User Online: 3 | Timeout: 18:29Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | BNE OS e.V.  | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Aufsatz in Sammelwerk (SW)
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Verfasser/-in:
 
Hauptsachtitel:
Die Stadt der vielen Wasser - ein Szenario.
In Herausgeberwerk (Quelle):
SW Herausgeber(in):
 
 
SW Hauptsachtitel:
Wasserkultur.
Erscheinungsort:
Berlin
Erscheinungsjahr:
Seite (von-bis):
108-120
Kurzinfo:
Exzerpt:
Nach Analyse wird ein Zukunftsszenario dargestellt, das vor allem auf folgenden Grundideen basiert:
? Dezentralisierung und Vernetzung;
? Wasser als stadtgestalterisches Element als Ergebnis eines Prozesses, in dem die professionalisierten und lebensweltlichen Ansprüche ausgehandelt wurden. Wasser bekommt wieder Erlebniswert, Flußufer können zum Kristallationspunkt (pluralen) städtischen Lebens werden. Wasser wird auch ein Lernfeld, wobei dies für Schulen nicht nur im umweltpäd. Sinne möglich ist, sondern auch als Möglichkeit für eine veränderte Wahrnehmung des Körpers. Durch künstlerische und technische Installationen wird Wasser markiert: sein Weg durch die Stadt, wie zum Beispiel der Weg des Regenwassers über das Fallrohr bis zur Versickerungsmulde oder auch die größeren Stationen des Wassers, wie zum Beispiel die Abwasserbehandlungsanlage zur Reinigung des häuslichen Abwassers einer Siedlung. Die Installationen sind im Alltag überall wahrnehmbar und machen akustisch oder optisch auf sich aufmerksam.
? Wasserkooperation
? Differenzierte Nutzung