User Online: 2 | Timeout: 05:48Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | BNE OS e.V.  | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
 
Hauptsachtitel:
Hand-Wörterbuch Umweltbildung.
Erscheinungsort:
Baltmannsweiler
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783896761880
 
3896761889
Aufsätze:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kurzinfo:
Klappentext:

Nach E. U. von WEIZSÄCKERs Einschätzung wird das Jahrhundert der Ökonomie von einem Jahrhundert der Umwelt abgelöst werden. Wenn auch aufgrund der derzeitigen Weltgeschäfte im Zusammenhang mit sozialen Verwerfungen, die durch umwälzende Veränderungen des Arbeitsmarktes entstehen, die Umweltthematik relativ in den Hintergrund getreten ist, so bleiben die Probleme doch bestehen, ja sie werden global weiter anwachsen. Umweltbildung wird an Fahrt gewinnen und mehr als heute in die unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereiche hineinragen. In der laufenden und zukünftigen Diskussion um Umweltbelange - verknüpft mit Umweltbewußtsein und Umweltbildung - brauchen wir aufgrund der jeweils eigenen „Konstruktionen von Umwelt" bei Gruppen und Individuen immer wieder Dolmetscherdienste, wie die Karikatur auf der Titelseite dieses Bandes aufzeigt.

Dieses Hand-Wörterbuch ist gedacht, solche Dienste zu leisten, damit zwischen den verschiedenen Gruppen in unserer Gesellschaft und den Vertretern von Umweltbildung trotz unterschiedlicher Probleminterpretationen eine konstruktive Zusammenarbeit möglich wird. Hierzu haben wir 100 Autoren, die verschiedenen Gruppen und unterschiedlichen Positionen angehören, gewonnen, die 380 Begriffe -teils als kurze Handbuchbeiträge, teils als Wörterbuchstichworte - bearbeitet haben.

Gegenstand des Buches ist Umweltbildung im Sinne „neuer Allgemeinbildung" und deren Verflechtung mit verschiedenen gesellschaftlichen Praxen (Politik, Wirtschaft u. a.) sowie Begriffen und Konzepten von „Natur"wissenschaften und Technik. Es kann deshalb allen, die mit der Umweltthematik befaßt sind, dienstbar sein.

Ein Hand-Wörterbuch Umweltbildung ist darüber hinaus für Lehrpersonen (auch wenn sie nicht den Bereich Umwelterziehung oder -bildung als Schwerpunkt studiert haben) von besonderer Bedeutung, da von diesen als Bildungsagenten ein besonders differenziertes Orientierungswissen zu diesem Bereich von Zukunftsfragen erwartet wird.

Möge das Hand-Wörterbuch Umweltbildung trotz der unterschiedlichen Konzepte von Umwelt in den Köpfen zur Verständigung beitragen und konstruktive Lösungen beflügeln.