User Online: 4 | Timeout: 08:38Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | BNE OS e.V.  | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
Hauptsachtitel:
Soziologie und Natur.
Untertitel/Zusätze:
Theoretische Perspektiven.
Erscheinungsort:
Leverkusen
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783810021557
 
3810021555
Aufsätze:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kurzinfo:
Buch stellt breites Spektrum aktueller theoretischer Ansätze zur Diskussion, die aus unterschiedlicher Perspektive systematische Anschlußmöglichkeiten der Soziologie an die ökologische Thematik aufzeigen.
Inhaltsverzeichnis :
Inhaltsverzeichnis:

- Karl-Werner Brand: Soziologie und Natur - eine schwierige Beziehung. Zur Einführung;

- Jobst Conrad: Umweltsoziologie und das soziologische Grundparadigma;

- Christoph Görg: Gestaltung als Strukturproblem. Zu einer Soziologie gesellschaftlicher Naturverhältnisse;

- Thomas Jahn & Peter Wehling: Gesellschaftliche Naturverhältnisse - Konturen eines theoretischen Konzepts;

- Klaus Eder: Gibt es Regenmacher? Vom Nutzen des Konstruktivismus in der soziologischen Analyse der Natur;

- Reiner Keller & Angelika Poferl: Vergesellschaftete Natur - Öffentliche Diskurse und soziale Strukturierung. Eine kritische Auseinandersetzung mit Cultural Theory);

- Marina Fischer-Kowalski & Helga Weisz: Gesellschaft als Verzahnung materieller und symbolischer Welten;

- Walter Sehrer: Ein relationaler Umweltbegriff. Von Uexküll über Gibson zu Mead - interdisziplinäre Anschlüsse für ein pragmatisch-subjektbezogenes Naturverständnis;

- Andreas Metzner: Nutzungskonflikte mit ökologischen Ressourcen: die gesellschaftliche 'Natur' der Umweltproblematik;

- Bernhard Gill: Paradoxe Natur. Zur Vieldeutigkeit der Unterscheidung von Natur und Gesellschaf;

- Wolf Rosenbaum: Soziologie der Sachverhältnisse als konzeptionelle Grundlage für die Umweltsoziologie.