktiken formen Medien');

Gerhard Tulodziecki: Entwicklung medienpädagogischer Konzepte in der Schule (Symposium: 'Medienkultur und Lehrerbildung');

Yvonne Ehrenspeck: Vater-Sohn-Bindungen und Interaktionen in Spielfilmen der 1980er und 1990er Jahre - ein melancholisch postmodernes Konstrukt? (Symposium: 'Inszenierung des Generationenverhältnisses im Film');

Winfried Marotzki: Digitale Subjektivität (Symposium: 'Digitale Subjektivität - bildungsphilosophische Grundlagenprobleme virtueller Welten');

Franz Hamburger und Hans-Uwe Otto: Sozialpädagogik und Öffentlichkeit (Symposium: 'Öffentlichkeit - medialer Handlungsdruck und Erfahrungsrahmen einer reflexiven Sozialpädagogik');

Christoph Wulf, Gerd E. Schäfer: Bild - Phantasie - Täuschung (Symposium: 'Bild - Bilder - Bildung');

Peter Faulstich und Christiane Schiersmann: Wissensaneignung durch Mediennutzung in der Erwachsenenbildung (Symposium: 'Wissensaneignung durch Mediennutzung in der Erwachsenenbildung');

Petra Wolters: Zur Bedeutung von Medien in Sport- und Freizeitkultur (Symposium: 'Zur Bedeutung von Medien in Sport und Freizeitkultur');

Friedrich Schönweiss: Schöne neue Lern-Welt? Aktuelle Perspektiven für eine sinnvolle Modernisierung des Bildungswesens - mit und ohne Computer (Symposium: 'Zwischen Bildungsfrust und Medienlust - neue Perspektiven für schulische und außerschulische Bildungsprozesse?');

Detlef Sembill, Karsten D. Wolf: Einsatz Interaktiver Medien in komplexen Lehr-Lern-Arrangements (Symposium: 'Multimediales Lernen - Resultate und Perspektiven');

Anhang: Weitere Publikationen aus dem 16. DGfE-Kongreß 1998.