User Online: 4 | Timeout: 13:44Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | BNE OS e.V.  | Info | Auswahl | Logout | AAA  Mobil →
BNELIT - Datenbank zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: wissenschaftliche Literatur und Materialien
Bildung für nachhaltige Entwicklung: wiss. Literatur und Materialien (BNELIT)
Datensätze des Ergebnisses:
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
1. Herausgeberwerk
(Korrektur)Anmerkung zu einem Objekt von BNE-LITERATUR per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!) in den Download Korb (max. 50)!
Herausgeber/-in:
 
 
 
Hauptsachtitel:
Historisch-genetisches Lernen in den Naturwissenschaften.
Erscheinungsort:
Weinheim
Erscheinungsjahr:
ISBN:
9783892715115
 
3892715114
Aufsätze:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kurzinfo:
Klappentext:

Eine kritische Öffentlichkeit verfolgt und problematisiert heute naturwissenschaftliche Erkenntnisse und vor allem die Auswirkungen ihrer Anwendung auf das gesellschaftliche Leben und die Lebensbedingungen der Menschen. Nicht nur Wissen über Naturwissenschaften, ihr Vorgehen, die Sicherheit ihrer Ergebnisse, sondern auch über die Rolle und Funktion von Wissenschaft als gesellschaftlichem Subsystem sind daher zu einem besonders förderungswürdigen Teil der allgemeinen Bildung geworden. Die Beiträge in diesem Band wollen historische und soziale Entstehungs- und Verwertungsbedingungen der Naturwissenschaften offenlegen und erfahrbar machen. Die einzelnen Facetten dieses Themas werden aus der Sicht verschiedener Disziplinen, Naturwissenschaften, History of Science, Geschichtswissenschaften, Philosophie und Pädagogik unterschiedlich akzentuiert und interpretiert. Insbesondere der historisch-genetische Blick auf die prinzipiell soziokulturelle Bedingheit naturwissenschaftlicher Erkenntnisse sowie die Frage, inwieweit die Erarbeitung dieser Bedingungen Unterricht strukturieren und zum Verstehen von Naturwissenschaften beitragen kann, lösen heftige und kontroverse Deabatten aus.
Inhaltsverzeichnis :
Inhalt:

1. Wissenschaftsgeschichte und ihre Bedeutung für das Verstehen von Naturwissenschaften

- Ohly, Karl Peter: Kommentierende Einführung.

- Stuewer, Roger: History and Science.

- Drechsel, Wiltrud: Denis Diderot und die historisch-genetische Didaktik.

- Warwick, Andrew: On the Early Reception of Relativity Theory in Cambridge.

- Sibum, Heinz Otto: Im Geiste entworfen - am Körper erfahren. Die historische Rekonstruktion sogenannter vorwissenschaftlicher Erfahrungen mit Elektrizität.

- Devons, Samuel: Understanding Science through Its History.

2. Das Verstehen der Naturwissenschaften - Ein Vermittlungsversuch

- Rühaak, Horst: Kommentierende Einführung.

- Bünder, Wolfgang: Vom Feuer zur physikalischen Chemie. Ein Versuch, historisch-genetisches Lernen für Theorie und Praxis des Chemieunterrichts weiterzuentwickeln.

- Rieß, Falk/Schulz, Reinhard: Naturwissenschaft lernen als Textverstehen und Geräteverstehen: Naturwissenschaftsdidaktik in hermeneutischer Absicht und die Rekonstruktion historischer Experimentierpraxis.

- Strobl, Gottfried: Für ein bewußt anderes Lehren von Naturwissenschaften.

- Misgeld, Wolf: Natur-Allianz: Gewinne und Verluste beim Umgang mit Natur und Naturwissenschaft.

3. Die Unvermitteltheit von Wissenschaft - Naturwissenschaftliche (Allgemein-)Bildung als Problem

- Misgeld, Wolf/Wiemann, Heide: Kommentierende Einführung.

- Hoffmann, Burkhard: Das Konkrete als Restproblem wissenschaftlichen Arbeitens.

- Schulz, Reinhard: Was heißt Biologie verstehen? Vorüberlegungen zu einer hermeneutischen Biologie.

- Kutschmann, Werner: Erfinder, Entdecker oder Richter. Wandlungen des Subjektverständnisses in der Wissenschaft.

- Ohly, Karl Peter: Empirie und Deutung.

- Diederich, Jürgen: Die Bedeutung der Naturwissenschaften für einen bescheidenen Bildungsbegriff.

- Schlüpmann, Klaus: Negative Dialektik: technisch-naturwissenschaftliche Ereignisse als Geschichte.

- Wiemann, Heide: Historische Bedingtheit von Naturwissenschaft und Gesellschaft: Ein Weg zu metadisziplinärem Verstehen.